1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geh ins Licht

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von JimmyVoice, 21. November 2007.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Niemand, ausser einem selbst, hindert einem daran ins Licht zu gehen. Wer seinem eigenen Leben nicht nachtrauert, geht auch ins Licht. Wir dürfen trauern und vermissen, wir halten damit niemanden. Lasst euch nicht einreden das ihr Lebenden loslassen müsst, damit der Verstorbene ins Licht geht. Geht eine Seele nicht ins Licht, dann weil er/sie nicht loslässt. Sie halten, nicht ihr. Klar,Medien leben davon euch zu sagen ihr seid Schuld wenn eine Seele umherirrt, sie bieten euch ihre Hilfe an, aber wenn sie was kostet, dann steckt Eigennutz dahinter. Keiner kann euch wirklich helfen, dass könnt nur ihr selbst.

    Trauert und zweifelt ruhig, aber lasst euch keine Schuld einreden! Ihr seit nicht für andere verantwortlich.
     
  2. Little Bird

    Little Bird Guest

    :welle:Jo, sehe ich genau so. Mir ist das schon immer ein Greuel gewesen, wenn man für eine Gabe, die man geschenkt bekommt, Geld nimmt. Sicher, macht es die Person nur "hauptberuflich", und nichts anders, so muß schon von irgendwo her was zum Leben kommen. Aber - es gibt so viele Scharlatane.
    Das Du schreibst, jede Seele ist "eigenverantwortlich" ins Licht zu gehen, glaube ich auch. Manchen Seelen macht es Angst, das Licht. Warum denn nur? Das mit dem Festhalten von uns hier an die von dort mag so stimmen. Viele Seelen entschließen sich wahrscheinlich hier freiwillig auf Erden zu beschützen usw. Aber setzt sicher voraus, dass sie mit dem Licht einig sind.
    Es grüßt Dich
    Little Bird:blume:
     
  3. Lichtkind07

    Lichtkind07 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    371
    Ich stell mich hier gleich Kopfnickend dazu:schnl:, es ist ein unding was sich so manche Trauernde von diesen selbsternannten Medium,s anhören müßen.Die haben nur due Euro Zeichen in den Augen und bemerken gar nicht mehr was für Schäden sie anrichten:nudelwalk.
     
  4. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Man bleibt hängen, woran man hängt - ein einfacher Grundsatz.
    Und nicht überprüfbar, auch nicht von sogenannten Medien.
    Generell sollte man keinem Menschen glauben, der etwas zu wissen behauptet, das Menschen nicht wissen können.
    Die Wahrheit ist chiffriert. Sie offenbart sich nur dem Individuum, und auch diesem niemals völlig.
    Guter Beitrag!

    Liebe Grüße,
    N.
     
  5. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Was ist denn in dich gefahren? :stickout2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen