1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Begegnung aus dem früheren Leben

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Koala, 13. Mai 2011.

  1. Koala

    Koala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    ich bin neu hier in diesem forum. vielleicht finde ich hier antworten auf meine fragen. vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    mein partner und ich waren über den winter in australien am reisen. am letzten abend unserer reise begegnete er einer frau. zwei blickkontakte genügten, ein paar worte und der kontakt, die verbindung war da. via facebook wurde dann daten ausgetauscht. der email kontakt war her gestellt.

    ich hatte von anfang an ein sehr schlechtes gefühl. obwohl ich bis anhin nie eifersüchtig war, auf diese frau war ich es gewaltig. zuerst begriffen mich viele nicht. auch mein partner nicht. es sei doch nur freundschaftlich... mein schlechts gefühl blieb. ich habe ihm sogar verboten, weiter mit ihr kontak zu haben. natürlich ohne erfolg. die verbindung war stärker...

    inzwischen wissen wir beide, dass eine verbindung aus einem früheren leben da ist. er fühlt sich mit ihr sehr verbunden. sah sogar bilder von "damals". sie wurde erschossen, er musste zusehen und hat deswegen schuldgefühle. er möchte diese verbindung zu dieser frau auch auflösen. doch jedesmal, wenn er an sie denkt, dies trennen möchte, hört er ihre stimme, die ihn fragt; was machst du hier?!?

    ich weiss, dass mein partner mich liebt. doch ich kann mit dieser verbindung nicht umgehen. ich kann und möchte meinen partner nicht teilen.
    er ist nun mal ausgezogen. die räumliche distanz tut uns beiden gut.

    meine frage an euch: hat jemand damit erfahrung? kann man eine frühere verbindung übehaupt auflösen? oder kommt die liebe zurück?
    was kann ich von meiner seite als "zusehnder" unternehmen? wir lieben uns beide sehr. doch das gefühl, dass noch jemand da ist, der quasi eine macht über meinen partner hat, macht mich fertig. ich kann nicht mehr schlafen, meine energie schwindet.

    was kann ich machen?
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    PN an dich!

    R.
     
  3. Koala

    Koala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    PN an dich?????
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich habe die eine PN (Private Nachricht) geschickt. Du kannst noch keine schreiben, aber empfangen müsstest du sie eigentlich können, es sei denn du hast angehakt, dass du dies nicht möchtest.

    R.
     
  5. hedra

    hedra Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    126
    meine Erfahrung....

    ja ...man kann karmische Verbindungen auflösen....bzw. so verändern das sie nicht mehr alles "überschatten"

    aber das ist nicht Sache eines wie du selbst schreibst Zusehenden (Außenstehenden)....
    sondern dieser Wunsch muss von den Beteiligten ausgehen...

    Es ist die Angelegenheit deines Partners wie er mit seinen karmischen Verbindungen umgeht ....und nicht deine...(oder hast du auch eine karmische Verbindung zu der Frau?)

    du kannst ihm nur deinen Standpunkt was eure Beziehung betrifft ganz klar machen....

    handeln und auch entscheiden was er wirklich will (sich eventuell auch Hilfe suchen um die karmische Verbindung aufzulösen) ...muss er selbst.
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Du kannst wohl nur abwarten.

    Diese alten Verbindungen können schon gelöst werden, allerdings nicht von Aussenstehenden - und die Betreffenden wissen häufig nicht, wie man das macht.

    Er muss die Verbindung selbst lösen wollen, wirklich lösen wollen. Doch diese Verbindungen aus den früheren Leben wirken sehr tief im Unbewussten - und da heranzukommen, um alle Gründe für die Verbindung zu lösen, ist schwierig.
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.192
    Ort:
    Niedersachsen


    Hallo Koala,

    jeder Mensch ist mit vielen anderen in Liebe durch viele Leben verbunden. So auch Dein Partner mit dieser anderen Frau. Und Du auch noch mit vielen anderen Menschen. Was wäre jetzt, wenn der Fall bei Euch umgekehrt wäre? Ich denke, dass Deine Eifersucht nichts mehr mit Liebe zu tun hat, sondern eben ein Besitzdenken ist. Du solltest an diesem Gefühl arbeiten und nicht Deinem Partner verbieten, den Kontakt zu der anderen Frau zu suchen. Denn so treibst Du ihn erst recht von Dir weg. Wenn Du es schaffst, die Eifersucht zu besiegen und Deinen Partner einfach zu lieben und ihn zu unterstützen, ohne ihn einzuengen und ihn diese Verbindung von einem früheren Leben einfach bearbeiten zu lassen, würde es für Eure Beziehung bereichernd sein und nicht schädlich. Verstehst Du, was ich meine?

    lg Siriuskind
     
  8. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.597
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    also mir käme da spontan in den sinn... wenn er schuldgefühle hat, dann wäre das wohl der knackpunkt der veränderung. zu hinterfragen wieso weshalb warum hat er diese. vermutlich müßte er genau dieses auflösen.

    hat man ja im alltäglichen leben auch manchmal. man gibt sich die schuld...hätte ich nicht, wäre ich nicht ect. obwohl man ja keinen einfluß auf ne situation nehmen konnte.

    und dann hält einen das gewissen fest. vielleicht ist es einfach sein thema sich aus "schuldgefühlen" zu befreien.

    lg jessey
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen