1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ein echt komischer traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Calamus, 13. Juni 2006.

  1. Calamus

    Calamus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Goslar
    Werbung:
    Also erst mal hallo^^,
    ich habe letzte nacht was sehr sehr komisches geträumt ich fang mal an zu erzählen:

    Ich stand in mitten eines sees,auf dem wasser und sah dort einen jungen,der ganz komisch aussah(ein guter horrorfilm war nichts dagegen) er hatte hervorquelende augen und eine riesen nase und eine ganz verschobenes gesicht.Als der junge auf mich zu kamm bin ich weggerannt und er mir in einem riesen tempo hinterher.Dan kam ich auf einmal in ein dorf,und da waren weiße hasen die auch voll eckelig aussahen (schonmal innerein von einem hasen gesehen??)(ungefähr so) dan hab ich an eine tür geklopft und die bewohner sahen alle so aus.Dann bin ich aufgewacht und konnte nicht mehr schlafen.

    lg
    Calamus
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo Calamus!
    Tja, dass Wasser und die See steht immer für die Seele und tiefsten Empfindungen, inmitten deiner Seele siehst du jedoch plötzlich etwas hässliches.

    Der Aspekt der Illusion kommt zum vorschein, warum rennst du weg? Bist du so Oberflächlich, dass du es im Traum nicht ertragen kannst, dass Teile deines Selbst viell. häßlich erscheinen?!
    Diese hat aber jeder in sich selber, also keine Sorge, dass ist auch nicht böse gemeint von mir!
    Das nächste mal, solltest du versuchen mit diesem häßlichen Jungen zu reden, vielleicht hat er wichtige Tipps für dich, oder ist ein Seelenteil, der sich nicht richtig entwickelt hat, da er in der Mitte des Sees isoliert war, du hast ihn dort hinverbannt!

    Das Dorf:
    Tja, die Hasen, dass innere nach Außen gekehrt, geben dir wieder einen Aufschluß darüber, dass man nicht immer nach Äußerlichkeiten gehen sollte ;)

    Auszug aus einem Buch:
    Der Hase hebt Intuition, spirituelle Einsicht und intuitive "Sprünge" hervor.
    Die Intuition hat sich vielleicht durch Angst oder Missachtung in der Vergangenheit in Verrücktheit verwandelt.

    Du vertraust viel zu wenig auf dich selber und lässt dich gerne durch äußerliche Illusionen einlullen, mach das nicht mehr, sondern vertrau wieder auf deine Intuition!

    Cipher :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen