1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterisches Studium rund um den Tod Herrn Haiders

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von heugelischeEnte, 15. Januar 2014.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    1- Yogisch-bewusstes Astralreisen hat mir erlaubt in das Sternbild der Waage einzudrigen, wo mir ebenfalls gestattet wurde, nachdem Herz und Nieren auf universeller Bewusstseinsebene geprueft waren, eine Art Ergebnis des Umstandes des Existenzyklus des sobekannten Haider (FPO).

    2 - Sein Tod ergab sich, weil er sich weil er was die Genetische Wiedergeburt betrifft, Selbstmord in seinem Vergangen Leben beging, als er als Anfuehrer einer sogenannten Wald und Wiesenpartei ***** aus rechtlichen Gründen Textteil entfernt *****. Die Karmische Folge von Selbstmord ist ein ueberraschender Tod, wenn man auf der Stufe fuenf ist, genetisch gesehen, auf der Jakobsleiter.

    3 - Was das Ambiplasma und Plasma betrifft, gehoert er zum Adelsgeschlecht von Monaco, wo er aber aus persoenlichen Gruenden schon zwei Leben lang nicht mehr wirken wollten, ich glaube mich zu erinnern dass es sich bei den Grimaldis um jene Handelt die in Monaco das Fuerstentum betreiben.

    4 - schwul war er nicht, und untreu nicht.

    2 - 1 Es ist klar, dass wen jemand, der Freiwillig auf eine Geburt in einer bestehenden Adelsfamilie verzichtet, in einer Familie die Vermoegend ist, wiedrgefunden werden kann.

    2 -2 Herr Haider haette das Schicksal abwenden koennen, wenn er mit den Maitreya Lehren vertraut gewesen waere, die aussagen, dass Karma verhandelbar ist, was vom mechanischen Kontinentalen Karma her, automatisch nicht moeglich ist.

    2 - 3 Was seine okkulte spirituelle Ausbildung betrifft, genoss er mehr als fuenf Leben zuvor, einige Leben Hatha-yoga, was zur kosmischen Endokrinologie des Sternbildes Zirkus gehoert.

    2- 4 Leider beruecksichtigt das Hatha-Yoga wie es zur Zeit gelehrt wird, keine Uebungen die das Anakonda-Sternbildbetreffen, deswegen raet der Buddha Maitreya, Samael Aun Weor, Victor Emanuel Gomez, Avatar dieses Mahavantara oder Erdzeitalters, vom Hatha-yoga ab.

    3 - 1 Persoenlich habe ich sehr schnelle Vorteile bezueglich Hathayoga genossen, um aus dem Spermatischen Fluidum meiner Eltern herauszukommen,
    und selbst etwas mehr zu empfangen.

    3 -2 Wie das aktuelle Laeben von Herrn Haider bewertet, wurde durfte ich mich kosmisch gesehen, nicht informieren, und Glaube, Erfahrung und Gefuehl spielt dabei ja keine Rolle und die Vernunft auch nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2014
  2. Hekas

    Hekas Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    67
    Gratulation zum Erreichen der psychotischen Stufe 5
     
  3. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Ja, politik ist psychotisch, deswegen wird sie ja gut bezahlt, wollen immer was durchziehen. so als ob die 5.Dimension geheime Gaenge haette wo sich das Wohlwollen des Herrn Xy und Frau ABC manifestieren koennte, es gibt auch private Meistermagier, die sich erschoepfen ihr eigenes
    Weltbild fuer andere umyusetzen, was noch schlechter ist, zumindestens schlechter bezahlt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2014
  4. Cupido

    Cupido Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Neuss
    Was darf ich mir unter spermatischen Fluidum vorstellen?
     
  5. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Frag mich nicht was du dir vorstellen darfst!
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hmm...

    Ist das esoterischer Postmodernismus?
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    so viele Accounts, da kommt man schon mal ins Schleudern ;)
     
  8. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Nein, das ist eine Reise in die Unendlichkeit des eigenen Universums. :D
     
  9. Cupido

    Cupido Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Neuss
    OK, kannst du den Begriff spermatisches Fluidium näher erläutern?
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.547
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    :confused: - Jetzt wirkt das fast so, als würdest du das ernst meinen, ich kann das nur irgendwie nicht glauben ......


    :confused:
    Zippe
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2014

Diese Seite empfehlen