1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Habe erst überlegt, ob ich meinen Traum hier reinstelle, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 2. August 2017.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.905
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hi, vielen Dank für Ideen:

    2 Szenen:

    1. Ich fand und hatte plötzlich eine süße junge Katze, hell gescheckt, weiß und hellbraun, sehr süß!
    Ich nahm die Katze (oder Kater?) mit zu meinem Kühlschrank, wo sehr kalte Temperaturen sind!
    Ich (nur im Traum! ansonsten würde ich den Tierschutz verständigen) Ich furchte die kleine Katze mit dem Kopf absichtlich rein in einen eiskalten Glasbehälter mit SAUREN GURKEN noch ein wenig drin unten.
    Warum weiß ich nicht.... jedenfalls war sie voll mit eiskaltem Saure-Gurken-Wasser, geschluckt usw. Vielleicht ertränken damit?
    Ich nahm den Saure-Gurkenglasbehälter HINTER dem Fenster und Vorhang, so dass sie nicht abhauen konnte, gefangen richtig! Und dann lies ich sie los, als sie schon voll war und sie konnte nur ausweichen in ein Nebenglas im Fenster... was nun auch nicht so gut war.
    DANN besann ich mich und nahm die Katze mit auf die Straße.. und fasste sie an, so dass diese Flüssigkeit rauskommen konnte... die Katze war noch benommen, aber es lief dann bisschen die Flüssigkeit raus aus dem Mund...
    Es ging ihr / ihm dann wohl langsam immer besser...

    Und dann schaute ich aus dem Fenster im 1. Stock...
    neben mir im Fenster auch angelehnt war ein junger Mann.
    Ich schaute nach unten:
    Unten waren mehrere kleine Hunde, die rammelten :) (oder wie sagt man?) Auf der Straße.
    Und die Katze/Katerchen lief rüber auf die andere Straßenseite, da waren mehrere Katzen, die auch das taten :) und diese Katze dann auch mit anderen.
    Ich sagte dann zu dem jungen Mann, der neben mir am Fenster lehnte und das auch sah...:
    DAS "IST" Leben!
    Er antwortete: mit ganz ernster Miene: DAS IST ES.
    Ich überlegte nochmal im Traum, dass er es so genau weiß bzw. ernst meint -- der sah aus, als ob er das mehr als Ernst meint - dann war ENDE der 1. Szene.

    2. kurze Szene:
    Ich saß irgendwo in einer sozialen Einrichtung.
    Die Aufseherin oder Chefin oder so sagte plötzlich zu mir.... "du hast doch nur noch 2 Wochen Zeit, dann wirst du gekündigt" Kümmere dich drum!! Schau dir diese Frau neben dir an!! diese hat auch die Zeit verpasst und ihr wurde schon GEKÜNDIGT! Sieh mal sie an, wie es ihr jetzt geht!

    Ich saß auf einen Stuhl und schaute die arme Frau an, ja es geht ihr tatsächlich schlecht und sie nickte :(
    Dann entdeckte ich, dass ich eine BETTDECKE mit im Stuhl hatte und mit der Bettdecke dort saß. Ende.

    _____________________

    Vielleicht eine Angst und Befürchtung, dass ich und alle anderen hier im Haus von der Wohnungsverwaltung gekündigt werden?? Weil sie wahrscheinlich Eigentumswohnungen draus machen wollen, bzw. erst Vollsaniert vorher, wie im Nebenhaus geschehen....und ich wohne schon ca. 15 Jahre hier in der tollen Gegend :(
    Hoffentlich nützt ein Anwalt was. 2 Wohnungen sind hier schon LEERSTEHEND, obwohl sie Mietgeier sind und sofort immer bisher die Wohnungen neuvermietet haben für das Doppelte :( Diese 2 Wohnungen stehten aber schon seit November leer! und noch anderes....
    Es kam auch ein Mann, Architekt, der hier im Haus ALLE Wohnungen innen ausgemessen hat, ein anderer draussen den ganzen Hof mit 4 Aufgängen. Und ein Photograf hat hier alles photografiert, vielleicht für ein Eposè.?

    Nur noch 2 Wochen??
    Es geht um meine Existenz.....

    Ich kriege vermutlich nur noch ein WOHNHEIM, denn OHNE pos. Schufa gibt es in Berlin garantiert keine Wohnung :( So ist das hier.
     
  2. Uranie

    Uranie Guest

    Waren beide Szenen in einem Traum vorhanden oder waren es getrennt geträumte
    Szenen?
     
  3. Uranie

    Uranie Guest

    Ich kann dein Überlegen, ob du es einstellen sollst, recht gut verstehen. Man tut sich auch
    ein bisschen schwer sich deutungstechnisch auf die erste Szene einzulassen, wenn man
    selbst Tiefreund ist. Da ist man für deine ansatzweise Deutung bzw. Erklärung am
    Schluss doch schon auch dankbar.

    Du hast dich selbst als Tierfreund beschrieben, was ich dir auch glaube, dein eigener
    Widerstand den Traum hier zu schreiben, ist für mich deutlich spürbar.

    So wie du dies geträumt hast, klingt es für mich deutlich danach, dass deine Angst und
    Befürchtungen deine Wohnung zu verlieren, mehr als nur vermutet sind und absolut
    berechtigt sind, du nach meiner Ansicht einen vorausschauenden, warnenden Traum
    hier hattest.

    Du hast etwas, dass du eigentlich liebst (Katzen) geschockt (eiskalt), gefangen genommen
    und in die "sauren Gurken beissen" lassen. Und nicht entkommen lassen.

    Für mich heisst das, die geliebte Wohnung wirst du verlieren, auch wenn es dich noch so sehr
    schockt, wirst du in diese saure Gurke beissen müssen, gibt es für dich da kein Entkommen,
    du bist da in falschen Hoffnungen gefangen.

    Die sexuellen Aktivitäten der Hunde und Katzen und der Kommentar deines Nachbarn
    heisst für mich einfach übersetzt: das Leben geht weiter, lass dich nicht hängen und
    in Traurigkeit versinken, öffne dich wieder für Neues - manchmal ist es Zeit für Veränderung
    und dein Traum-Kätzchen hat sich ja auch recht schnell erholt....

    Der 2. Traum braucht meines Erachtens keine weitere Deutung - er erscheint mir nur eine
    Bestätigung des Ersten zu sein und nur zur verstärkenden Warnung der 1. Szene gedacht
    zu sein. Damit du jetzt schon mal den Turbo-Gang einlegst, damit es dich nicht eis-
    kalt unverhofft erwischt......

    Auch ein Anwalt kann nicht verhindern, was im eigenen Lebensplan grad dran und vorge-
    sehen ist. Aber Geld wird er in jedem Fall kosten....das könnte dir beim Neuanfang dann
    fehlen,,,:)
     
    east of the sun und Berlinerin gefällt das.
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.905
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Ja lieben Dank, das ist aber leider wirklich schade. Jedenfalls danke!
    naja.... so ist das Leben.... durch muss man.
     
    Uranie gefällt das.
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.905
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Oder sagen wir mal so: Saure-Gurken-Zeit.
     
    Uranie gefällt das.
  6. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.905
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Ja Geld fehlt natürlich..... ausgerechnet jetzt.
     
    Uranie gefällt das.
  7. Uranie

    Uranie Guest

    Tut mir echt leid für dich....kenn diese Art von Mist und saure Gurken auch zu gut....
    Auch anderenorts ist es mit mieser Schufa schwer....seufz...
    Aber nicht unmöglich. Nur festhalten, was nicht mehr geht, macht es leider auch
    nicht einfacher.

    Letzendlich kann die Deutung ja auch falsch sein von mir. Da würde ich mir an deiner
    Stelle mal lieber nochmal hier im Forum in die Karten hier schauen lassen. Für einen möglichen
    Ausweg oder Idee.

    Ich drück dir auf jedenfall die Daumen, dass du Glück im Unglück hast. :)
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.905
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Ja, lieben DANK!!!
    Deutung wird wohl leider stimmen, auch wenn ich sie nicht mag :)
     
    Uranie gefällt das.
  9. Uranie

    Uranie Guest

    na gut ....aber Garantien kann ich jetzt keine übernehmen....im Ernstfall gilt
    immer - bei schwerwiegenden Risiken und Nebenwirkungen schlagen sie ihren
    Arzt oder Apotheker...;)

    Aber irgendwie weiss man ja meistens innerlich auch selbst vom Bauchgefühl her,
    was sich stimmig anfühlt und was nicht.
     
    Hiltrud gefällt das.
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    28.721
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Hm, ich würde das so deuten, dass du einen sehr lebendigen Teil von dir eingefroren/unterdrückt hattest und dass dieser (bzw natürlich du), deshalb recht sauer wurde.
    Hast du in letzter Zeit begonnen, dir mehr zuzugestehen (auch unangenehme Gefühle) und fühlst dich dadurch lebendiger?
     
    Hiltrud gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden