1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Endlich mal einer der den Mund aufmacht gegen den Kaefig

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Seal144, 11. Dezember 2018.

  1. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
    Werbung:
    Danke dir:blume:
     
  2. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
     
  3. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
    Die grosse Flut, die vor 12.000 Jahren statt fand, gab es
    die Flutwellen waren 2000 Meter hoch.

    Es war ein Eismeteor mit einem festen Eisen/Nickelkern
    der Meteor besass einen Durchmesser von 25000 Kilometern:

    Unter seinen vielen Namen ist das IO in verschiedenen Kulturen als Phaeton, Set und Satan bekannt und es war eine Klasse von Objekten, aus denen kleinere Kometen nur Fragmente sind. Es war lose gepackt (wie auch seine Fragmente, die wir als Kometen bezeichnen), und zwar aufgrund kleiner Gravitationsbeschleunigungen, die durch seinen dichten Kern induziert wurden, da sich das Objekt in der Oort-Wolke bildete, weit entfernt von den Auswirkungen der Sonne und anderer Sterne auf die Gravitation. Der IO-Mondsichel hat einen Durchmesser von ungefähr 2500 km und die Breite seines zentralen Trogs hat einen Durchmesser von etwas weniger als 100 km. Die lose gepackte Natur der IO vergleicht ihren Einfluss auf die Erde mit einem riesigen porösen Eisball mit einem Stein in der Mitte, der gegen eine Ziegelmauer schlägt.

    https://translate.google.com/translate?hl=en&sl=en&tl=de&u=https://grahamhancock.com/jayem2/
     
    brazos gefällt das.
  4. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
    Das Kaninchenloch

    Ich dränge jetzt nachdrücklich darauf, dass wir weniger Zeit für das Problem und mehr Zeit für die Lösung aufwenden, da das Risiko groß ist, in das Problem zu gehen und ein Kaninchenloch nach dem anderen zu ergründen. Wenn Sie mit einer psychotisch wahnsinnigen Person Schach spielen, werden Sie ihre Bewegungen nie verstehen können.
    John Lamb Lash


    https://translate.google.com/translate?hl=en&sl=en&tl=de&u=https://sophias-correction.weebly.com/the-mandela-effect-decoded.html
     
  5. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
    In meinem Dorf ist alles so wie es sein soll. Es wird Kaffee getrunken und dazu Bauernbrot getostet mit salziger Butter.

    Der Aviludo Haehnchen Transporter faehrt weiterhin und Guantanamo interessiert mich nicht mehr die Bohne.

    Wir haben frische Seeluft momentan, da der Wind von Westen weht und ein wenig Regen.

    Ich weiss gar nicht mal, ob die Leute hier etwas ueber einen Kaefig wissen und will sie nicht fragen. Kaefige sind hier eher dafuer, um Langusten zu fangen im Meer.

    Aber bei mir sieht es anders aus, ich begebe mich erst gar nicht in einen Kaefig hinein, oder ein Kaninchenloch.

    und heute einmal etwas ganz anderes:

    "There is a crack in everything.... that's where the light comes in."
    "Es gibt einen Riss in allem ... da kommt das Licht herein."


    https://translate.google.com/translate?hl=en&sl=en&tl=de&u=https://www.theguardian.com/science/2019/jan/28/study-shows-how-lsd-messes-with-brains-signalling
     
    sikrit68 gefällt das.
  6. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
    Werbung:
    Was ich wirklich nicht verstehe, ist dass ich die Corona Mass Ejections CME spuere oder die Gammawellen.

    Das war erst gestern:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    spuert ihr das nicht????
     
  7. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Nordwestlich von Weißnichtwo
    Was, wenn die Evolutionstheorie ein fantastischer Fake ist?

    Was, wenn die Entstehungsgeschichte der Menschheit ganz andere Faktoren hat?

    Wir sind ein sehr leichtgläubiges Volk.
     
    David Cohen gefällt das.
  8. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
    hm.... ja
    und die Gamma Wellen? Spuerst du sie?

    https://media.giphy.com/media/6tTrypzHI9EJy/giphy.gif
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2019
  9. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
    Object that reacted with sun shows up on COR-2 3 days later.

    Ein Objekt, das mit der Sonne reagiert hat, erscheint drei Tage später auf COR-2.

    Was das Objekt nun genau ist, wissen wir nicht. Wie es im Video gezeigt wird, erscheint es 2-3 Tage spaeter
    auf COR-2

    COR-2 :
    (SECCHI) verfügt über fünf Kameras: einen extrem ultravioletten Imager (EUVI) und zwei Weißlicht-Coronagraphs (COR1 und COR2).





     
  10. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.854
    Ort:
    Skydancer
    Werbung:
    In unserem Dorf ist es eine Freude zu sein.
    Der letzte Sturm ist mit hundert Stundenkilometern vorbeigezogen, viel Regen hat er mitgebracht, ein Segen fuer das Land.

    Was aber ist mit unserer Sonne los? Das fragte ich unlaengst, auch ob einer von euch die starken Energien spuert, die sich in der Ionosphaere entladen und scheinbar in meinem Koerper wiederhallen.
    Der Link unten zeigt mehrere Ereignisse auf. Auch den MIMIC, der Microwellen Monitor, der vor kurzem voellig weiss war, eine so starke Microwelle, die die ganze Erde umkreiste. So etwas gab es noch nie. Auch nicht die Anzahl an Solare Flares.... Sonnen Erruptionen, die staendig zunimmt.

    http://spaceweather.gmu.edu/seeds/monthly.php?a=2019&b=01

    http://tropic.ssec.wisc.edu/real-ti...colors&prod=global2&timespan=24hrs&anim=html5

    https://outofthisworldx.wordpress.com/2019/02/01/scary-unknown-force-mimic-global-whiteout/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden