1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eine Seele gehen lassen, aber wie???

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Linchenfee, 22. Februar 2008.

  1. Linchenfee

    Linchenfee Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe eine Frage an euch. Es ist 15 Jahre her als mein Großvater starb. Nun habe ich erfahren, dass seine Seele noch immer mit meiner verknüpft ist und er noch nicht im Licht ist.
    Das macht mich sehr traurig.
    Ich möchte dass es ihm endlich gut geht und er seinen Frieden hat.
    Wie kann ich ihn loslassen?
    Ich mach das wohl seid diesen vielen Jahren schon (eher unbewusst) Und natürlich kostet es wohl auch mich eine Menge Energie um Ihn zu halten.
    Für eure Tips schon jetzt ein liebes Dankeschön.

    Liebe Grüße Linchenfee
     
  2. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Hallo Linchenfee,

    es kann schon sein, dass Du durch Deine Trauer Deinen Großvater hier an diese Ebene fesselst. Aber es kann auch gut möglich sein, dass Dein Großvater zu erdgebunden war, um ins Licht zu gehen. Vielleicht hat er noch gar nicht realisiert, dass er eigentlich tot ist, da für ihn zu Lebzeiten der Tod wirklich das Ende vom Leben war und danach gab es nichts.

    Falls Du eine Anleitung benötigst, wie Du Deinen Großvater ins Licht schicken kannst, schreib mir eine PN.

    Liebe Grüße
    Angita
     
  3. WeisserTiger

    WeisserTiger Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Wo erfährt man, ob eine Seele von einem Verwandten Verstorbenen noch immer mit einem verknüpft ist?
     
  4. Linchenfee

    Linchenfee Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    62
    Hallo Maythayus
    Also einmal war ich bei einer Kinesiologin und einmal bei einer Bioenergetikerin. Beide haben es unabhängig von einander und ohne das ich dieses angesprochen hab herausgefunden.
    Außer dass es mein Großvater war wussten sie nicht. Aber eben ein Verstorbener.
    Und er war der einzigste der gestorben ist und mir überalles der Welt bedeutet hat.
    LG Linchenfee
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Man kann auf der inneren ebene mit dem grossvater sprechen ,dass er sich mit dem licht verbinden soll .man kann auch für ihn beten ,dass es ihm gelingen möge -ins licht zu treten .man kann an seiner eigenen trauerbewältigung arbeiten-wie hier auch schon geagt wurde -hält unsere trauer die seelen auf ins licht zu gehen.
    alles liebeHW
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo Linchenfee,



    nichts ist wirklich voneinander getrennt, d.h. alles ist verbunden auf Seelenebene.



    Warum hältst Du ihn denn fest ? Vielleicht gibt es Dinge zwischen Euch, die Du noch klären willst, die Dir aber nicht bewußt sind ? Rede mit ihm, frag ihn, warum er noch "da" ist. Versuchs evtl. mit automatischem Schreiben, so habe mich auch mit meinem Opa kommuniziert.

    Liebe Grüße
    Gabi



     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen