1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein offener Brief an alle Interessierten

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Migemaha, 23. März 2009.

  1. Migemaha

    Migemaha Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Das ist der erste Brief an alle Menschen die sich entschieden haben zu erfahren was „leben“ wirklich bedeutet, die wissen wollen, was es ist!

    Übersetzt und veröffentlich diesen Brief in allen Sprachen, fügt nichts hinzu und lasst nichts weg, druckt ihn überall ab, kopiert und verteilt ihn, lest ihn vor, gebet ihn Euch gegenseitig, bis ihn jeder Mensch auf Erden gelesen hat, sprecht darüber, so schwer ist er nicht zu verstehen und sorgt dafür, dass ihn jeder Mensch auf Eurem Planeten verstanden hat. Wenn Ihr dann mehr wissen wollt, wenn Ihr wissen möchtet, wie das Leben funktioniert, was es ist, dann lest das Buch, das Ihr finden werdet.

    Diesen Brief schreibe ich Euch, weil ich wahrnehme, dass Viele vom rechten Weg abgekommen sind und das nicht wissen. Wenn ich erleben muss, was Ihr Euch gegenseitig antut, welche „Früchte“ Ihr Euch in Euren Medien fast stündlich zeigt und in all Euren Zeitungen abdruckt, dann erkenne ich, dass Ihr meinen Satz: „An Ihren Früchten könnt Ihr sie erkennen“ noch immer nicht verstanden habt.

    Lest diesen Brief, denkt selbst und denkt ständig drüber nach und dann – ändere Dein Leben, wenn es noch nicht so perfekt ist, wie Du es Dir für Dich und Deine Lieben wünschst!

    Wisst Ihr eigentlich was es wirklich bedeutet, im Lichte zu leben, welche Gnade Euch damit zuteil wird, was ich mir dabei gedacht habe, die Welt für Euch alle so zu erschaffen, wie sie sich Euch offenbart?
    Öffnet bitte Eure Augen und seht hin, öffnet all Eure Sinne und erfahrt, dass alles was Euch erscheint Wunder sind, es gibt nur Wunder, ausschließlich! Alles ist ein Wunder, das Leben mit Allem was existiert, vom Kleinsten, jedem Detail, bis hin zum Größten in seiner Einheit, dem ALL, alles einzigartige Wunder! Die Formen und Farben die Ihr sehen, die Töne die Ihr hören, die Gegenstände die Ihr begreifen könnt, die Lebewesen und alles Weitere, eure ganze Welt mit allem was in ihr je zu finden ist, ist ein einziges großes Wunder in dem jedes Detail schon ein großes Wunder ist.

    Diese unendlich vielen großen Wunder sind so einzigartig, so unglaublich perfekt, dass Ihr sie alle als selbstverständlich versteht, hinnehmt, nutzt, um Euer Leben damit zu gestalten. Ist es nicht fantastisch, dass Ihr Euch über Euch selbst, ja sogar über Eure Gedanken, Gedanken machen könnt, dass Ihr Euch alle „erdenklichen“ Gegenstände „herstellen“ könnt wie Ihr es Euch wünscht, „Dinge“ die Euch gefallen, die Euch glücklich sein lassen im Moment, obwohl Materie nur eine Wirkung ist und im Kleinsten nicht existiert und dass Ihr Euch auch über all dies Gedanken machen könnt? Ist für Euch erklärbar, dass Ihr vordenken und dass ihr nachdenken könnt, obwohl nur dieser Moment existiert?
    Ist es nicht faszinierend schön zu erfahren, was Gefühle sind, wie viele Ihr erleben, ja im Leben mit all der Schönheit in Euch wahrnehmen könnt? Ist es nicht absolut perfekt das Leben zu spüren, die Energie die in Euch ist und wirkt, die Euch belebt und um Euch herum und überall voller Wirkung offenbart was existiert, mit all den Möglichkeiten, den Segnungen, der Vielfalt und den überwältigenden Erfahrungen, die Ihr sammeln dürft?

    Nun mal ehrlich, ist das Leben nicht das größte Geschenk, das je gemacht werden kann?

    Stell Dir vor, ich hätte eine einzige Kraft weggelassen, zum Beispiel die schwache Kernkraft oder die starke oder die Gravitation, wie Ihr meine Anziehungskraft nennt, glaubst Du die Welt würde existieren? Glaubst Du, es gäbe Dich oder es gäbe irgendetwas?
    Nun stell Dir vor, ich wüsste nicht was ich tue, glaubst Du, es würde irgendetwas existieren? Glaubst Du wirklich, dass alles aus dem Chaos kam und im Chaos enden wird?

    Obwohl das Leben für Dich ein Rätsel zu sein scheint bist Du hier, in diesem, meinem Leben, in mir, bist Du ein einziger Aspekt, eine einzigartige Offenbarung aus meinem Geiste, findest Du es nicht überwältigend, dass es Dich in Deiner Form, in Deiner Art, in Deiner Erscheinung gibt, obwohl Materie nicht existiert? Du hast als Genie die Bühne des Lebens betreten, bist ein Original unter Originalen und bist als mein Ebenbild auf Erden erschaffen, findest Du es nicht außerordentlich interessant und absolut bewundernswert, dass Du wieder im Leben bist, Deine eigenen Eigenschaften, Talente, Fähigkeiten und Fertigkeiten hast, mit denen Du Dich selbst verwirklichen kannst, mit denen Du Dein Leben gestalten, erfahren und Dich verewigen kannst, um das Glück zu finden, das schon immer in Dir ist?

    Ich sage Dir, ich bin extra für Dich erschienen, Du bist mein Ebenbild, ich habe alles was offensichtlich und offenbart ist, nur für Dich erscheinen lassen, damit Du mich, mein Leben, in Dir spüren kannst und lebst, was Du Dir vorstellen kannst zu SEIN!

    Du wolltest mir etwas Neues zeigen, wolltest zusammenfügen und erschaffen, was Du Dir vorstellen und je erträumen kannst, ja alles was Du liebst wolltest Du für mich erschaffen. Ich bin der Schöpfer durch Dich! Nun gestalte das Leben, gestalte alles was Du Dir vorstellen kannst zu gestalten, gestalte Dich und wisse, dass Du stets mich gestaltest.

    Erfahre jeden einzelnen Deiner größten und erhabensten Gedanken, erlebe die Genialität des Lebens und die Vollkommenheit Deines Geistes, nutze Deine einzigartige Talente, bewundere Dich für Deine großen Taten und verliebe Dich schließlich, so tief wie es Dir möglich ist, in Dein Selbst, damit ich spüren kann, dass Du mich liebst, ich will es wissen, damit ich Dir zeigen kann, was Du wirklich bist.

    Du bist der Sinn des Lebens, – DU!!!

    Ich bin das Leben in Dir, um Dich herum, ja überall und Du bist der Sinn in diesem meinem Leben. Nun lebe dieses prachtvolle, lebenswerte absolut perfekte Leben in Vollkommenheit, voller Wunder, voller Faszination, das ich extra für Dich erschaffen habe, lebe Dich, denn Du bist mein Leben und Dir habe ich alles geschenkt, was Du Dir bisher gewünscht hast und anzunehmen bereit warst. Öffne Deine Sinne, öffne meinen Geist in Dir, ich habe ihn Dir dafür geschenkt, dass Du alles erfahren kannst, was es gibt, was je für Dich vorstellbar ist, denn wahrlich ALLES wirst Du erfahren.

    Denke größer, denn dazu bist Du in der Lage!

    Fang an zu leben meine liebe Seele, werde zum Schöpfer, Meister! Erschaffe Dir die Welt, in der Du leben willst, in der Du glücklich bist, in der Du Deine wahre Größe erkennen kannst und dann schau in einen Spiegel, schau mir in die Augen und sage mir wer Du wirklich SEIN willst. Betrachte Deine Welt und erkenne, dass Du mich in allem siehst und ausschließlich Spiegel existieren die Dir zeigen wer Du wirklich bist, die Dir vollständig zeigen, was in Dir ist. Mehr kann ich Dir nicht zeigen!

    Lebe und liebe, ALLES, das ICH BIN! Wisse, ICH BIN ALL!

    In bedingungsloser Liebe und vollständiger Hingabe,
    Migemaha
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Wünsch dir dabei viel Erfolg!
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Es gibt Götter die haben Universen erschaffen in denen es kein Leben gibt.
    Unserem Gott ist sowas Gottseidank nicht passiert.
     
  4. Migemaha

    Migemaha Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    39
    Liebe Eristda,

    so wie Jesus!

    Dir auch alles Gute und liebe Grüße,

    Migemaha
     
  5. Migemaha

    Migemaha Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    39
    Lieber cultbuster,

    Universum ... davon gibt es die Mehrzahl? Na das ist doch mal was Neues!!!

    Wie soll ich Dich nun nennen, Du hast ja mit vielen verschiedenen Namen unterschrieben, welcher gefällt Dir denn nun am Besten, wie rufen Dich Deine Freunde?

    Ich denke ich nenne Dich "cultbuster Astaroth Liebhaber", der hat mir noch am besten gefallen, der hat sowas Unverfängliches.

    liebe Grüße,

    Migemaha
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    die nächste Esoterische Eierlegende Wollmilchsau aller Zeiten :D

    Global Propaganda (oder nennen wir es Multilevelmarketing?)

    die Früchte des Channelings? Heisse Luft und Enttäuschte Menschen... AN IHREN FRÜCHTEN SOLLT IHR SIE ERKENNEN

    wem fällt alles auf, dass der erste Teil dieses Satzes dem zweiten zu 100% wiederspricht?

    da ist aber einer grad ziemlich Grössenwahnsinnig :rolleyes:

    ja, so ist es: Asche zu Asche und Staub zu Staub, Tohu we Bohu, Irrnis und Wirrnis von Ewigkeit zu Ewigkeit

    ich habe nicht um deine Anwesenheit gebeten, also mach n Abgang, weil sonst werte ich das als Hausfriedensbruch

    Fazit:

    ich bin jetzt nicht klüger als forher, ich hab den Masterplan zum Leben immer noch nicht entdeckt, dafür ein Anmassender falscher Prophet mehr, macht unterm Strich: heisse Luft - AN IHREN FRÜCHTEN SOLLT IHR SIE ERKENNEN

    :rolleyes:
     
  7. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Der Sinn des Lebens ist das Du.
    Ab jetzt duze ich alle.
    Nicht nur hier im Forum.


    Wenn der Sinn des Lebens das Ich wäre, würde es schon genügen wenn ich ganz alleine existieren würde.
     
  8. Migemaha

    Migemaha Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    39
    Hallo Fist,

    schöner Name :trost:

    Du schreibst so wundervoll direkt, das gefällt mir. Was den Widerspruch angeht, so denke ich, für Dich ist es ein Widerspruch, denn ich erscheine Dir, wie Du mich siehst und über mich denken kannst.

    Ansonsten denke ich, wieso reagier hier jemand so ungehalten auf meine Worte, sind sie beleidigend, unverschämt oder anstößig? Oder stört die Perspektive aus der ich aus stilistischen Gründen geschrieben habe? Naja, Du siehst, Fragen, Fragen, Fragen....
    Aber, ich finde es gut, dass Du den Brief gelesen hast, vielleicht erinnerst Du Dich ja irgendwann mal daran lieber Fist.

    viele liebe Grüße,

    Migemaha
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    das... denk ich eher weniger, dazu fehlt deinem Text, bei allem Respekt, etwas dass ihn von anderen, ähnlichem Brei Abhebt.. weder inhaltlich noch Stilistisch bietet er irgend einen Wiedererkennungswert ;)

    da stellt sich dann blos die Frage, wie du bist :D

    wast, ich reagiert nur gerne Respektlos gegenüber von Leuten, die glauben, die Sonne scheine ihnen aus der Steissbeinöffnung :rolleyes:
     
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Hm, sie liebt bedingungslos. :kiss4:

    Das ist doch schon einmal ein positiver Anfang. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Serafina
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    4.355

Diese Seite empfehlen