1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Großmutters Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Blau, 3. Oktober 2004.

  1. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Werbung:
    Großmutter hat mir von einem Traum erzählt.
    Es war ein sehr realistischer Traum und sie konnte sich genau erinnern.

    Sie kommt zu einem langen, großen, gemütlichen und einladenen Haus mit einem wunderschönen Garten, wo zwei bereits tote Bekannte von ihr leben - im Traum leben sie. Das Licht strahlt hell und ein wohliges Gefühl von Wärme umgibt das Haus. Sie fühlt sich wohl und möchte am liebsten dortbleiben und garnicht mehr fort. Die Bekannte und ihr Mann luden sie ein dazubleiben. Das ging aber nicht, so dachte sie, einfach dortzubleiben.

    Sie redet oft übers Sterben und sagt es wäre bald soweit.
    Wie denkt ihr darüber?

    mit lieben Grüßen,
    Blau
     
  2. Kräuterhexe

    Kräuterhexe Guest

    Hallo Blau,

    ja für mich hört es sich tatsächlich so an, als ob sie sich auf den Tod vorbereiten würde. Wenn sie ein erfülltes Leben hatte, ist es das schönste was ihr passieren kann.

    Das war so bei der Großtante meines Vaters. Sie hatte ein langes, gesundes, glückliches und erfülltes Leben. Obwohl sie als "alte Jungfer" ein sehr armes und frommes Leben mit ihrer Schwester zusammen im Wald gelebt hatte, verstarb sie im Alter von 96 Jahren. Sie wußte genau wann es passieren würde. Sie versammelte vorher ihre ganze Familie um sich, um ihnen im Detail zu sagen, wie und wo sie beerdigt werden will, welche Lieder gesungen und welche Gebete gesprochen werden sollen. Auch ihren Besitz und ihr Land verteilte sie noch unter ihren Enkelkindern. Ich denke sie hat noch bestimmt lecker gegessen und sich ein Likörchen gegönnt und ist dann am nächsten Tag friedlich eingeschlafen. Traumhaft!

    Wie gesagt, ich wünsche jedem so einen wundervollen Tod. Ob es so bei Deiner Oma sein wird, oder ob die Träume doch was anderes bedeuten, kann ich natürlich nicht genau sagen. Ich spekuliere auch nur. Doch bedrohend wirkt der Traum nicht auf mich.

    liebe Grüße

    Kräuterhexe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen