1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habt ihr vielleicht ne Idee???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von arween, 13. Oktober 2006.

  1. arween

    arween Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo ihr lieben...
    Ich hab mein Glück schon in X Traumforen versucht und keiner konnte mir weiterhelfen, vielleicht habt ihr ja ne idee und ih hab endlich mal die richtige Adresse:confused:

    Ich träume nun mittlerweie seit gut 6Jahren immer und immer wieder von einem ehmaligen Schulkameraden von mir, zu dem ich seit mittlerweile 8Jahren keinen kontakt mehr habe. Aber in der Herbstzeit rum, nimmt das drama jedes Jahr auf´s neue seinen lauf.Und einer setzt mir ganz besonders zu, es ist nicht nur ein, oder zwei nächte, wo ich von ihm träume, es sind zum teil 4-8WOCHEN wo es wie eine Serie immer weiter geht.-als ob der tag der große Werbeblock sei-

    Ich hatte zu dem Kollegen zu Schulzeiten immer ein gutes verhältnis, hab fast die ganze Schulzeit neben ihm gesessen, aber ausserschulich hatten wir eigentlich weniger miteinander zu tuen.

    Aber nun zum kernpunkt, der besagte Schulkammerad, ist vor einigen Jarhen zu seiner Freundin gezogen, dann hatte er den Arbeitsplatz gewechselt,was ich alles getraumt habe, vor kurzem hatte ich wieder einen Traum von ihm, das er sich von seiner Freundin getrennt hat, eine Woche später bekomme ich über 5 Ecken zu gesteckt, das er sich von seiner Freundin getrennt hat. Was ich so merkwürdig finde, ist halt die Tatsache, das ich seit 6Jahren immer nur über andere mitbekomme was mit ihm ist, und wie es ihm geht. Diese informationen finden ihren weg zu mir aber auch immer über Personen, die ich äußerst selten sehe und dann in einem sehr kurzen Zeitraum:tuscheln: -max binnen 2 Wochen nach meinem Traum-. Ich finde das ganze zunehmenst merkwürdiger, nun meinte eine Bekannte halt zu mir das sich unsere Seelen vielleicht in schwierigen situationen unterstützen...
    Was auch etwas seltsam ist, seine Freundin hab ich in den letzten Jahren immer mal wieder getroffen, in der Bahn oder in div. Geschäften nur immer ohne ihn,als sollte ich ihn nicht treffen-als wäre die Zeit für eine begegnung noch nicht reif oder so-
    Oder auch, das seine Freundin in meinen trämen schon mal auftaucht und dann an uns beide sagt, gegen SIE-deutet dann auf mich - hatte ich sowieso niiiiiiiiiiiiiiie ein chance:love2: -


    Was haltet ihr davon?

    Ich find die ganze Sache jedes Jahr zunehmend irgendwie merkwürdiger!?!:cry3: :wut2:

    freu mich auf eure hoffentlich zahlreichen /hilfreichen antworten
    LG Arween
     
  2. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    hallo arween,

    ich kenne das ziemlich gut, ich hatte bis vor ca. einem halben jahr traeume von einer alten schulfreundin von mir, wir sind zwar noch in kontakt, aber ich lebe in london, sie in wien.

    ich weiss nicht, ob du jemals meditierst, aber es gibt da eine methode, sich an seine traeume zu erinnern und sie dann selbst zu interpraetieren.
    das habe ich vor ca. 5 jahren gemacht, da war es fuer mich so, als stellte jede person, von der ich dann traeumte, ein gefuehl, das sich manifestiert hat dar.
    da es aber zahlreiche methoden gibt, naja, das findest du am besten selbst heraus...

    ich schreib Dir jetzt einen kleinen auszug aus dem buch "die fesseln des karmas sprengen" (von phyllis krystall):
    nachdem man eine liste der personen anfertigt, die im traum erschienen sind, schreibt man nieder, was einem zu der person einfaellt: persoenlichkeit, charaktereigenschaften, gewohnheiten, veranlagung,fehler... ist die person aufrichtig, vertrauenswuerdig, fuersorglich, mitfuehlend, faul, dominant, aengstlich etc?
    die person kann uns auf einen uns noch unbewussten aspekt hinweisen und somit die notwendigkeit, uns von ihr zu trennen.
    oder wir werden auf positive, uns noch fehlende aspekte aufmerksam gemacht.
    wir koennen auf verschiedene von uns angenommene rollen aufmerksam gemacht werden, die viell. nicht mehr angemessen sind.

    mir hat unlaengst auch jemand gesagt, dass du vielleicht die zeit erforschen koenntest, wann du mit dieser person zu tun hattest. waren es gute zeiten? findest du es schwer, anzuerkennen, dass diese zeit vorbei ist?

    ich werde gerade von einer person in meinen traeumen heimgesucht, mit der ich meiner ueberzeugung nach seelenverwandt bin.
    nach vielen vielen nachforschungen geht es aber nach wie vor eher um seine eigenen muster, die es gilt, abzulegen als um die karmische verbindung.
    schliesslich bist du auch mit deinem henker karmisch verbunden, was bringt dir das in der zukunft?


    also, ich glaub der beitrag gehoert dann wohl doch eher in das "traumforum"...:confused:

    naja, ich hoffe, du findest raus, was los ist, aber mittlerweile sind mir meine traeume fast hilfreich geworden! und vielleicht komme ich ueber die frage der seelenverwandtschaft auch noch hinweg...


    good luck!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen