1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es ist Dein Leben

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Migemaha, 7. November 2009.

  1. Migemaha

    Migemaha Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo und sei gegrüßt meine liebe Seele.
    Heute möchte ich Dir ein paar Gedanken auf Deinen Lebensweg mitgeben, Gedanken, die Du weiterdenken kannst, wenn es Dir Spaß bereitet, über Großes nachzudenken.
    Sicherlich hast Du schon gehört oder gelesen, dass alles was existiert aus purer Energie sein soll, sicherlich wurde Dir beigebracht, dass Energie in Materie, und dass Materie in Energie gewandelt werden kann. Letzteres ist deutlich nachvollziehbar geworden, als die Menschheit begonnen hat, Atombomben zu bauen und diese dann gezündet wurden.
    Obwohl nur 2% der Materie wirklich in Energie gewandelt wurden, sind diese Explosionen bisher mit nichts vergleichbar. Es war letztendlich Glück, dass dieser Anteil nur so klein ist, denn wenn es 100% gewesen wären, wäre die ganze Materie in dieser Bombe (ein relativ kleines Stück Uran oder Plutonium) vollständig in Energie verwandelt worden, gäbe es die Erde nicht mehr in diesem Zustand, hätten Euch die Militärs und Eure Wissenschaftler, aus dem Paradies geschleudert und Euren Planeten mit allem was darauf errichtet ist, durch ihre Unwissenheit und ihre Ignoranz vollständig vernichtet.

    Nun, heute kann ich Dir ein Geheimnis verraten. Beginnen wir mit ein paar Fragen.

    Meine ersten Fragen an Dich lauten:

    Was ist Energie? Was ist Materie?

    Ich möchte wirklich Antworten von Dir haben!

    Was ist Energie? Was ist Materie?

    Hast Du diese Fragen schon Jemandem gestellt? Konnte Dir einer Eurer Wissenschaftler auf diese Fragen Antworten geben, die Dich überzeugt haben? Weißt Du es wirklich? Nein? Beruhige Dich, fast niemand weiß bisher, was Energie ist, und fast niemand weiß, was Materie ist.

    Obwohl ich es Euch schon mitgeteilt habe, wissen es nur Einzelne!

    Ihr könnt es noch nicht alle wissen, es wird noch nicht gelehrt, weil Eure Wissenschaft die Fragen danach zwar schon sehr oft gestellt hat, sie aber nicht beantworten kann, weil die Männer und Frauen aus Wissenschaft und Technik, aus Forschung und Entwicklung zu wenig wissen, um diese Fragen beantworten zu können.

    Willst Du wissen, was Energie und was Materie ist?

    Der Begriffe „Energie“ und "Materie" sind Abstraktionen unter denen Ihr alles zusammenfasst, was Ihr darunter versteht. Nun, vielleicht war es ein wenig hinterhältig, die Fragen so zu formulieren...

    Normalerweise müssten diese Fragen anders lauten, ich fasse sie zusammen und formuliere sie so, dass Du selber darauf kommen kannst.

    Die Frage muss lauten:
    Was ist die Ursache allen Seins, allem Existierenden, allem Wahrnehmbaren?

    Kurz, was ist die Ursache von Allem?

    Man hat Euch gesagt, es hat ein Urknall stattgefunden und alles was entstanden ist, ist daraus hervorgegangen, hat sich sozusagen aus dem Staub dieses Knalls gebildet und entwickelt. Unglaublich hohe Temperaturen sollen geherrscht, und alles soll aus dem NICHTS gekommen sein und ohne Grund stattgefunden haben. Die Zeit soll mit diesem Urknall begonnen haben und der Raum entstanden sein und alle fragen sich, was war vorher...

    Da Ihr Euch die Dualität als Krücke für Eure Erklärungen erschaffen habt, muss es natürlich immer von Allem einen Anfang und ein Ende geben. So ignoriert Ihr die Tatsache, dass alles anders sein könnte, dass es für alles einen Grund gibt und denkt, der Urknall war der Anfang und das Chaos wird das Ende sein.

    Warum haben sie die Gase denn nun strukturiert, warum haben sich Galaxien gebildet und warum sind Planeten entstanden? Wie ist es möglich, dass Pflanzen und Tiere auf Euren Planeten in einer schier unendlichen Vielfalt existieren und wie konnte es dazu kommen, dass Ihr jetzt hier am Bildschirm sitzt und über all das nachdenken könnt? Sollte es wirklich Zufall sein? Glaubt Ihr immer noch an die Evolution, wie sie von Darwin erklärt wurde? Glaubt Ihr immer noch an Theorien, die sich in ihrer Gesamtheit widersprechen, ausschließen und Wege stehen?

    Ihr habt Euch ein Weltbild erdacht, dass Eure Fähigkeit zu Denken spiegelt, Ihr habt Euch eingeteilt in alles was mit Eurem Denken möglich ist, was Ihr bisher im Stande seid zu denken. Ihr habt allerdings noch nie darüber nachgedacht, wie viele Möglichkeiten wahrlich existieren, und was Möglichkeiten letztendlich sind. Ihr wisst bisher noch immer nicht, warum ist was ist, kommt was kommt, warum Ihr hier seid, warum Ihr geboren wurdet!

    Wollt Ihr es wissen?

    Ich werde es Euch nicht leicht machen, nie wurde Euch gesagt, es sei leicht, zu „leben“ denn „leicht“ ist das Gegenteil von schwer in Eurer Welt und resultiert aus Eurer Dualität, die nicht existiert. Es wurde Euch versprochen, es sei etwas Besonderes, das Leben zu erleben, Ihr, jeder einzelne von Euch, ist etwas ganz Besonderes, ist ein Original und es existieren ausschließlich Originale, ...nun sucht die Antworten! Sie existieren, Ihr werdet sie finden!

    Migemaha
     
  2. Deckard66

    Deckard66 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Deutschland
    Der Schöpfer.

    So weiter im Text. Nächste Frage.

    Namaste,

    Deckard
     
  3. Migemaha

    Migemaha Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    39
    ...nach den Antworten!

    lg Migemaha
     
  4. Deckard66

    Deckard66 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Deutschland
    Die Resonanz nach 2 Wochen ist .... kaum vorhanden. Wenn wir das Tempo beibehalten brauch ich mindestens 3 Wiedergeburten bis wir das erste Kapitel durch haben.

    Was erwartest du hier zu lesen bevor du weitere Information preisgibst?

    Namaste,

    Deckard
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ja

    ja

    ja

    wie gesagt: DOCH

    ich kenne sehr viele die wissen was Energie ist und was Materie ist... seltsam dass der Channel das nicht weis, wo er doch sicher sowas wie ein aufgestiegener Meister ist

    du hast mir gar nichts mitgeteilt und trotzdem wissen es viele... warum blos weisst du das nicht?

    folgt man der Logik der Ausdehnung und der Zusammenziehung durch die Schwarzen Löcher, dann wird vor unserem Universum ein anderes Unviersum gewesen sein, dass sich auf diesen einen kleinen Punkt verdichtet hat, der dann explodiert ist... Explosion - Implosion, Explosion - Implosion, einatmen - Ausatmen - Zimzum... das wussten schon die Kabbalisten :rolleyes:

    weist du was mir Tierisch auf den Sack geht? Leute die glauben zu wissen wie ich oder eine wie auch immer angesprochene Gruppe (EUCH) denken und was sie wissen... diese Arrogante Hochnässigkeit mit der einige über andere richten bringt mich regelmässig dazu die Faust zu ballen mit dem Wunsch, sie diesem Arroganten Hochnässigen irgendwo reinzurammen

    haha.. grosste Töne spucken von wegen: ich bin ja soviel klüger und weiser und grösser und klüger und hab die Weisheit mit Gabel gefressen... und dann.. kommt nicht... nada, gar nichts, heisse Luft, ein Maulfurz

    peinlich...
     
  6. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.681
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    ppff immer wenn es grad spannend wird, hört es auf..
    warum denn so huhu mysteriös, warum nicht knallharte Tatsachen
    auf den Tisch, veilleicht weil es keine Antwort gibt, die unser
    Horizont erfassen kann.
    Oder weil Entwicklung seine Zeit braucht.
    Oder wie der Fluss, reine Energie, der fließt von der
    Mündung bis zur Quelle, er fließt mit dem Strom, ist
    ist der Strom, er trennt nicht und teilt nicht ein.
    Oder stellt hinterhältige Fragen.:D

    Ich weiß nur eines, die Antworten finde ich in mir selbst,
    da brauch ich keinen Kanal dazu.
    Ich bin der Kanal...:) mit offnen Ohren und Adleraugen, und
    einen wachen Verstand, und das ist schon mehr als genug...oder ?
     
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.784
    Mädel, (oder Junge, was auch immer) das ist deine Welt genauso wie unsere. Verkauf uns hier nicht für dumm mit so einem abgehobenen Blabla und tu so, als ob du so dermassen viel schlauer und toller wärst wie wir alle...
     
  8. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Eine meiner großen Lebensfragen ist hier indirekt angesprochen worden:

    Warum sind die Erlösten, die absolut-unglaublichen-allweisheit-milde-lächelnd-wirklich-wirklich-wichtigen-Nullpunkt-Medialen, immer mit einem Text im Internet? Statt heilig in sich zu ruhen schreiben die immer solche Texte und stellen die in irgendein Forum. Ich glaube ja, das dieser Prozeß so einen Text zu schreiben (wenn wir die Parodie mal nicht unterstellen) etwas mit ausgeprägter Erregung über die eigene Wichtigkeit (Erleuchtung) darstellt, eine Art Feierlichkeit beim Schreiben (mit der dabei generierten Vorstellung wie der Text bei anderen Menschen die Heruntergeklappte-Kinnlade produziert), die einem die Notwendigkeit suggeriert, dass die eigene Geistwelt anderen überlegen sei.

    In vielen Fällen bestimmt eine Art Kompensation von Beziehungsstörungen, eine Erlösung aus geistigem Autismus, mit einem Hang zur sexuellen Befriedigung auf Metaebene. "Ich bin - lest, denn ich bin es wirklich; ihr könnt nur lernen von und mit meinen Aufgaben. Ich komme in Frieden." Neurosen, ick höre euch trappsen!

    Toll, jetzt habe ich mir meine Frage beantwortet. Migemaha sei dank.
    Allerdings ist der Text so super-bescheuert, das ich es eher für eine Parodie halte.

    Shalömchen.
     
  9. venice23

    venice23 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Koblenz
    Parodie ist gut.....Blödsinn ist besser.........That's it.
    Mehr Worte wären wie weggeworfenes Geld..............Unsinn!
     
  10. Deckard66

    Deckard66 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ich will nur das es voran geht *auf Uhr tipp* ich werde älter und schwächer.

    Ich weiss das derselbe Text bereits in verschiedenen Foren von ihm gepostet wurde und erhoffe mir mehr Informationen als nur einen Link zu seinem Buch (den er noch nicht gepostet hat - hört auf zu suchen :D).

    Namaste,

    Deckard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen