1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engelkontakte

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Lenormand, 22. Mai 2002.

  1. Lenormand

    Lenormand Guest

    Werbung:
    Direkt oder doch eher indirekt :confused:


    Beim ihrem letzten Besuch erzählte eine Freundin, sie kenne eine Dame, die jederzeit mit Engeln in Kontakt treten kann. Sie geben ihr auf bestimmte Fragen Auskunft, und weisen den rechten Weg. Auch über bestimmte Schutzmaßnahmen, bei Personen die mit negativen Wünschen schwarzer Magie behaftet sind, geben sie Auskunft und Ratschläge. Nur wie sie das macht, konnte sie mir nicht sagen :(

    Ich hab mir nun das Buch "Engel begleiten uns" gekauft und lese es gerade. Obwohl ich fast die Hälfte durch habe, ist von einem "direkten Draht" noch keine Rede. Man kann sich an die Engel wenden, mit was auch immer, doch von "postwendender" Antwort steht da nichts :confused:

    Nun meine Frage an euch:

    Hat jemand Erfahrung mit direkten Kontakten, oder verfügt auch über jemand im Bekanntenkreis, der ohne Umwege mit Engeln kommunizieren kann?

    Muss wohl noch anschließen, dass ich sehr wohl an Engel glaube, auch dass sie uns helfen und beschützen, aber dies alles mehr "indirekt" :rolleyes:

    Vielleicht könnt ihr ja die eine oder andere These bestätigen :confused:

    Liebe Grüße
    Marianne
     
  2. Shanti16

    Shanti16 Guest

    Hallöchen!
    Engelerlebnisse habe ich schon, die sich allerdings nicht sehr sensationell anhören. Dieses wunderschöne Gefühl bedingungslos geliebt zu werden und für einen kurzen Moment einfach alles zu verstehen war es, das das so einzigartig für mich gemacht hat. Ich meditiere fast jeden Abend, beten tue ich täglich, auch zu meinem Schutzengel. Ich habe ihn/sie noch nie gesehen, noch nie...Aber gefühlt, was ich oben ja auch beschrieben habe. Es ist einfach wunder,wunderschön! Ich kann es nicht genau beschreiben...Und es mag sich nicht sehr überzeugend anhören. Ich für mich weiß es und ich bin meinem Schutzengel undendlich dankbar...Aber ich schweife ab :o

    Meine Mutter hat mir nach vielen Fragen immer wieder erzählt, das sie mit ihrem Schutzengel in engem Kontakt steht. Sie fühlt ihn nicht nur, sie sieht ihn manchmal auch und bittet sie um Rat, wenn sie vor einem Problem steht oder bereit für eine neue Lektion ist oder sie einfach nur mit ihm kommunizieren möchte.
    Sie hat sich so sehr verändert, seit sie ihren Schutzengel auch "empfangen" kann. Ich freue mich so sehr für sie, um ehrlich zu sein..ich bewundere sie, ich sehne mich auch sehr danach. Es ist nicht so, das ich es ihr nicht gönne, nie....Nur würde ich dieselbe Erfahrung auch gerne machen...:( Aber ich bin sicher, irgendwann wird sie kommen....vielleicht bin ich einfach noch nicht so weit...
    Ich hab dir noch einen Buchvorschlag von Sabrina Fox. Es heißt so viel ich weiß "Wie Engel uns lieben". Ist wirklich superschön geschrieben und so natürlich....Unbedingt lesen! :)

    Liebe Grüße, Shanti
     
  3. Monika

    Monika Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Shanti. hallo Marianne :)

    ich habe das Buch von Sabrina Fox auch gelesen und kann es nur weiterempfehlen! Ich glaube an Engel, habe auch schon mal einen gesehen in einer Situation, wo es wirklich "not " tat. das war ein wunderschönes Erlebnis, welches ich nie vergessen werde. Ich habe tagelang intensiv zu diesem Engel gebetet und dann zeigte er sich und gab mir somit die Antwort.

    Engel können uns immer hören, sie warten darauf, daß wir sie bitten, uns zu helfen. Von allein dürfen sie normalerweise nicht eingreifen. Aber sie sind immer da......:)
     
  4. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Habe da von einem Bekannten gehört, der einen kennt, der eine Frau hat, deren Bruder ein Buch geschrieben hat. Der kennt einen, dessen Schwager meint, er könne mit Engeln Kontakt aufnehmen. Das ganze ist aber nicht ganz ungefährlich und damit nichts für Anfänger - am nächsten Morgen hat man nämlich ganz ordentliche Kopfschmerzen und einen Wahnsinnskater !

    Das fasziniert mich natürlich - wie alles, von dem ich keine Ahnung habe. Weil ich auch sonst ein Mensch bin, der echte Kontaktschwierigkiten hat, habe ich mich in einem ganz speziellen Laden beraten lassen und mir entsprechende Literatur besorgt - und jetzt kommts: dieses Buch ist der absolute Hammer!!! Es hat mir geholfen mit ANDEREN WESEN KONTAKT AUFZUNEHMEN - und so wie es mir geholfen hat KANN ES AUCH DIR HELFEN mit anderen Wesen KONTAKT aufzunehmen !!!!!!!!!!!

    Du glaubst ich mache Witze? Ich bin kein Einzelfall ! Ich weiss aus sicherer Quelle, dass schon viele Menschen vor mir das Wissen aus diesem Buch verwendet haben um ihren Bereich zu transzendieren und die mit ihren Erfahrungen sehr glücklich geworden sind !!! Ich weiss: manche halten mich (uns) für bescheuert, weil wir mit Wesen sprechen können, die sie weder sehen noch hören können. Es dauert, aber man gewöhnt sich daran, normal zu sein in einer verrückten Welt. Nur die Telefonrechnung erschreckt mich manchmal noch....


    *LOL*
     
  5. Geboldar

    Geboldar Guest

    Hallo Kvatar,

    ich glaube du hast nichts besseres zu tun wie dich über andere Lustig zu machen. Solche Leute sind hier in diesem Forum wirklich fehl am Platz. Entweder du akzeptierst das hier geschriebene und nimmst das ernst oder wir nehmen dich nicht mehr ernst. Wenn du Leute gerne Lächerlich machen willst dann suche dir gefälligst ein anderes Forum. Esoterik ist für uns etwas was wir sehr ernst nehmen, wenn du nicht dieser Auffassung bist dann tut es mir leid für dich. Ich habe den Eindruck das du dich hier nur wichtig machen willst. Auf solche Leute können wir verzichten!

    Geboldar


    PS: Ich hoffe ich spreche im Sinne der Allgemeinheit, zumindest ist es meine AUFFASSUNG.
     
  6. Bastet

    Bastet Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    150
    Werbung:
    Hallo Geboldar,

    du sprichst - zumindest was mich angeht - im Sinne der Allgemeinheit.

    Was die posts von Kvatar betrifft - naja - solche "Autoren" überlässt man am besten sich selbst, die laufen sich mit der Zeit tot und dann wirds für den Schreiber eh langweilig.

    @Kvatar
    Schade, dass du nicht imstande bist, dich objektiv aber trotzdem feinfühlig mit den Themen hier auseinanderzusetzen. Wenn du nichts von all dem hier glauben kannst oder willst, dann ist das ok und deine Sache, aber dann verschon uns doch bitte mit deiner hohlen Rhetorik - sorry.

    Bastet
     
  7. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Ich meine das Todernst ! Und ich setzte noch einen drauf:


    ICH KANN TOTE MENSCHEN SEHEN !!!!!




    :D




    Hab den "Wunden Punkt" gefunden, hm? ;)


    Ja, Du hast Recht. Esoterik nimmst Du ernst. So ernst wie Du Dich selbst nimmst in Deinem goldnen Tempel.

    Manche Menschen brauchen Mitgefühl, andere dagegen was zum Nachdenken. Deine esoterisch-gesamtheitliche Weltanschauung hat Dir NULL geholfen, als ich mir auf Deine Kosten ein paar Spässe machte: Du hast Dich vollkommen darin verheddert, deine Zeilen drücken Wut und Frust aus.

    Ja, Du nimmst die Esoterikschiene ernst. Zu ernst, du hast schon Deinen Humor verloren. Denk mal drüber nach. Ich schaue mal wieder rein... ;)
     
  8. Bastet

    Bastet Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    150
    Hallo Kvatar,

    ich weiß zwar nicht, wen du ansprichst, Geboldar oder mich, spielt im Grunde aber auch keine Rolle.

    Es freut mich, dass du dich auf unsere Kosten ein bisschen amüsieren konntest, hast darin ja offensichtlich großen Bedarf.

    Und weil ich soooo frustriert und wütend bin, überlass ich dich jetzt deinem Triumph, die Esos wiedermal so richtig aufgemischt zu haben und mach mich davon.

    Cu
    Bastet
     
  9. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.206
    Ort:
    Oberösterreich
    Kvatar, ich muss Bastet recht geben.
    Was für eine Befriedigung bereitet es Dir andere zu verar...en? Ich würde auch nicht alles unterschreiben was in diesem Board geschrieben wird, was macht es aber für einen Sinn Andersdenkende zu verspotten? Und Bastet hat Dir eigentlich ganz ruhig mitgeteilt was er davon hält.
     
  10. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Werbung:
    Soso...





    ...Antipluralismus nennt man das, soweit ich mich da recht entsinne... ;)


    Es ist doch seltsam: die meisten Beiträge hier entspringen nicht persönlichen, direkten Erlebnissen, sondern "sekundärem", angelesenem Wissen aus Büchern und vom Hörensagen.
    Wer schreibt hier schon von persönlichen Erkenntnissen, eigenen Erfahrungen? Reicht es "anderen zu glauben" - oder gehört noch etwas mehr dazu, um ein spirituelles Wesen zu sein?
    Ein Blick ins Board: Nein, lesen scheint zu reichen...


    Hier werden Weltanschauungen wegkonsumiert, Phrasen nachgebetet, Widersprüche kosmetisiert.


    Viele Beiträge befassen sich mit Buchtipps etc. bzw Rückfragen. Hier wird intellektuelles Wissen angehäuft statt eigene Erfahrungen anzustreben. Ich kann in einem stundenlangen Vortrag den Geschmack eines Apfels beschreiben - begriffen habe ich davon nichts. Nur der eigene Biss in das Früchtchen schaftt die grundlegende Erkenntnis, wie ein Apfel schmeckt - und nicht das Wälzen von Büchern, das Visualisieren von Geschmäckern, das meditieren vor einem Apfel, das Reden mit Fallobstwürmern.


    Es tut Dir leid? DU meinst das ironisch, ICH meine es ernst, vor allem wenn ich Sachen wie

    "Beim ihrem letzten Besuch erzählte eine Freundin, sie kenne eine Dame, die jederzeit mit Engeln in Kontakt treten kann" lese.


    Gut, mal ein paar einfache Fragen dazu:

    · Wie heisst die Dame?
    · Wie genau nimmt sie Kontakt zu den Engeln auf?
    · Wie genau sehen die Engel aus, wo "trifft" sie diese?


    Auf gehts !!

    KTG


    P.S.: Sollte auch nur 1 Frage davon ausreichend beantwortet werden lösche ich meinen Account und spende 100DM für einen wohltätigen Zweck - versprochen ! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen