1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hilfe bei Ideenfindung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Moni0409, 14. März 2018.

  1. Moni0409

    Moni0409 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2018
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    ich habe ein Problem.... Ich soll mir überlegen für welche Produkte es sinnvoll wäre, wenn die technischen Komponenten (Batterien, Sensoren, Gehäuse etc) welche in einem Produkt eingebaut sind, biologisch abbaubar wären.

    Eine erste Idee war: Kinderspielzeug - da diese oft ausgetauscht werden und somit viel Müll verursachen...

    Ich benötige aber noch mehr Ideen, deshalb wollte ich euch einmal Fragen ob ihr noch Ideen habt für welche Produkte die biologische Abbaubarkeit von technischen Komponenten sinnvoll wäre.

    Vielen lieben DANK für die Hilfe!
     
  2. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    3.012
    Sollte man diese Art von Fragen nicht in einem Chemie-Forum stellen?
     
  3. sibel

    sibel Guest

    Seltsame Anfrage in einem Esoterikforum, haben dir die im *Eltern-Forum * nicht weiterhelfen können?
    Zudem finde ich es echt daneben, sich auf diese Weise Vorteile zu verschaffen...
     
    Swanti gefällt das.
  4. Janka.

    Janka. Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2016
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Wien
    Es wäre doch für alle Produkte sinnvoll? Aber da es hier um konkrete Vorschläge geht: Handys, Computer, Fernsehergeräte, USB Sticks, Speicherkarten, Babyphone.
     
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    8.622
    Ort:
    Kassel, Berlin
    na für alle natürlich!

    sowohl Batteriesäure als auch Kunststoff sind als Müll problematisch (soweit ich weiß),
    und biologisch abbaubar ist bislang doch so gut wie garnix, oder? höchstens Eierkartons.
    was ist denn sonst noch biologisch abbaubar? Klopapier? nix Technisches jedenfalls.

    wasn das für ne Frage?! und was soll die bringen? ist doch eh Träumerei.

    wenn, dann mußt du darstellen, wie diese biologische Abbaubarkeit erreicht wird.
    also woraus die neuartigen Gehäuse oder Batterien oder sonstwas bestehen und
    wie die Eigenschaften dieses Neuen sind. ist mein Gerät dann weiterhin so gut
    vor Beschädigung geschützt wie bisher? stinkt es? fängt es an zu gammeln, wenn
    es feucht oder warm oder sonstwas wird? solche Fragen stellen sich bei "biologisch
    abbaubar".
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.049
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Meldest du dich in sämtlichen Foren die du finden kannst an, nur um diese eine Frage zu stellen?

    Wie sieht's denn mit deinem Interesse an esoterischen Themen aus?

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden