1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geister im Traum un Realität?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von erza, 3. November 2013.

  1. erza

    erza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    Seit ende Januar habe ich jede Nacht Alpträume, die fast immer über Geister handeln. Das alles fing damit an, dass ich in einem Traum von einer Frau hatte, die in meinem Zimmer stand und mich mit Gewalt an meinem Arm aus meinem eigenen Körper gezogen hat, was mit Schmerzen verbunden war. Ich bin nicht sofort aufgewacht sondern hatte danach einen Luziden Traum. Die nächsten zwei Tage hatte ich noch erhebliche Schmerzen in der rechten Schulter, da wo die Frau mich verletzt hatte. Daher war ich mir nichts mehr sicher ob es sich wirklich um einen Traum handelte.
    Schon bevor ich diesen Traum hatte, bekam ich nachts und abends öfter das Gefühl von jemandem beobachtet zu werden, wobei ich auch genau sagen konnte aus welcher Ecke des Zimmers dieses Gefühl stammt. Manchmal war es so stark, dass ich vor Angst das Zimmer verlassen musste.
    Ich wohne jetzt schon seit 5 Jahren in dieser Dachgeschoßwohnung, habe aber vor zwei Jahren mein Schlafzimmer mit meinem Mitbewohner getauscht. In dem alten Zimmer hörte ich beinahe jede Nacht ein Klopfen auf dem Dachboden, welches ich mir nicht erklären konnte. Da sonst nie etwas war machte mir das Klopfen später keine Angst mehr. Ich habe nie mit meinem Mitbewohner darüber geredet, aber als er in dieses Zimmer zog sprach er mich nach 2 Wochen darauf an ob ich es auch gehört habe, also kann es nicht nur meine Einbildung gewesen sein...
    Mein Mitbewohner ist mittlerweile ausgezogen und kurze Zeit nachdem sein Zimmer leer stand hörte ich das Klopfen zu ersten mal in meinem neuen Zimmer, was ich seitdem wieder fast jede Nacht tue. Es macht mir keine sonderliche Angst, nur wenn ich in Verbindung mit meinen Alpträumen daran denke, wird mir schon ein wenig unwohl :(
    Die Alpträume handeln meist von einem Geist (oder Dämon?), den ich entweder nicht klar sehen kann oder der sich in eine mir unbekannte Person manifestiert und ich ihn daher am Anfang des Traumes nicht direkt erkenne, obwohl ich sofort ein ungutes Gefühl habe... Meist versucht er mich zu verletzen (wobei ich zum Glück früh genug aufwache) oder verletzt/tötet andere menschen in meinem Traum. Einmal führte er mich in einen Raum in dem meine Freunde und Familie zerstückelt und blutig lagen. Diese Träume sind für mich sehr real und ich habe Angst, dass er mich wieder in der Realität verletzen könnte, vielleicht sogar schlimmer als vorher :(
    Weiß jemand von euch was es sein könnte und wie man es vielleicht los wird? Ich weiß echt nicht mehr weiter :confused:
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Man kann sich im Traum gegen Angreifer und Störer wehren. Das klappt nicht immer, aber wenn man sich einmal gewehrt hat kommen Angriffe im Traum viel seltener vor. Das kann man sich vor dem Einschlafen wünschen oder man entwickelt im Traum genug Wut dazu.

    Alkohol und Nikotin können Angstgefühle und schlechte Träume auslösen.
     
  3. erza

    erza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    2
    Ich schaff es im Traum keine Wut aufzubauen, weil ich nur Angst habe...

    Also ich rauche nicht und Alkohol kommt bei mir auch nicht öfter als einmal im Monat vor, wenn überhaupt...
     
  4. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    Frauen, die dir im Traum Gewalt antun, symbolisieren Gefühle, die dir weh tun.

    Der Traum, in dem du in einen Raum mit deiner zerstückelten Familie und Freunden
    geführt wurdest, ist eine Führung in einen Bereich deiner Seele.
    Du bist anscheinend voller Haßgefühle, verdrängter Haßgefühle.
    Träume zeigen uns unsere verdrängten Gefühle und Gedanken.

    Schmerz und Haß scheint dein Thema zu sein. Das zieht unreine Geister an. Beten hilft!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen