1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Energie erleben.

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Foglocker, 22. September 2004.

  1. Foglocker

    Foglocker Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    In der Nähe von Hameln
    Werbung:
    Ich verstehe leider recht wenig von prana und was damit zusammen hängt, aber ich hätte da mal ne frage (wahrscheinlich ne dumme, aber warten wir mal ab). Wie nehmt ihr die energie in eurem körper eigentlich war? Ich lese hier die ganze zeit von reinigung der aura und der energie sowie der energiezentren, dabei ist mir nicht mal klar welche art von energie da gereinigt werden soll, bzw. wie man die in seinem eigenen körper auffast. Ich würde das auch mal gerne ausprobieren, vor allem an mir selbst falls das geht, weil ein paar malessen hat man ja immer.
     
  2. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    der einfachste weg zum energie spüren ist wohl, sich ne energiebehandlung (zb reiki) geben zu lassen (geht auch per distanz)oder in ner gruppe ne energie-meditation zu machen.

    energie mahct sich auf viele weisen bemerkbar: kribbeln, wärme, leichtigkeit, vibrieren, druck etc.
    das gefühl an sich ist kaum zu beschreiben, da es außerhalb der normalen körperlichen empfindungen liegt.

    einfach ausprobieren und auf die veränderungen achten ;-)
     
  3. Foglocker

    Foglocker Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    In der Nähe von Hameln
    Das mit dem kribbeln is interessant. Hab das vorhin gleich mal ausprobiert. Hab mich aufs bett gesetzt und entspannt. Da hatte ich dieses dieses gefühl von kribbeln im ganzen körper. Mal an einigen stellen mehr mal weniger. Ist fast wie gänsehaut. Hab dann allerdings festgestellt, dass es mindestens 2 arten von diesem kribbeln gab. Ein warmes und ein kaltes, wobei das kalte mittels einfacher konzentrationsübungen recht einfach zu verschieben war. Das warme war so gut wie garnicht zu kontrollieren. Und wo nichts von beidem war, war ein fast taubes gefühl. Ich probiere das gleich noch mal aus. Hat das was damit zu tun oder täusche ich mich da?
     
  4. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    die erfahrung von energie ist sehr individuell. der eine nimmt es auf die eine art wahr, der andere auf die andere. ist auch ok so

    ich halte es für wichtig, auf die veränderungen während meditation/energiearbeit zu achten. so bekommt man ein besseres gefühl für die zusammenhänge
     
  5. Wirbelwind

    Wirbelwind Guest

    Foglocker deien frage ist sehr inetressant. ich sage aber so, da du solche fragen stellen mußt, emfindest du deine eigen energie NICHT, ansonsten würdest du es wissen wie es geht.

    es sidn sehr wenige menschen die echt mit den eigenen energieen was anfangen können.

    wie hier schon wer gesagt jeder nimmt seine energie anders wahr.

    ich zum bespiel, setze energie als baustein für kraft gleich. meine energie wandelt sich in kraft um (kraft=kondition, mut, temprament, gesundheit.... )
    energie ist ein fühlen.
     
  6. Irene

    Irene Guest

    Werbung:
    Das sehe ich anders. Wenn man sich zum ersten Mal auf etwas konzentriert, ist es doch normal, daß man das noch nicht einordnen kann, v.a. da es keine Alltags-Begrifflichkeit dafür gibt. Mit mehr Erfahrung wird es dann schon klarer.

    lg
    Irene
     
  7. Wirbelwind

    Wirbelwind Guest

    wer sich auf seine energie konzentrieren muß, der sucht sie erst. also spürt sie nicht. das spüren spürt man, da weiß man einfach was es ist.
    oder anders gesagt ist nicht wirklich zugängig dafür.
     
  8. Foglocker

    Foglocker Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    In der Nähe von Hameln
    Werbung:
    wer sich auf seine energie konzentrieren muß, der sucht sie erst. also spürt sie nicht. das spüren spürt man, da weiß man einfach was es ist.
    oder anders gesagt ist nicht wirklich zugängig dafür.

    Hmmm... seh ich nicht so. Ich hab jetzt intesive versuche damit durchgefüht und kann nur sagen: Es passt. Beruflich habe ich ziemlich viel anstrengende arbeit zu tun die auf den rücken, speziell auf die wirbelsäule geht. Ich hab oft rückenschmerzen und bin allgemein ziemlich geschlaucht nach der arbeit. Deswegen kann ich auch die selbstheilung gut gebrauchen, weil ich absolut nicht auf medikamente stehe (macht doch nur krank und abhängig das zeug).
    Mit etwas konzentration hab ich es jetzt gepackt auch die warme energie zu isolieren und zu benutzen. Dabei ist mir aufgefallen das die warme und die kalte energie im prinzip von ihrer art her gleich sind und nur andere energiezustände darstellen. In einer meditationsphase hab ich mir meinen körper von aussen mit seiner energieaura widergespiegelt und das energielevel in farben eingeteilt. Es fiel dabei auf, das ich über 4 energiezustände verfüge (schwarz : energielos; Rot: geladen; grün: Fließende Energie; Gelb: überladen). Der meiste teil von meinem körper erschien rot. einige kleine teile erschienen schwarz (ohrläppchen, zehen usw.). Die hochachse erschien grün. Durch zusammenziehen der energie in eng begrenzte punkte konnte ich auch den zustand gelb erreichen, der allerdings unangenehm erschien und sich durch druck und brennen äusserte und den ich nur sekundenweise aufrecht erhalten konnte.

    Das beste war aber die spontane schmerzfreiheit die ich erreichen konnte, wenn ich energie durch die wirbelsäule (normalerweise fast komplett schwarz) lenkte. Das gab ein warmes gefühlt und eine energetisierung bis in den roten bereich (teilweise sogar bis in den gelben bereich, welcher sich aber sofort auf einen weiten grünen bereich verteilte). Das war absolut perfekt. Das kribbeln bei strömen der Kraft ist unglaublich, aber ich bin auch der auffassung das da noch viel mehr geht. Ich werds ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen