1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

globusgefühl ´

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von melinaeloise, 31. Oktober 2009.

  1. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    Werbung:
    hallo ihr lieben
    ich leide seit 18 jahren unter eibem städigen globusgefühl.mittlerweile ist auch meine schildrüse komplett entfernt.ich habe dieses gefühl immer noch.ich habe mit der psyche problem aber ich bild emir das auch nicht ein.leidet auch jemand darunter und kent jemand ein hmoöpatisches mittel was geholfen hat?bin für jéden tip dankbar,
    lg melina
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Homöopathisches Mittel über Internet *kopfschüttel*
    Geh zu einem Homöopathen oder Heilpraktiker!
     
  3. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    leider gibt es hier keinen*traurigguck
    dachte e shätte hier jemand erfahrung und hat das selbe erlebt
     
  4. isireiter28

    isireiter28 Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    40
    Hallo, ich kenne das nur zu gut. Hatte es auch viele Jahre immer mal wieder. Schilddrüse ist etwas größer als normal, aber es ist nicht der Grund warum ich das habe. Ich habe immermal wieder vom Homöpathen Calcium Carbonicum, Lachesis oder auch Silicea bekommen. Aber das hängt eben von vielen Faktoren ab was der Körper gerade braucht. Leider wechseln die Mittel desöfteren mal, weil schon z. B. ein Schreck oder ein Wetterwechsel den Gesamtzustand des Patienten so verändern, dass er dann auch ein anderes Mittel braucht. Es gibt eben verschiedene Mittel die ziemlich gleich wirken, aber sich eben doch noch in einigen Aspekten unterscheiden.
    Ausserdem empfehle ich Dir eine Psycho-Kinesiologische (kurz PK)Behandlung. Erkundige Dich mal nach einem ausgebildeten Kinesiologen oder HP der das praktiziert. Dort kannst Du dieses Problem mit dem Globusgefühl sehr schnell bearbeiten.
    Ausserdem muss ich noch dazu sagen, dass wenn man erstmal psychisch angeschlagen ist, einen schnell viele kleine negative Ereignisse wieder aus der Bahn werfen. Aber das bleibt nun mal nicht aus . . . wie gut dass es PK gibt. Also melde Dich gern wenn Du unterstützend ein Mittel brauchst, kann ich Dir vielleicht noch Tips geben per PN.:umarmen:
    Laß den Kopf nicht hängen, es wird wirklich wieder . . .
     
  5. enzo

    enzo Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo melina,

    warst Du schon mal bei Naturheilärzten, einem Heilpraktiker oder ähnlichem?

    Hast Du schon mal eine Wirbelsäulenkorrektur vornehmen lassen?

    Hast Du schon mal homöopathische Mittel oder andere Therapien versucht?

    Ist das Globus-Gefühl die ganze Zeit jeden Tag/immer oder nur mal kurz am Tag?

    Gruß
    enzo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen