1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erdenengel

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von risingsun, 6. November 2010.

  1. risingsun

    risingsun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2010
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin ganz neu hier in diesem Forum und möchte Erfahrungen teilen und mit Gleichgesinnten kommunizieren.

    In einem Channeling wurde mir mitgeteilt, dass ich ein Erdenengel wäre. Ich habe schon einiges darüber gelesen und viele Tatsachen treffen auf mich zu.

    Ich habe seit ca. drei Monaten einen engen geistigen Kontakt zu zwei mächtigen Engeln, die mich offensichtlich irgendwie fördern möchten. Man hat mir geraten, Kontakt zu Menschen aufzunehmen, die ebenso sind wie ich. Ich verschließe mich mehr und mehr der realen, irdischen Welt und verstehe das nicht.

    Kann mir jemand etwas dazu sagen? Ich möchte nur verstehen.

    LG risingsun:danke:
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Was sind das für Menschen, die so sind wie Du?
     
  3. risingsun

    risingsun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2010
    Beiträge:
    4
    Schwierige Frage,

    wie kann man Menschen so kurz beschreiben.

    Ich denke, dass es auf dieser Welt Menschen gibt, die einen bestimmten Lichtcode in sich tragen, so habe ich es gelernt.

    Menschen, die sich für eine bestimmte Aufgabe vorbereiten, die Ihnen gegeben worden ist.

    Ich selbst bin ein Mensch, der zwar viel Kraft in sich trägt, aber dennoch sehr sensibel ist im Denken und Fühlen. Die Menschen, die um mich herum sind, sind Menschen, die so wertvoll für mich sind, dass ich immer zur Stelle bin um zu helfen, wenn Not am Mann ist, seien es ganz reale Probleme oder auch seelische. Ich stelle meine eigenen Sorgen dann immer in den Hintergrund, weil ich mich einfach getrieben fühle, anderen zu helfen.

    Desweiteren habe ich selbst viele Visionen und Träume und oft auch das intensive Gefühl, dass jemand in manch schlaflosen Nächten bei mir ist und zu mir spricht und mir sagt, dass ich jemand bin, der einen anderen Weg gehen wird. In die neue Zukunft. Wie gesagt, da ich damit im Moment noch meine Schwierigkeiten habe, ist mir geraten worden, mich mit anderen Menschen zu verbinden, die ebenso sind wie ich.

    Was bist Du für ein Mensch?
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hallo risingsun,

    erstmal herzlich willkommen hier im Forum! :)

    Naja, jeder Mensch hat kosmische Namen, die sich aus irgend welchen Buchstaben, Zahlen, Zeichen, was auch immer, zusammensetzen. Möglich, dass deine Engel das als Lichtcode bezeichnen (ich habe das als kosmischen Namen erfahren, ob wir beide dasselbe meinen, weiss ich nicht). Das hat jeder Mensch, und ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass den meisten Menschen ihr "Lichtcode"/kosmischer Name bewusst ist. Also das scheidet als "Suchkriterium" schon mal aus.

    Besser ist, du öffnest deine Sinne, sprich deine Intuion. Welche Energie tut dir gut, welche weniger? Es ist eine Frage der Wahrnehmung bzw. natürlich auch der Übung. Mit der Zeit wirst du sicherer werden.

    Davor möchte ich dich ausdrücklich warnen, sunrise. Spiritualität findet im Hier und Jetzt, "da herunten" auf der Erde statt, nicht irgendwo in höheren Sphären. Je mehr du dich der irdischen Welt verschliesst, umso mehr "hebst du ab" und umso weniger findest du dich hier zurecht. Erdung ist wichtig! Erzengel Michael sagte einmal "Mit den Füssen wandelt auf der Erde, mit dem Kopf seid aber im Himmel." Heisst nichts anderes, als dass wir unsere Sinne für die Impulse, die wir empfangen, öffnen, aber gleichzeitig auch im Boden fest verankert sein sollen. Wie willst du Aufträge der geistigen Welt "hier herunten" ausführen, wenn du mit dem Irdischen nicht mehr zurecht kommst?

    Das wars jetzt mal fürs Erste... :) Einen Tipp gebe ich dir noch zum Schluss: Lege dir ein dickes Fell zu, als geouteter Erdenengel braucht man das hier im Forum zuweilen. ;)

    Wer ich bin? Du wirst es fühlen... :)

    lichtbrücke
     

Diese Seite empfehlen