1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feng-Shui VERWIRREND

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Sabine, 5. Juni 2003.

  1. Sabine

    Sabine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Jetzt versuche ich es hier einmal, vielleicht gibt es ja doch noch Hilfe in meiner Verwirrung..... Warum bekommt man auf seine Fragen von jedem eine andere Antwort im Feng Shui? Hier meine Verwirrtheit: Ich bin am 4.1.1959 geboren LI (Feuer), Erde-Hund und auch vom Monat her Erde. Wenn man sein Element stärken oder schwächen will, gibt der eine die Antwort, das macht man vom Trigramm her, der andere sagt/schreibt vom Jahreselement, der andere wiederum vom Monatselement. Bei mir geht es ja noch, weil ich im Jahres- u. Monatselement Erde bin. Bei mein Mann ist es schon wieder schwieriger 5.12.1955 LI (Feuer) Holz-Ziege und vom Monatselement Metall. Was nimmt man hier?
    Antworten waren im Raum nimmt man das Trigramm zur Hilfe, auch für Visitenkarten z.B. wahrscheinlich auch für die Autofarbe, weiß nich nicht. Persönliche Kleidung sollte man wieder vom Jahreselement nehmen und was macht man mit dem Monatstrigramm? Ist das alles verwirrend, oder??? :confused:
    Hoffe auf Aufklärung
    Viele Grüsse
    Sabine
     
  2. Sumsi

    Sumsi Guest

    Hier muss ALIA ran! *kicher

    Sabine, habe nur etwas Geduld, Alia wird das satteln. Wirst sehen...


    -mit grüssen-



    (Bis dahin kannst Du aber unter der Such-funktion (oben rechts) das Wort Feng Shui oder ähnliches eingeben - und lesen.)
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    liebe Sabine,

    ....zu diesem Thema auch nicht viel. Mir fällt nur ganz spontan ein "Wintertyp" Steinbock ein, der mit Vorliebe "Grün" trug. Aber kein Leuchtend-grün, sondern ein eher "dezentes" Grün,- so wie Tannengrün. Und er trug auch "Blau" als Farbe. Ansonsten zog diesen eine "dunkle-antrazitfarbene" Kleidung an. -
    Was ist bei Dir der Fall?? Entsprichst Du von der Haut und der Haarfarbe eher dem "Wintersteinbock",- oder gehörst Du von der Farbgebung schon zum "Feurigen" Widder, der gerne Rot-töne trägt. Rot würde ich auch bei "Feuermangel" empfehlen. - Warum aber willst Du etwas "Stärken", was schon im "Übermaß" vorhanden ist???? Von der Astrologie weiß ich, das DIE Elemente gestärkt werden sollen, von denen zuuuu wenig in uns ist. Daher kann in "kalten" Wintermonaten ein Warmer Rot,- oder Rotbraun-Ton WUNDER tun, wobei "Kühlende" blautöne,- oder Grüne,- eher eine "Frostige" Botschaft bringen. Dein HK sieht auf den Ersten Blick auch nicht gerade "Sooooo" feurig aus.

    Wie schon gesagt: Dies ist mein Erster Blick, ohne das ich Bücher "Gewälzt" habe. - Deine Beschreibung aber klang verdächtig nach einem "Konfuzianischen Kochbuch". Ich werde mich bezeiten "einlesen" und Dir wenn vorhanden noch einige "Tipps" geben.

    Alles LIEBE
    Alia
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Vielen Dank für Deine Zuversicht. Aber jetzt, so kurz vorm "Ins Bett gehen" schaff ichs nicht mehr.
    Also: Ein wenig Geduld.

    Alia
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    "Hoi shi min".......... Dein "Anliegen" ist wirklich "verwirrend". Klingt wie "chinesich" und ist wohl NUR durch einen "Fachmann" zu erklären, der sich "ausschließlich und eingehend" mit Feng Shui beschäftigt. - Das tue ich - zu meinem Bedauern gesagt - leider nicht. Ich bin mit vielen Themen beschäftigt,- habe Bücher, in denen ich lese,- nachschlage und weiß dann mehr.

    Doch in Deinem Fall...... wurde ich nicht fündig. Sorry!!! War wohl auch "verwirrt".

    Was ich aber in meinem Büchergewimmel fand, war das Buch: Farbtherapie, von Bengt Jacoby und Ingrid Fröhling, welches ich Dir ans Herz legen möchte.

    In dem Buch steht beschrieben, wie man mit Farben vorbeugen und heilen kann. Es wird beschrieben, wie Farben af die Seele wirken. Welchen Einfluss die Farben auf die Gesundheit haben. Und auch die psychische Erklärung der Farben auf den Menschen fehlen nicht. Vielleicht ist darin etwas für Dich dabei. Das hoffe ich doch sehr.

    Ansonsten kan auch ich hier keine "Aufklärung aus der Verwirrtheit" liefern. - Ich habe Dich neulich "hier" im Forum gesehen. Da hattest Du den Thread aufgerufen,- möglicherweise in Erwartung eines Neuen Beitrages von mir, der leider nicht vorhanden war. Darum nahm ich mir vor, jetzt Diese Zeilen zu Posten. Darum se3i gesagt: Gebe nicht auf in Deiner Suche. Lerne so viel über die Farben und ihre Zustimmung zu den einzelnen Personen/Typen und avanciere SOOOOOO zum "Feng-Shui-Meister". Vielleicht kannst Du dann Deine Fragen von alleine lösen und UNS mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dann hätte Deine Suche auch noch großen Nutzen.

    Ansonsten bleibt nur der "eigene, persönliche Geschmack" der gefällt. Suche danach eure Farben aus und fühle Dich wohl in Dir und in Deiner Umgebung.

    Alles LIEBE
    Alia
     
  6. bernd888

    bernd888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Germany
    Werbung:
    Hallo Sabine,

    unter den Ausbildungs-/Beratungsangeboten auf dieser Feng-Shui-Homepage z.B. Franz-Karl Rösberg etc...wirst Du bestimmt jemanden finden, der Dir einige Auskünfte/Tipps zu Deinem Problem gibt, die nicht direkt einen Haufen Geld kosten.

    Ich finde die vielen trad. Schulen im Feng shui auch etwas verwirrend und halte es persönlich eher mit der Empfehlung von Alia.

    Grüsse
    Bernd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen