1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Könnt ihr mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Beata, 18. November 2004.

  1. Beata

    Beata Guest

    Werbung:
    Kann mir vielleicht jemand meinen Traum erklären? Wäre euch sehr dankbar.

    Ich hatte heute einen Merkwürdigen Traum, bevor ich den mal kurz schildere muss ich noch etwas aufschreiben.

    Vor 3 Jahren habe ich mich von meiner großen Liebe getrennt, doch das Problem ist, das uns etwas verbindet.

    Es ist schon 3 Jahre her und ich muss immer noch voll oft an ihn denken.
    Irgendwie können wir beide nicht voneinander loslassen.

    Ich hatte schon 2 neue Beziehungen, eine hielt 7 Monate, doch ich machte Schluss weil ich einfach über meinen Ex nicht hinweg war.

    Die zweite dauerte 1,5 Jahre bis ich erfahren habe dass mein Ex eine neue Freundin hat. Er war nach mir sehr lange alleine und es war ein so komisches Gefühl dass er sich verliebt hat, dass ich mich von meinem Freund getrennt habe. Ich habe darunter wirklich gelitten, dass er eine neue Freundin hat.


    Mittlerweile ist mein Ex seit 7 Monaten mit seiner neuen zusammen und meldet sich kaum noch bei mir, dies verletzt mich etwas. Obwohl er mir versichert hat, das er sehr viel stress hat und sich um sein eigenes Leben kümmern muss, was nicht bedeutet das er nicht an mich denkt.

    Nun seit 3 Wochen habe ich jetzt auch eine neue Beziehung und hoffe dass es jetzt endlich klappen wird.

    Nun zu meinem Traum:

    Ich habe heute geträumt, dass mein Ex an Krebs gestorben ist.

    Doch kurz bevor er starb ist er zu mir gekommen und hat mir gesagt, dass er mich über alles Liebt und immer Lieben wird und das er drüben auf mich wartet.

    Seine jetzige Freundin war auch dabei und wir beide haben zugesehen wie Er stirbt. Zwischen uns bestand eine Freundschaft, ganz Merkwürdig.

    Das Komischste war, das ich ihn begleitet habe als er ging! Wir sind durch einen Tunnel auf ein Licht zugegangen, doch auf die andere Seite konnte ich nicht gehen. Ich sagte zu ihm dass ich ihn auch ganz doll Liebe und war sehr, sehr traurig das er ging doch ich Verstand es. Ich verabschiedete mich mit den Worten, das ich hier bleiben muss, weil ich noch was zu Erledigen hätte, doch wir uns dann später wieder sehen.

    Ich konnte hinter dem Licht einen Gerichtsaal sehen und dann änderte sich der Traum ganz schnell.

    Was hat das alles zu bedeuten?????

    Ich hoffe jemand kann mir diesen Traum erklären. Habe ich jetzt endlich losgelassen??

    Ich danke euch jetzt schon für eure Beiträge.
    LG
    Beata
     
  2. Twilight

    Twilight Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    19
    Hallo Beate ^^

    Also im psychologischen sagt dein Traum aus, dass du bereits losgelassen hast.

    Das dein Ex an Krebs gestorben ist und sich von dir verabschieden hat zeigt, dass du angefangen hast (wenn auch unterbewusst) deinem Ex das eigene Leben zu gönnen und gegengleich dir dein Weiteres aufzubauen.

    Das du dich mit seiner Neuen verträgst zeigt, dass du ihr gönnst was sie hat und dich für sie freust.

    Das tu das Licht nicht mit ihm betreten kannst (die andere Seite) zeigt, dass du es nicht als notwendig empfindest jeden seiner neuen Schritte verfolgen zu müssen und immer wissne zu müssen was er gerade macht (sprich Kontrolle über deine Ex).

    Im Gründe würde ich (auf psychologischer Basis) sagen, dass du losgelassen hast.

    Du soltest jetzt anfangen dich mit deiner neuen Liebe zu beschäftigen und nicht mehr an deinem Ex festhängen.

    Es ist klar, dass man nie aufhört an seinen Ex zu denken, aber du solltets nur daraus lernen.

    Mache nicht die selben Fehler aber denk immer:

    Nobody ist perfekt und Fehler sind da um aus ihnen zu lernen!


    lG

    Twilight
     
  3. Beata

    Beata Guest

    Werbung:
    Hallo Twilight

    Ich danke Dir vielmals für deine Beitrag

    LG
    Beata
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen