1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feng shui -bitte Hilfe

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von klang, 7. September 2009.

  1. klang

    klang Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Werbung:
    Hallo

    für mich ist Feng Shui Neuland, und ich hätte da ein paar Fragen an euch.

    Hab schon seit längeren ein Buch über Feng Shui zuhause und hab es seit kurzen wieder in Gebrauch.

    In diesen Buch steht das man den Wohnungsgrundriss in neun gleich große Bagua Felder teit, und man das vom Wohnungseingang aus macht. Nun les ich aber immer wieder von den Himmelsrichtungen.
    Ist das jeden selbst überlassen ob er die neun Bagua Felder nun mithilfe der Himmelsrichtungen unterteilt oder anhand der Eingangstür?

    Wenn ich die Eingangstür verlasse ist gegenüber gleich die Tür meines Nachbarn, nun hab ich gelesen das dadurch das Glück durchzieht. Was kann ich auf der Eingangstür alles aufhängen um dies auszugleichen.

    Und mit was kann ich eine Mauer im TaiChi ausgleichen??

    Ich hab auch schon überlegt, ob ich vielleicht einen Feng Shui Berater in Anspruch nehme, hat vielleicht jemand einen guten Typ für mich. Bin aus OÖ.

    Lg
     
  2. renate9898

    renate9898 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    in der Nähe von Wien
    Hallo Klang!

    Zum Bagua gibts eben diese zwei Betrachtungsweisen: 3-Türen-Bagua von der Eingangstüre aus gesehen und das Himmelsrichtungsbagua.
    Beide haben ihre Berechtigung, nur wird das 3-Türen-Bagua eher in unserer Gegend angewandt, da die meisten Häuser/Wohnungen nicht von allen Himmelsrichtungen genährt werden. Steht ein Haus ganz alleine da haben die HR mehr Einfluss und können daher genützt werden. Funktionieren aber beide Betrachtungsweisen! Manche gehen halt nur nach den 3-Türen-Bagua, manche nur nach den HR und manche verbinden es...

    Hast du denn das Gefühl, dass Dir Dein Glück abgezogen wird?
    Auf Deine Türe kannst Du z.B. einen Türkranz (jahreszeitlich abgestimmt) aufhängen, oder ein kleines Glockenspiel, oder oder oder

    Zur Mauer im Tai-Chi: könnte man eventuell mit Spiegel "öffnen" oder mit Bildern die "Leichtigkeit" zeigen.

    Und bitte nicht alles eins zu eins von den Büchern übernehmen, sondern immer hinterfragen ob die Aussagen auch mit Deinem gesunden Menschenverstand übereinstimmen.

    Wegen einer Feng-Shui-Beratung kannst mich gern mal kontaktieren.

    Liebe Grüße
    Renate
     
  3. klang

    klang Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Danke für deine Antwort:trost:

     
  4. renate9898

    renate9898 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    in der Nähe von Wien
    Werbung:
    Hallochen!

    "eigentlich nicht" - na eben..
    also bitte immer hinterfragen ob das Gelesene/Gehörte auch für einen selbst stimmig ist.

    Hab Dir auch eine pn geschickt!

    Liebe Grüße aus dem benachbarten NÖ ;)
    Renate
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen