1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hab da ein paar fragen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von phoenixia, 9. August 2005.

  1. phoenixia

    phoenixia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Luxemburg
    Werbung:
    hallo

    ich bin ganz durcheinander und hab da einige fragen:
    heute war meine mutter zu ner kartenlegerin/wahrsagerin und sagte ich sei zu jung um kartenzulegen, und ausserdem wuerde man davon (kein witz) dick werden(körperlich!ausserdem meinte sie noch dass ich vom kartenlegen immer so muede sei(was auch stimmt, also das immerzu müde sein).
    kann das vom kartenlegen kommen?
    ausserdem waere ich zu sensibel dafuer.
    dabei dachte ich es waere "gut" sensibel und intuitiv zu sein wenn man kartenlegen will?
    ausserdem sagte sie ich haette tote um mich rum die nicht gut seien und die mich beeinflussen.
    seit meine mutter mir das gesagt hat hab ich immerzu weinkraempfe.
    waere nett wenn jemand licht in mein dunkel braechte.
    weiss gar net mehr was los ist!!
    alles andere was sie sagte stimmte einwandfrei, also vergangenheit und gegenwart, deshalb zweifle ich nicht an ihrer sondern meiner glaubwuerdigkeit was spiritualität anbelangt
    liebe gruesse :) :zauberer1
     
  2. selma

    selma Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Salzburg
    Liebe phoenixia!

    >>"sei zu jung um kartenzulegen, und ausserdem wuerde man davon (kein witz) dick werden(körperlich!ausserdem meinte sie noch dass ich vom kartenlegen immer so muede sei(was auch stimmt, also das immerzu müde sein).<<"

    Naja, also meiner Meinung nach würde ich zu jung so als "Argument" nicht stehen lassen. Ab wieviel Jahre ist man denn dann geeignet? (Schade dass Deine Mutter da nicht gefragt hat)
    Vielleicht meinte diese Dame, zu jung im Sinne von "von der Persönlichkeitsentwicklung nicht ausgereift, oder so?"

    Also zu der Aussage "Man wird vom Kartenlegen dick" (hierzu muss ich richtig lachen - echt witzig) - ich hätte noch nie von einer derartigen Konsequenz gehört... :bwaah:

    Und müde werden vom Kartenlegen: Gut, ich denke, wenn man oft mit (bedürftigen) Menschen arbeitet und sich womöglich nicht gut schützt vor fremden Energien, kann dass sicher Ermüdungserscheinungen (Energielosigkeit) als Konsequenz haben.

    Ich würde mal sagen: Tu das, was Dir Deine Intuition sagt! Wenn es für Dich nicht passen sollte, wirst Du sicher irgendwann wieder das Interesse verlieren! :rolleyes:

    Liebe Grüsse
    Selma :)
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo phoenixia

    Ich schliesse mich der Meinung von Selma an und möchte noch einen Gedanken hinzu fügen.

    Vielleicht hat die Kartenlegerin erkannt welche guten Qualitäten Du fürs Karten legen mitbringst und wollte einer möglichen lästigen Konkurrenz den Riegel vorschieben?

    Zu jung bist Du nicht - es gibt da eine Altersgrenze bei 17 Jahren- die mir genannt wurde - da während der Pubertät sich auch die Seele neu formiert.
    Denn, grade Mädchen haben im puberitären Alter eine sehr hohe Spiritualität.

    Auch wenn die Dame eine gute Deutung hingelegt hat solltest Du die Äusserungen zu Deiner Person sehr skeptisch betrachten.

    lg Dieter
     
  4. phoenixia

    phoenixia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Luxemburg
    hallo nochmal

    danke fuer eure antworten.
    ihr seid echt nett hier im forum

    mfg :danke: :)
     
  5. Sternchen67

    Sternchen67 Guest

    Werbung:
    Hallo Phoenixia,

    besorg dir mal bitte 2 kg ganz normales Salz, mach dir Badewasser fertig ohne Badezusätze und löse das Salz darin auf. Lege dich mindestens 1 Stunde da rein (nimm ruhig ein Telefon oder Buch mit ;-) damit du dich mal von den negativen Aussagen reinigst. Anschliessend bitte einfach nur abtrocknen, nicht abduschen, die Weinkrämpfe sollten dann verschwinden.

    Lieben Gruß,

    Sternchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen