1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eigenartig

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Kikyou, 15. August 2010.

  1. Kikyou

    Kikyou Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Werbung:
    Hallo liebe Leser =)
    Mir ist soeben etwas ganz eigenartiges passiert, etwas was ich mir selbst nicht erklären konnte.
    Ich hielt meinen täglichen Mittagsschlaf...
    Ich hatte einen komischen Traum.. Es fühlte sich an als würde ich schlafen und wachsein.. So ... real.
    Naja jedenfalls nahte sich der Traum dem Ende und ich wusste dass ich in meinem Bett lag. Aber ich konnte mich nicht bewegen, es fühlte sich so an als würde mich jemand festhalten. Ich konnte weder meine Augen öffnen noch konnte ich meine Stimme heben.
    Dann fing dieses etwas an mich zu küssen. Komischerweise habe ich nicht dagegen angekämpft. Als das etwas dann anfing zu übertreiben, wehrte ich mich heftig dagegen bis es verschwand. Ich habe förmlich in mir geschrien. Ich wollte unbedingt dass er sich zeigt.. Dennoch war es erfolglos.
    Kennt sich jemand damit aus ? Ich würde zu gerne wissen, wer oder was mir da einen Besuch erstattet hat.
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Du hattest eine normale schlafstarre. Da kann man sich für einige Sekunden nciht bewegen ect.

    Dieses "küssen" könnte entweder aus deinen geiste oder aus einer Traum-Astralreisenkombination. Ich glaub nicht, dass es wiederkommt.

    Sollte es ein Besucher gewesen sein, dann sind die chancen ebenso sehr gering, dass er wiederkommt. Um sowas fühlen zu können musst du nämlich in einem bestimmten Zustand sein, der nur durch Methoden oder extrem selten durch zufall erreichbar ist. Bei den zufallsereignissen reicht schon eine leichte gefühlsänderung aus, damit der spuk aufhört.
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Hallo Kikyou,

    Ich schätze du warst einfach nicht richtig wach, was du da mitbekommen hast könnte also durchaus ein normaler Traum gewesen sein, der sich realer anfühlte, weil du eben eher wach warst als schlafend.

    Schau mal hier bezgl. Bewegungsunfähigkeit
    und hier z.B. steht beschrieben, wie du damit umgehen kannst.


    Hallo proyect_outzone,

    Was sind das für Zustände? Ist mir nämlich schon öfter passiert ohne dass ich es irgendwie beabsichtigt hatte.

    Grüße
    Diana
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Es handelt sich dabei um einen "Astralreisennahen Zustand mit Konzentration auf den Körper". Für gewöhnlich ist man in der Einschlafphase und danach nicht (mehr) auf den Körper fixiert. Nur durch bestimmte Konzentrations- und Meditationstechniken (Atralreisenversuche, Meditation) kommt man da öfter oder regelmäßig hin. Versehentlich schafft man das so gut iwe nie.
     
  5. supernatural

    supernatural Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    108
    Inkubus
    Der 1. ist ein Alpdämon der dem schlafenden unsittliche Träume bringt. Hier ist er 1. speziell ein Teufel der Frauen verführt die dann als Hexen diffamiert werden. Sein weibliches Gegenstück ist der Sukkubus, der sich Männern nähert.
    MFG supernatural
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Ach so heißt der also *lol*

    Diese Inkubus-/Sukkubusgeschichten sind mMn. nur simplere Erklärungen dafür, was u.a. ich versuchte habe hier zu erklären.



    Danke für die Antwort. Irgendwie hab ich das geahnt.

    Ich dachte du könntest mir das etwas näher erklären, was das ist. Alpha-Zustand oder so?

    Gruß
    Diana
     
  7. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Die Bedeutung des Wortes Alphazustand kenn ich nicht. Der "Astralreisennahe Zustand mit Konzentration auf den Körper" ist ein zustand, wo eben durch die konzentration auf den Körper die Energiewahrnehmung besonders stark ausgeprägt ist.

    Das Gegenteil ist der "Astralreisennahe Zustand mit Konzentration auf die Gedanken" Hier hat man keinerlei körperliche Empfindung jeglicher Art mehr. Dies ist der "normale" Zustand, den die menschen öfter mal erleben und mit dem die meisten Menschen ihre Zufallsastralreisen bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen