1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es Feen oder Elfen?? :)

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von fäumerisch, 2. November 2012.

  1. fäumerisch

    fäumerisch Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    366
    Werbung:
    Ich hatte heute Nacht ein merkwürdiges Erlebnis!
    Ich weiß nicht genau ob ich es nur geträumt habe oder ob ich es Astral erlebt habe!
    Es fand auf jeden Fall in meinem Zimmer statt und mir kam es vor wie bei einer Astralreise (kann auch sein dass ich geträumt hab dass ich ne Astralreise gemacht habe, ich weiß dass nie so genau!)
    Auf jeden Fall hatte ich beim einschlafen Sachen im Ohr und hat mich auch überhaupt nicht gewundert, irgendwas von ner Serie die ich mag :) , und ja dann ich weiß nicht mehr genau die Reihenfolge aber, ich hab wohl dann die Augen aufgemacht und sah eine Fee, oder Elfe oder ich weiß nicht was, sie folg vor mir etwas weiter weg, aber doch sie war da, sie hatte eine Art Zauberstab in der Hand! Ich weiß auch nicht, irgendwie kam sie mir bisschen vor wie eine Puppe, also sie sah so aus! und sie hatte Flügel! Ich wollte raus und zu ihr schweben, und ich glaube das gelang mir erst auch, doch ich wurde immer wieder zurück in meinen Körper gezogen, dann sagte ich: "Hilf mir!" "Bitte!" Ich glaube sie sagte dann: "Wobei?" Und ich meinte:" Nimm mich mit!" Die Fee streckte ihre Hand aus und ich nahm sie und sie zog mich mit, aus meinen Körper hinaus und durchs Fenster hinaus, doch jedes mal als ich dann draußen war (das hat sich öfters wiederhohlt) war ich dann plötzlich wieder in meinen Bett! Und jedes mal streckte sie mir die Hand entgegen als ich die Augen öffnete! Und beim letzten mal gab sie mir ihren Zauberstab, ich habe an meinen Körper herumgemacht mit den Zauberstab und konnte mich wieder lösen und aus dem Fester draußen war ich wieder zurück in meinen Körper. Dann fragte ich sie noch:" Bist du immer bei mir?" Sie sagte:" Ja!" Und dann fragte ich weiter: " und beschützt mich?" Sie sagte:" Nein!" Ich fragte was sie denn sonst machte. Sie war gerade dabei zu antworte, ich weiß leider nicht mehr genau den Anfang, aber mehr bekam ich auch nicht mit, denn ich wachte auf, und sah vor mir die Fee immer noch, doch bevor sie ganz verschwand, habe ich lieber die Augen geschlossen und mich weiterhin nicht bewegt. Mir war dann ganz heiß und ich war irgendwie taub also meine Hände und so.

    Gibt es Feen oder Elfen wirklich??? Oder war das nur ein Traum???
    Wenn ja, weiß jemand was sie machen? Wieso diese Fee oder Elfe (ich weiß leider nicht was es genau war!) bei mir ist?

    lg
    Vicky
     
  2. Terrorelf

    Terrorelf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.025
    Hallo Vicky!

    Das ist mal ein Posting, das mir taugt.^^ Für mich sind Elfen existent. Klar kann jeder Skeptiker mir sagen, daß ich spinne, weil ich mit Wesen kommuniziere, die nicht sichtbar (und somit *angeblich* nicht existent sind), aber ich habe meine Erfahrungen und Gründe. Basta.^^

    Zu "Deiner" Elfe: Ich schlage Dir vor, mit den Astralreisen noch weiter zu üben und mit ihr selber zu kommunizieren. Das ist die beste Art, Erfahrungen und Informationen zu sammeln. Die hat vielleicht eine Botschaft für Dich, und die solltest Du selber herausfinden.

    Viel Spaß und viel Glück!^^
    T.
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Feen und elfen,ja di gibt es..egal ob es ein traum war oder eine astral reise,beides ist wunderschön,du weist wer auf deine Seite ist,wer dich begleitet..es ist gut möglich das sie dir ein Geheimnis anvertraut,diesen Geheimnis solltest du dann nur für dich behalten.;):)
     
  4. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Ohja, es gibt Elfen und wenn Sie deine Freunde sind, hast Du wunderbare Erlebnisse...
     
  5. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Ja,schön !!
    kann aber auch ein Traum gewesen sein.

    Feen können aber auch in Träume kommen,deshalb ist es egal,ob Traum oder nicht.

    Ich würd kleine kreativ gestaltende Geschenke für die Feen liebevoll opfern.

    L.G.

    L.G.
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.126
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Aber freilich gibt es Feen, alle Fabelwesen gibt es....
    Nicht nur dass, sondern jeder hat viele eigene Elementarwesen.

    jeder der seine inneren Organe heilte kann zwischen der Fabelwelt und der ordinären Welt shiften, niemand würde je eine vom Sternzeichen Schütze als Menschen sehen, wenn er das Mantram Osi, Osoa, Osias kennt und die nötige Sexualenergie transmutiert hat, sieht er in der Schützin eine Zentaurin auf vier Beinen.

    Mit jedem Verlust der Samenflüssigkeit, verschwindet wieder die Fabelwelt und es kann wieder nur die ordinäre Welt gesehen werden, auch wenn die Erinnerung bleibt.

    Wenn sie schon ein bisschen Esoterisch sind, sehen sie in mir einen unschuldigen Troll, obwohl ich wahrscheinlich in meiner zweiten Natur ein ordinärer Mensch sein möchte.

    Die alte Esoterik aber, setzt sich dafür ein die zweite Natur zu eliminieren, die alte Esoterik verlangt eine Entscheidung von uns, wen wir nun dienen möchten, der ordinären Welt, wo Geld, Ruhm etc. etc. regiert, oder wir lassen das alte Atlantis und das untergegangene Lemurien wiederauferstehen, denn wie gesagt sind wir in die physische Identifikation gefallen....


    Friede Inverencial
     
  7. Tagschwärmer

    Tagschwärmer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    70
    Soll das heißen das Sex andere Bewusstseinszustände negativ begünstigt?
     
  8. Terrorelf

    Terrorelf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.025
    Hm. Meint die Antn wohl und hat sich mit der Aussage disqualifiziert. Sorry für die harten Worte, aber des is a Schmarrn, was der schreibt.

    Gruß,
    T.
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich kann und will mir nicht vorstellen,das alles was uns auf diese Welt begegnet oder widerfährt nur mit unserem Sexuelem Trieb zusamenhängt...Wäre es so,wäre alles zu plausibel und einfach..
     
  10. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Werbung:
    Alles, was WAHRgenommen wird entwickelt seine Existenz in bzw aus der Beziehung zwischen dem 'Beobachter' und den Energien, die sie / er dabei aussendet.

    Vor ein paar Tagen meine ich in meiner Umgebung einen Schwarm von Wesen vor mir schweben gespürt zu haben.
    Und es scheint hier Einige mit ähnlichen Erlebnissen zu geben. In diesem Sinne wünsche ich Dir Glück und eine gute Hand für Deine Kontakte !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen