1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein früheres Leben?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von manuel298, 1. März 2011.

  1. manuel298

    manuel298 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Erstmal ein Hallo!
    Ich bin neu hier. Ich bin Manuel und ich bin nur 13
    und befasse mich eigentlich überhaupt nicht mit dem
    Thema Esoterik.

    Aber habe ich eine Frage.
    Ich erzähl erstmal ein wenig :)

    Seit neuem gibt es im Fernsehen ja diese WDSC (Walfang) Werbung
    h_t_t_p://w_w_w.youtube.c_o_m/watch?v=Co_H1DpDJjs
    (ohne die _ in http,www und com)

    Nun, am Ende des Werbespots ist ja so ein "Walschreien"
    Und jetzt passiert das, was ich so komisch finde.

    Jedesmal wenn ich dieses Walschreien höre
    -rast mein Leben an mir vorbei
    -wird mir kalt
    -zittere ich
    -und mir wird komisch

    Nun frage ich mich,
    kann es sein das ich in einem früheren Leben
    ein Wal war und auch getötet wurde?
    Langsam möchte ich echt mal wissen was das ist...

    Naja ich danke schonmal im Vorraus für Antworten :)
     
  2. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Hui, du bist aber ganz schön jung. Ich weiß, dass dich dein erster Kontakt mit der Esoterik sehr prägen kann. Deswegen antworte ich dir auch nur indirekt.

    Die meisten Menschen wissen nichts von ihrem früheren Leben. Und die meisten Menschen wollen sich nur an ihr früheres Leben erinnern, wenn es irgendetwas angeblich totaaal besonderes gewesen sein muss: Also eine verbrannte Hexe oder irgendein Ritter oder so. Aber keiner gibt zu, dass wir theoretisch auch Tiere hätten sein können, WEIL TIERE AUCH EINE SEELE HABEN.

    Also ich glaube ja schon allein, dass wir alle schoneinmal Tiere gewesen sein können, weil, bevor der Mensch auf die Erde kam, da gab es meine Seele auch schon. Die ist genauso ewig wie das Universum. Vielleicht sind wir zu diesem Planeten schon gekommen, als es keine Menschen gab. Und vielleicht lieben wir die Tiere so sehr, dass wir auch als ein Wal oder Löwe wiedergeboren werden wollen, damit auch die anderen Seelen einmal Mensch sein dürfen...
     
  3. manuel298

    manuel298 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    4
    Hab ja gesagt das ich jung bin :)

    Aber jetzt interessiert mich schon irgendwie,
    was oder wer ich früher war.

    Wie kann man sowas eigentlich herausfinden ??
     
  4. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Rein professionell gibt es die "Rückführungshypnose", in der dich ein Hypnotiseur Schritt für Schritt zurück bringt in dein früheres Leben.

    Ansonsten kannst du nur auf deine innere Stimme vertrauen.
     
  5. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    gena höre auf deine innere stimme !!!! wenn du alleine bisst mache eine entspannungsübung !!!wenn es geht ohne nebenefekte wie fernseher und strom schliese die augen und stelle die frage die du hast !!!kann sein das du antwort bekommst !!!! bin selber gerade dran mei vorhergehendes leben aufzuarbeiten !!!!wenn es sein soll bekommst du antwort aber es kann auch negativ sein !!!!!l.g.alkabe
     
  6. lichthelfer

    lichthelfer Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    771
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Du könntest Kaptain Ahab gewesen sein. :) .... Im Ernst.. Ein Wal warst du wohl eher nicht, also nicht in den unmittelbaren Vorleben... aber ein Walfischer oder Seefahrer, der durch einen Wal umgekommen ist, das läge schon näher und hätte dich ev. so traumatisiert, dass ein Walschrei noch was bei dir auslöst. In einer Rückführungssitzung kannst du das auflösen.

    Alles Liebe
    Hannes
     
  7. manuel298

    manuel298 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    4
    Hannes, ich hatte ja keine Ahnung davon :)
    War ja auch nur eine Vorstellung.

    Und Danke für die Tipps werde es öfters mal versuchen.
    Und mit Negativen Dingen kann ich leben :)
     
  8. martin.m

    martin.m Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    151
    Ort:
    50km westlich von Nürnberg
    Niemandem zu empfehlen. Einem 13jährigen schon gar nicht.
     
  9. manuel298

    manuel298 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2011
    Beiträge:
    4
    Wieso ist das nicht zu empfehlen?
    Jetzt abgesehen vom Alter.
     
  10. martin.m

    martin.m Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    151
    Ort:
    50km westlich von Nürnberg
    Werbung:
    Das Alter ist kein Problem. Die Technik nur und die Resultate sind auf die Dauer nicht zufriedenstellend.
    Kurz gefasst: Nur Schritte die wir bewusst gehen (zuücklegen), führen zu einer Selbsterfahrung, die dann zu einer Selbsterkenntnis führen kann.
    Und um das „sich Selbst erkennen“ geht es letztendlich. In eine „Vollnarkose“ sich behandeln (führen) lassen? Nein, muss nicht sein.


    Das alles nur sehr kurz gefasst, Manuel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen