1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fragen über Fragen

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Verzaubert, 27. Januar 2007.

  1. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe mal ein paar Fragen zum Pendeln.
    Ich habe früher schonmal gependelt, aber immer mehr um für mich antworten zu bekommen.

    Irgendwann hatte ich keine Lust mehr drauf, da mir das Pendel oft falsche antworten gegeben hat. Damals habe ich es auf meine Schangerschaft geschoben. Allerdings blieben auch die Pendelversuche danach recht erfolglos.

    Jetzt habe ich hier schon ein paar Sachen gelsen und möchte euch noch was Fragen.

    1. Wie fängt man als "Anfänger" an?
    2. Bereitet ihr euch in einem bestimmten Ritual vor?
    3. Pendelt ihr immer zur gleichen Tageszeit?
    4. Muss man immer bevor man anfängt fragen ob man Pendeln darf?
    5. Ist Pendeln gefährlich?...also kann ich damit Dinge oder Tore öffenen?
    6. Wenn bitte ich um Wahrhaftigleit, wie mache ich das und was ist "mein Inneres Kind"?
    7. Kann man über Personen auch ohne Foto pendeln? Was nimmt man stattdessen?
    8. Wie schalte ich meine Gedanken beim Pendeln aus?


    Entschuldigte bitte das ich so viele Fragen stelle, aber ich möchte es lernen und nicht wieder so unwissend beginnen.

    Freue mich auf eure Antworten.

    LG
    Verzaubert

    PS: Ich habe ein richtiges Pendel, was unten spitz zu läuft.
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    1. hole dir den pendel, mit dem du dich wohl fühlst.
    2.nein, ich lasse den pendel etwas schwingen(kreisen)
    3.nein, wenn ich etwas wissen will.
    4.nein
    5.nein
    6.die besten infos im internet, hier für zu lange
    7.ich frage, nichts nehme ich, ich konzentriere mich.
    8. konzentration:banane:
    liebe grüsse pia
     
  3. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Werbung:
    1. Wie fängt man als "Anfänger" an?

    Zuerst mal das passende Pendel aussuchen, in die Hand nehmen und es als Werkzeug (vielleicht göttliches Werkzeug) sehen

    2. Bereitet ihr euch in einem bestimmten Ritual vor?
    ICh bitte mein Höhers Selbst, Gott, Geisführer usw. um göttliche Führung und meine um die göttliche Wahrheit

    3. Pendelt ihr immer zur gleichen Tageszeit?
    Nein, find ich blöd :nono:

    4. Muss man immer bevor man anfängt fragen ob man Pendeln darf?
    Ich frag ob ich über eine gewisse Person pendeln darf!

    5. Ist Pendeln gefährlich?...also kann ich damit Dinge oder Tore öffenen?
    ??? mit göttlicher Energie kann ich mir nicht vorstellen


    6. Wenn bitte ich um Wahrhaftigleit, wie mache ich das und was ist "mein Inneres Kind"?


    7. Kann man über Personen auch ohne Foto pendeln? Was nimmt man stattdessen?
    Ich bitte immer mein höheres Selbst mit dem Höheres Selbst von..... verbinden zu dürfen!!!

    8. Wie schalte ich meine Gedanken beim Pendeln aus?
    Das weis ich selbst nicht genau:nono:
    Sorry
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen