1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dringend Hilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Bemybostik, 17. Juli 2013.

  1. Bemybostik

    Bemybostik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bruneck
    Werbung:
    Hallo an alle,
    Vor einem Monat ist jemand gestorben, den ich wirklich sehr liebte.
    Aber ich fange von vorne an:
    Ich bin mittlerweile seit drei Jahren i einer festen Beziehziehung. Ich wohne mit meinem Freund zusammen und wir haben seit Beginn dieser Beziehung zwei Katzen bei uns. Sie sind sozusagen unsere "Kinder". Vor einanhalb Jahren habe ich den allerliebsten Menschen dieser Welt kennengelernt (für mich jedenfalls ;-)) und es kam wie es kommen musste, ich verliebte mich und er sich offensichtlich auch. Lange kämpften wir gegen die Gefühle an bis wir es beide nicht mehr aushielten. Er wurde zu meinem "Liebhaber" (ich weiß, das gehört sich nicht) wir sahen uns jeden Tag und die Bindung wurde immer stärker, bis ich es, nach zwei Monaten meinem Freund sagte und mich von ihm trennte. Es ging aber nicht lange, ich vermisste meine Katzen und auch das ruhige Leben mit meinem zu diesem Zeitpunkt Exfreund. Ich wurde unsicher und ging wieder zurück. Aber wir hatten ständige Rückfälle und lliebten uns sehr. Er wollte für mich ein neues Leben beginnen aber ich hatte Angst. Wollte ihn nicht mehr verletzen und brach den Kontakt ab. Zwei wochen später war er tot. Vielleicht Selbstmord, vielleicht ein Unfall. Er kam mich bis heute zweimal in meinen Träumen besuchen. Es waren schöne Erfahrungen aber ich vermisse ihn von Tag zu Tag mehr. Ich fühle mich schuldig. Bitte helft mir Kontakt mit ihm aufzunehmen. Ich muss so vieles noch sagen und mich bei ihm entschuldigen. Ich möchte wissen ob er auf mich wartet und ob ich ihn im Jenseits wiedersehen werde. Wie kann ich seine zeichen bewusst wahrnehmen, wie kann ich mir Sicher sein, dass meine nicht nur Wunschträume sind?
    Danke im Voraus
    Bemybostik
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.028
    Ort:
    Tirol
    Liebe Bemybostik

    Du musst versuchen deine Schuldgefühle abzubauen.

    Ich weiss nicht woran du glaubst, aber glaube mir, der Tod ist nichts schlimmes an sich.

    Versuche deinen Liebhaber in schöner Erinnerung zu halten und wünsche ihm alles Gute für sein weiteres Sein. Verzeihe ihm alles was es vielleicht zu verzeihen gibt und bitte ihn dich loszulassen und ebenfalls alles zu verzeihen.

    LG. SoulCat
     
  3. Bemybostik

    Bemybostik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Bruneck
    Werbung:
    Danke Soulcat, aber ich denke nicht, dass ich ihn loslassen möchte :'(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen