1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Firmen und die Börse?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Dyonisus, 16. August 2019.

  1. Lunatic0

    Lunatic0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    914
    Werbung:
    Super thema! Hat jemand eine einschätzung allfällige kommende krisen betreffend? Ich habe mir sagen lassen daß im falle einer sogenannten währungskrise die veranlagung in aktien sogar ratsam ist. Macht das sinn? Das risiko eines totalverlustes ist ja trotzdem (oder gerade deswegen) gegeben.
     
  2. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.003
    Wenn Du vor 5 Jahren eine Unze Gold gekauft hättest für ca 1000€, könntest Du sie heute für 1300€ verkaufen.
    Anlagen sind aber immer mit Risiko verbunden, auch der Goldpreis war schon im Keller.
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    21.377
    kommt ja auf die Aktien drauf an, manche verlieren und manche gehen rauf,
    deswegen ist es ratsam entweder zu streuen, also mehrer verschiedene und sperren einbauen,
    oder eben einem Fonds einzahlen.

    doch ohne wirklich gute vorarbeit geht auch da nix,
    gibt gute Bücher für angehende Aktionäre, die eben vieles erklären und weiterhelfen.

    wie zB : von benjamin franklin: intelligent investieren

    ausserdem welchen Gewinn stellst du dir vor?

    die klügste anlagestrategie ist nachwievor 1/3 sparen , 1/3 aktien o.ä. und 1/3 Werte, wie Gold, gemälde und anderes.
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    73.835
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Für Werte wie Gemälde und Gold hab ich jetzt nicht das Geld. Das fällt weg. Mit Aktienfonds soll man ja relativ sicher sein. Bringt nicht die Rendite um Reich zu werden, aber darum geht es ja nicht.
    Bei Aktienfonds sollen halt mehrere Aktien Kursschwankungen untereinander ausgleichen.

    Wenn mir jemand 12% Rendite verspricht, schlag ich natürlich sofort zu!

    Nein Quatsch, ein Schnellschuss mach ich nicht.

    Erstmal ebend Informationen einholen
     
    flimm gefällt das.
  5. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.003
    Gold steigt derzeit ungewöhnlich stark. Das ist gut für Goldanlagen, weniger gut für Aktien. (Ohne Garantie)
     
  6. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.003
    Werbung:
    Je höher die versprochene Rendite, desto höher das Risiko.
    Wer überhaupt kein Risiko eingehen will hat immer noch das klassische Sparbuch, mit 0,1% Zinsen.
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    73.835
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Ich weiß
     
  8. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.003
    • Intraday
    • 1 Woche
    • 1 Mon.
    • 3 Mon.
    • 1 Jahr
    • 3 Jahre
    • 5 Jahre
    • MAX
    [​IMG]Goldpreisentwicklung in Dollar
     
    flimm gefällt das.
  9. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.003
    Es deutet einiges darauf hin, dass der Goldpreis längerfristig hoch bleibt und sogar noch weiter steigt.
    Russland und China erhöhen angeblich ihre Goldreserven erheblich.
    Nicht angeblich sondern faktisch ist der anonyme private Goldankauf als Taferngeschäft ab nächstes Jahr auf 2000€ begrenzt.
    In der DDR war privater Goldankauf überhaupt nicht möglich. Selbst Zahnkronen oder Schmuck nur gegen Abgabe von Altgold. (das nur nebenbei)
     
    flimm gefällt das.
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    21.377
    Werbung:
    steht das irgendwo, ?
    was ist ein Taferngeschäft?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden