1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pendeln bei Zukunftsfragen?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von steru, 2. März 2011.

  1. steru

    steru Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich muss Euch mal was fragen.

    Mit dem Pendeln habe ich vor einigen Jahren angefangen, allerdings nicht intensiv und regelmäßig, sondern immer dann, wenn ich gerade mal dran gedacht habe ;-)

    Zu der Zeit stand ich mit meinem Ex vor Gericht und ich habe mir eine Skala mit Beträgen gemacht, wieviel ich wohl an meinen Ex zahlen muss. Er hat das 8-Fache eingeklagt von dem, was er bekommen hat. In den 3 ½ Jahren habe ich immer den gleichen Betrag gependelt – und siehe da: genau die Summe musste ich zahlen. ;) Ich war echt verblüfft, dass das Pendel mir all die Jahre die richtige Auskunft gegeben hat.

    Doch wenn ich sonst gependelt habe, hat es mir selten die Wahrheit gesagt. Ich habe das Gefühl, es ist das Wunschdenken, welches beim Pendeln mit einfließt, auch wenn ich meine Gedanken versuche abzustellen. Was meint Ihr?

    Nun hatten wir am Wochenende eine Pendelrunde und ich lernte das Pendeln mit dem Tensor kennen. Das fand ich ja spitze. Für meine Begriffe sogar einfacher / angenehmer, als mit einem normalen Pendel. Ich habe es mir gleich mit einer Bergkristallkugel vorne und einem Messinggriff bestellt und kann die Lieferung gar nicht abwarten.:banane:

    Nun frage ich mich, kann man mit einem Pendel die „Zukunft“ auspendeln? Ich würde so gerne wissen, ob ich irgendwann einen netten Partner finden werde. Kann mir hier das Pendel Auskunft geben?

    Ich freue mich sehr über Eure Antworten.

    Viele Grüße
     
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.192
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Steru,
    ich würde nicht die Zukunft mit dem Pendel befragen, denn die Zukunft ist fließend, Du baust und änderst sie immer im JETZT mit Deinen Gedanken, Entscheidungen, Taten. Von daher bringt es nichts. Du kannst für momentane Entscheidungen pendeln, wie Du was tun sollst oder um Dir über Gefühle zu Personen klar zu werden, für so etwas halte ich das Pendel für ein gutes Hilfsmittel.
    Ob Du einen netten Partner findest, das liegt an Dir. Baue Dir in Gedanken Deine positive Zukunft, stelle es Dir vor, sage Dir positive Affirmationen und sei überzeugt, dass es so wird. Wenn Du dann aber darauf lauerst, ob Du jetzt endlich den Partner triffst, ist das auch nicht richtig. Lass alles ohne Erwartungen auf Dich zukommen, sei locker. Dann, wenn Du es am wenigsten erwartest, wird er Dir über den Weg laufen. Ist mir so passiert:)

    lg Siriuskind
     
  3. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    du glaubst jetzt nicht in echt, dass für all diese milliarden von Menschen eine festgeschriebene Zukunft gibts
    Die Zukunft gestaltest du selber
    Die Pendelbefragung hlft dir dabei gute Entscheidungen zu treffen

    Juna
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hm...,

    ich überlege gerade, ob es immer klug ist, jemandem seinen Traum auszureden. Der Glaube an ein Ereignis kann sicherlich auch im Sinne einer vergebenen Zukunft verstanden werden.

    Merlin
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Über Orakel und ähnliches (wozu ich Pendel) zähle, kann man zwar alles Mögliche herausfinden, aber das die Zukunft in vielen Punkten veränderbar ist, halte ich es zumindestens für schwierig, exakte Zukunftsvorhersagen zu treffen.

    Du könntest aber stattdessen mal nachforschen, was Du dafür tun kannst, damit Du einen netten Partner findest.....
     
  6. Zickenbeast

    Zickenbeast Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin ganz neu hier. Habe gestern einen Pendelkurs gehabt. Dort habe ich gelernt das man nicht die Zukunft pendeln soll. Seine Ahnen/Toten soll man ebenfalls ins Ruhe lassen. Ausserdem kann es sein, das man zu ungeraden Uhrzeiten z.B. 15 Uhr 20 Min. vorher bis 20 Min. nachher nicht in der Lage ist zu pendeln. Ausserdem muss man vorher fragen soll ich, kann ich, darf ich jetzt pendeln.
    Viele Grüsse zickenbeast
     
  7. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    Oh da hatt ja schon der erste gelernt das pendel ist solte nicht für die zukunft verwendet werden weil es da sehr ungenau ist und in denn seltenen fällen mal eintrifft Bsp von cirka 10 fällen ist 1richtiger dabei oder von 10 fällen sind zwei querschläger dabei was sind querschläger gute frage das sind solche die euch nur einen teil der zukunft erzählen weil die zielperson vor der artiger magie geschütz eventuel ist oder weil das pendel einfach nicht will das man die zukunft siet
     
  8. Lovely

    Lovely Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2011
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Österreich xD
    Hallo,

    Also sicher könnte man das. (zukunft) !ABER! Es gibt nie eine garantie, weil die zukunft ist wie ein wasserfall, in jeder minute/sec.... kannst du die zukunft selbst verändert haben.

    ->Dein Schicksal liegt in deiner Hand! Wenn du fest an das glaubst, wird es geschehen, irgendwann! :)
     
  9. Apolloniaaa

    Apolloniaaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Hallo ihr Lieben :)

    kann mir jemand ein gutes Buch mit Pendeltafeln empfehlen?

    Vielen Dank im Vorraus,
    Apolloniaaa
     
  10. Reikikind

    Reikikind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Meiner Meinung nach solltest du nur pendeln, was dein höheres Selbst, bzw. dein Unterbewusstsein weiß. Da bekommst du die besten Aussagen. Z.B. bei Entscheidungen, was dir guttut etc.

    Was das Pendelbuch betrifft, bei Amazon gibt es einige - mit und ohne Pendel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen