1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilige Tiere?

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von Nefretiri86, 20. Februar 2009.

  1. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ich hab jetzt schon des öfteren etwas von heiligen Tieren in manchen Kulturen gehört. Z.B. waren damals im alten Ägypten die Katzen heilig. Und in Indien sind heute die Kühe noch heilig. Weiss einer warum die Menschen diese Tiere dort als heilig ansehen? Oder ob es woanders noch andere heilige Tiere gibt? Würd mich sehr über eure Antworten freuen.
    LG:zauberer1
     
  2. Galahad

    Galahad Guest

    Thema verschoben.
     
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.319
    Ort:
    Coburg
    Die weiße Taube.

    Der weiße Büffel.

    Der weiße Wal.
     
  4. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Das ist der Glaube in anderen Völkern, was zum festhalten. Allerdings ist auch in Jeden Tier der Mensch verborgen. Man kann es auch aktive Esoterik nennen, da andere Völker auch weiter sind wie wir.
    Allerdings ist das Tier in der Esoterik kleiner als der Mensch.
     
  5. formless

    formless Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Deutschland
    weil man in den jeweiligen Tieren bestimmte Eigenschaften erkennt/zu erkennen glaubt und wenn man diese "Charaktermerkmale" als irgendwie höherwertig ansieht, macht man das Tier zu einem heiligen Tier, würde ich sagen.

    Ist im Grunde wie bei heiligen Menschen.
     
  6. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    Werbung:
    hallöchen,

    in indien sind die tiere heilig, weil sie entweder von den göttern berührt worden waren oder, die götter haben sich selbst in diese tiere verwandelt. z.b. ganesh hatte sich, als er verfolgt wurde, in eine maus verwandelt und ist so seinen häschern entkommen. deshalb sieht man in oft mit einer maus. es gibt viele geschichten dazu.

    in vielen kulturen wird auch der löwe verehrt. er steht für die sonnenenergie und auch dafür, dass herrscher von göttlicher herkunft sein sollen.

    generell haben tiere den direkten draht nach oben bzw. zu der quelle. wir menschen haben den auch ... bei der geburt. und im laufe des lebens verlieren wir das - meistens bis zur einschulung. erst später begeben wir uns auf den weg um diese verbindung wieder zu finden.

    ich persönlich finde, dass man generell respekt mit allen lebewesen haben sollte, denn wir sind alle göttlichen herkunfts.
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    auch in unserer europäischen kultur im keltischen im germanischen hat man tiere sehr verehrt, aber auch in der chritlichen glaubenslehre kommen sie vor, das waren wahrscheinlich zeiten, wo die christen auch noch verbunden mit mutter erde war.
    man sagt, dass die engel nur aus dem grund geflügelte wesen sind, weil sie von tieren mit flügeln abstammen. denn diese waren früher tierische götterboten oder ehemalige tierseelen.

    naja die nordamerikanischen indianer hatten auch tiere als "götter" die meisten ihrer entstehungsgeschichten gehen von tieren aus, oder wie sich tiere immer wieder in menschen verwandeln und sich ehelichen usw.....
     
  8. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    WTweety: allerdings ist das tier in der esoterik kleiner als der mensch.

    aha. und wieso eigentlich?
    und warum in der esoterik?
     
  9. Farben

    Farben Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Die Kühe in Indien sind den Indern zur Plage geworden, sie zerstören ihre Autos.;)
     
  10. Sinnia

    Sinnia Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Oberösterreich - Innviertel
    Werbung:
    In Süd-Vietnam halten sie in der Fledermaus-Pagode "entstellte" Schweine (ein Zeh mehr oder weniger:rolleyes:) die nicht geschlachtet werden dürfen. Bekommen ein Gnadenbrot und nach ihrem Ableben ein richtiges Begräbnis mit Grabstein wo der Name drauf steht. Weiss aber leider nicht mehr warum das so ist:rolleyes:
    LG
    Sinnia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen