1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen zur Deutung der Karten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Mickie74, 24. Juli 2006.

  1. Mickie74

    Mickie74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe da mal ein paar Frage zur Legung. Wenn ich z.B. eine große Tafel lege, wie deute ich dann die Karten??? erst die die direkt um die Personenkarte liegen?? welche Bedeutung messe ich denen zu??? Waagerecht und Senkrecht haben doch auch eine Bedeutung oder?? wie bekomme ich da die Verbindung und wenn ich die Kombinationen lesen möchte?? wie kann ich dann die oberen und unteren Karten um die der Persondnkarte deuten?? die oberen sind dann links und die unteren rechts der Karte??? und wie lese ich dann die anderen Karten die noch da sind??? würde mich sehr über Antworten freuen, denn ich finde es faszinierend was ihr da seht aber ich verstehe nicht wie ihr da hin kommt... *grübel*

    danke mal ganz lieb im voraus
     
  2. Mrs.Sarah

    Mrs.Sarah Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Ort:
    NRW
    Hallo Mickie,
    wow, viele Fragen auf einmal :)
    Ich versuche dir mal zu helfen:
    Meistens fragt man ja nach einem bestimmten Thema, zum Beispiel Beruf; dann suchst du dir die Berufskarte heraus, in dem Fall der Anker, Karte 35.
    Nun schaust du, was da so drumherum liegt - sind es eher positive Karten (Blumen, Klee, Sonne etc.) oder eher negative Karten (Fuchs, Rute, Sense etc.), dann hast du schon mal eine erste grobe Tendenz.
    Ich habe imer eine bestimmte Richtung, die die Zukunft angibt, in der Richtung gehst du dann vor - liegt zum Beispiel als nächstes das Kind, dann weißt du, dass in naher Zukunft ein Neubeginn kommen wird usw.
    Dann vergleichst du das mit den Karten, die um der Personenkarte liegen.
    Man muss dabei auch ziemlich viel auf seine Intuition hören, wirklich richtig erklären kann man das Deuten eigentlich nicht.
    Ich zum Beispiel nutze auch sehr gerne das Häusersystem; dabei schaust du zum Beispiel, an welcher Stelle die Berufskarte liegt; liegt sie zum Beispiel an der 9. Stelle, dann liegt sie im Haus der Blumen (weil die Blumen die Nummer 9 sind), das erweitert die Deutung, denn das wirft schonmal einen positiven Schein auf den Beruf.
    Liegt die Personenkarte zum Beispiel im Haus der Beziehung siehst du, dass sie gerade in einer Bezihung steckt oder aber viel an Beziehungen denkt bzw. sich nach einer sehnt.

    Ich hoffe, ich habe dich nicht zu sehr verwirrt, sondern konnte dir eion bisschen weiterhelfen...

    Liebe Grüße,
    SARAH
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen