1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

elfen, feen und waldgeister haben genascht!?

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von AussieGirl, 11. August 2007.

  1. AussieGirl

    AussieGirl Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Werbung:
    mir wurde mal gesagt, dass elfen, feen und waldgeister zucker und tabak lieben.
    daraufhin bin ich in den wald gegangen (vor ca. 8 jahren) und hab auf einer "feenwiese" rundherum kleine zuckerhäufchen gemacht.
    zurück beim anfangspunkt sah ich, dass kleine tapser drin waren und der zucker etwas weniger war.
    ich war allerdings alleine auf dieser lichtung.

    zufall?????
     
  2. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    mäuse:))??
    naj kann ja sein:)
    alles liebe
    thomas
     
  3. Famara

    Famara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    In der Schweiz
    Hallo

    Es stimmt wirklich, dass Elfen, Feen usw Tabak und Süsses lieben! Bei unseren aufgestellten Elfen zu hause liegt bei jeder Elfe ein kleines Schokoladenherz! :0) Wir haben auch Tabakblätter im Vorrat! :0)
    Ich habe bei usn im Wald ein sehr schönes Elfenplätzchen gefunden, wo ich sehr gerne bin. Habe ihnen aber noch nie Zucker mitgenommen! Wäre mal eine gute Idee!

    Ich wünsche Dir weiterhin viele spannende und schöne Naturerfahrungen mit Elfen, Feen und allen andern Naturwesen. Machs gut Famara
     
  4. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hmm...ist es nicht so,dass naturgeister bzw. elfen und feen feinstoffliche wesen sind?
    wenn ja,dann können sie schwer zucker oder sowas vernaschen...ich denke eher,dass sie dann die essenz der nahrung in sich aufnehmen...das würde mir dann eher logisch erscheinen...
    was meint ihr?
    lg
    gusti
     
  5. sakuya1

    sakuya1 Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Schwanenstadt
    ich habe immer ein kleines säckchen mit zucker mit, wenn ich in der natur irgendwo sicher das dort elfen sind, verstreue ich etwas zucker manchmal auch tabak
     
  6. Ravenna

    Ravenna Guest

    Werbung:
    th_tinkbellglit-1.gif

    Vielleicht waren es ja Ameisen ?
     
  7. Elfenfotografin

    Elfenfotografin Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2009
    Beiträge:
    41
    hej kan nicht sein ,naturgeister essen nicht wie wir ,oder könntest du dir eine elfe kacken vorstellen XD die saugen der nahrung die energie aus ,sie freuen sich immer wen man ihnen essen gibt ,habe mal unter mein bett ein teller honig hingestellt für meinen troll . ich konnte in der nacht das klimpern am teller hören ,am nächsten tag war der honig noch da ,aber irgentwie hätte ich ihn nicht mehr essen wollen ... ohne energie ^^
     
  8. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    wenn du einem naturwesen oder einem wesen auf einer anderen ebene eine gabe in form von essen gibst, dann nimmt es dies gerne entgegen

    aber diese wesen sind eben auf einer anderen ebene als wir und nehmen nicht das niedrigfrequente an sondern die energien auf einer höheren frequenz
    ich habe mal meinem freund einem geistschamanen eine birne geschenkt
    dann hat er mir später ein stück davon aufgeschnitten
    und es mir gegeben ;)
    war ein spannendes gefühl das zu essen
    die birne war aber ganz :rolleyes:

    liebe grüsse
     
  9. Abackat

    Abackat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    4
    Hi leute habe mal eine frage. Möchte gerne wissen wie man sich eine elfe , fee , troll oder auch einen kobold als schutz geist organiesieren kann möchte nämlich nicht ungeschütz spiegelmagiebetreiben. Diese waldschutzgeister sind nach meinen informationen sehr hilfreich für anfanger und meister dieses gibites. würde mich über tips freuen^^ ( bitte die rituale etc. genauer beschreiben):danke:



    Elfenfotografin der gedanke eine elfe beim koten zu sehen wäre das warscheinlich witzigste was man in wald sehen kann :):)



    _________________________________________________________________
    Der körper ist ersetzbar und heibar aber die seele nicht!:umarmen:
     
  10. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Werbung:
    ungeschützt zu arbeiten ist nicht besonders klug
    und mit magie zu arbeiten oder in die welten zu gehen ohne zu wissen
    was einen dort erwartet ist noch weniger klug

    naturwesen sollen mit respekt behandelt werden
    und die organisiert man sich nicht
    wenn man die ehre hat dass ein naturwesen einen anbietet sich als schutzmacht mit einem zu verbinden
    dann ist man glücklich
    das ritual gestalten diese wesen, man folgt einfach mit

    ein ritual zu machen und sich einzubilden dass ein wesen dann an einen gebunden ist und die schutzmacht wird ist nicht realistisch
    allerdings kannst du ein ritual machen und darum bitten dass ein naturwesen sich deiner annimmt

    lerne mit den welten umzugehen und lerne wie du dich schützt
    magie geht leicht in die andere richtung los als man sich so gedacht hat
    du klingst nicht so erfahren
    da wäre ich vorsichtig

    liebe grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen