1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gebete an Gott

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Trixi Maus, 16. Dezember 2014.

  1. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, ebenfalls Eure Gebete aufzuschreiben.


    Herr, du kennst mich. Ich bin weder ganz gut noch ganz schlecht, weder gottlos noch gerecht. Bei mir folgt auf das Vergehen die Buße und auf die Vergebung wieder die Sünde. Das ist nicht gut. Herr, ich hoffe auf dein Heil, obwohl ich dir nicht treu gedient habe. An einem einzigen Tag ändere ich mich tausendmal, wie ein Rad drehe ich mich unzählge Male. Mit meinem Weizen ist Unkraut vermischt, und der gute Samen wächst unter den Dornen auf dem Acker deines Knechtes. Sei barmherzig, Herr, mit meinem Wankelmut. Geh nicht ins Gericht mit meiner Unbeständigkeit, Du, der ewig Beständige, der sich nicht wandelt, du bist mir Anfang, Ende und Mitte.

    aus dem Gotteslob​
     
    JustInForAll und LynnCarme gefällt das.
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    danke für dein lächeln
    welches in mir das licht gebiert
    danke ...für das vertrauen ,dass ich mich jetzt traue anzunehmen
    danke...für die menschen.mit denen ich gemeinsam deine liebe entdecken darf..
    danke für die stille ...in mir...die ich ab und an ..betrete..um dir nahe zu sein...
    danke für die erinnerung
    dass du überall den menschen umfängst..
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Herr, ich weiß daß ich ein Problem mit der Spitzigkeit meiner Zunge habe. Du mußt denken ich sei eine Ziege, die schreiend auf der Weide steht, die Vorübergehenden begaffend. Laß mich den Nächsten ermahnen ohne Hochmut und ihn erbauen in Wort und Beispiel ohne Falschheit. Amen.

    (letzter Satz von Thomas von Aquin)​
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2014
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    sag du #ich bin still
    und wenns nur 10 minuten sind...
    so werd ich mich bemühen dir einfach mal zu lauschen
    und jedesmal
    kommt dieses lächeln wieder
    danke
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Herr ich bin nicht würdig, daß Du eingehst unter mein Dach, doch sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund. Ich will drauf hören. Amen.

    (erster Satz aus den Evangelien)
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    in deinem namen lerne ich zu beten...
    und das in heutiger zeit
    wos so aus der mode gekommen zu sein scheint
    lass ich das herz sprechen....so gut ichs eben hören kann...
    und freude ist die antwort..
     
    Trixi Maus gefällt das.
  7. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Gloria...



    [​IMG]
    dreamies.de




    in excelsis Deo!
     
    Sternenatemzug gefällt das.
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Herr, diese Sache läßt mich nicht los, ich werde ihr folgen. Wenn Du willst, daß ich es tue, dann zeige mir das bitte. Laß es mich merken. Ich bin ein kleiner Mensch auf seinem Weg. Ich bin vom Weg abgekommen, weil ich dachte querfeldein gehe es schneller. Ich hatte Angst zu spät zu kommen und es nicht zu schaffen wie ich meinte es schaffen zu müssen. Vor allem aber, das will ich gestehen, standen am Wegesrand bunte Blumen und es hingen wohlschmeckend aussehende Früchte an den Bäumen, und den Rest kennst Du ja. Amen.
     
  9. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Herr, Du bist immer da. Du hörst geduldig zu, manchmal meine ich ich wäre nicht zu ertragen aber Du hörst dennoch zu. Du bist bei mir ob ich es weiß oder nicht oder glaube oder nicht. Erhelle meinen Geist, damit das Gehörte sich nicht immer wiederholt, sondern ich verstehe, warum ich denke, wie ich denke und fühle wie ich fühle. Amen.
     
    lalei und LynnCarme gefällt das.
  10. LynnCarme

    LynnCarme Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2014
    Beiträge:
    4.322
    Ort:
    deutschsprachig
    Werbung:
    Herr über alles, ich warte auf neue Hinweise durch Dich. Amen.
     
    lalei und Trixi Maus gefällt das.

Diese Seite empfehlen