1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hallo ihr lieben

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von melinaeloise, 23. Februar 2007.

  1. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    Werbung:
    was mich ganz doll interessiert.gibt es noch die menschen die krankheiten mit bepusten und besprechen heilen,die kein geld verlangen,sondern sagen,gibt mir was du möchtest....? man erzählt sich auch,das sie nur sterben dürfen,wenn sie ihre fähigkeit weitergeben...ich war vor vielen jahren da.weil mein kind im bauch verstorben war.eine ganz reizende alte dame,die hat mich besprochen und ich habe 4 kerngesunde kinder bekommen,die so toll sind.wisst ihr,ich denke an so viel liebe ,an diese dame zurück.weil sie half ohne reich zu werden.ich denke,das war im sinne von gott und ich würde gerne wissen ob ich solch einen menschen noch mal finde.lieben gruss an euch
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    hallo melinaeloise,

    ja diese menschen gibt es noch, ich weiß nicht ob du bescheid weißt, aber da du das in einem schamanismus unterforum gepostet hast, denke ich du weißt, dass es sich hierbei um schamanen handelt, die so arbeiten.

    das mit dem geld ist eine andere sache, in unseren breiten wirst du selten jemanden finden, der ohne geld arbeitet, weil diese menschen meist von diesen einnahmen leben.
    in anderen ländern südamerika, sibirien, afrika usw....funktioniert dieses system meist noch ganz gut, aber sie haben auch ein ganz anderes leben, als unsere zivilisierte welt.

    aber in wenigen fällen gibt es auch bei uns schamanen oder schamanisch tätige, die ohne geld zu verlangen, gegen austausch von naturalien ihre heilerischen fähigkeiten zur verfügung stellen.

    warum möchtest du das wissen, bist du interessiert an einer ausbildung, oder suchst du diese frau von damals?
     
  3. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    ich würde so gerne lernen..und ich suche jemanden der so arbeitet,weil ich bei merner heilung unterstützung brauche.natürlch würde ich mich erkenntlich zeigen,das ist ganz klar aber viele hundere euro,sind echt viel.wir müsen alle leben und das man was nimmt ist ok.ichmeinte eher damit,das ich es toll finden würde wenn jemand das macht nicht nur wegen geld.ich habe schon viel gelassen und ich muss immer wieder and ie frau von damals denken,auch weil sie mir wirklich geholfen hat..l.g
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    und warum fragst du nicht diese besondere frau, ob du bei ihr in die lehre gehen kannst.

    ich meine im grossen und ganzen ist es ja so, dass solltest du für so eine ausbildung bestimmt sein, dann kommt auch jemand zu dir, der dich ausbildet.
     
  5. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    diese dam eist leider seit 20 jahren tot...
     
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    aha interessant und warum nimmst du nicht mit ihr kontakt auf, sie kann ja deine führerin sein, wenn sie solch enorme fähigkeiten hattest. für andere dinge oder praktische erfahrungen kannst du dir ja immer noch jemanden suchen, aber eine innere führerin wie sie zu haben, wäre doch nicht so schlecht.

    mach eine reise oder meditiere darüber und versuche mit ihr kontakt aufzunehmen, vielleicht bringst du was in erfahrung ;)
     
  7. Krabat

    Krabat Guest

    Werbung:
    hi,

    ich nehme das , was man mir gibt. ich mache dies deshalb, weil ich selbst schon mal in der situation war, kein geld für die hilfe zu haben, die ich damals gebraucht hätte. doch da hat sich dann wieder ein anderer weg aufgetan.
    ist auch eine schöne übung für mich, mir einfach das "geben" anzueignen.

    lg : krabat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen