1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Ungewissheit ist vorbei - es ist leider aus *wein*

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von dunja1208, 8. Juli 2008.

  1. dunja1208

    dunja1208 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Also endlich gibt es Neuigkeiten!

    Leider war heute das verlangen ihm zu schreiben zu groß, und hab ihm geschrieben!

    Hallo, wollte dir nur mitteilen dass du mir fehlst. Hoffe dir geht es gut, und viel glück für morgen im KH (er hatte einen unfall und sich am fuß verletzt, und morgen stellt sich raus ob er einen gips braucht)

    ER schrieb daraufhin: Danke mir geht’s sehr gut. Danke


    Kurz darauf bekam ich nochmals a SMS von ihm!

    Ich war jetzt seit Freitag in Salzburg mit meinem Onkel und der Familie, und ich hatte genug zeit zum überlegen, ich bin irgendwie zu dem Entschluß gekommen, dass es mit uns nicht mehr passen wird, da ich mich so wie jetzt ziemlich wohl fühle und ich denke es wird nicht mehr so sein wie früher, ich hab einfach meine gefühle zu dir abgestellt und ich kann es nicht ändern bzw. erzwingen. Ich habe deine nachricht auch gelesen auf szene, sicher ist es jetzt schwer, aber es ist einfach so!
    Zu viel passiert in der kurzen zeit ich hoffe du bist mir nicht allzu böse, für meine entscheidung. Lg herbert. Ps rufe dich morgen mal an!

    Ich schrieb ihm:

    Es tut sehr weh, weil ich noch sehr viel gefühle für dich habe, und leider nicht abstellen kann. Hätte gehofft dass du dich für uns entscheidest, aber geahnt dass es nicht so ist, ich glaub zwar dass wir es schon noch versuchen hätten sollen, aber natürlich nur wenn du noch gefühle hättest. Aber wenn keine mehr da sind, kann ich leider nichts dagegen machen.
    Und warum sollte ich dir böse sein? Kannst auch nichts dafür wenn du mich nicht mehr gern hast. Ich wollte dich wirklich nicht verlieren. Aber akzeptier deine Entscheidung. Und warum willst mich morgen anrufen? Wünsch dir alles gute!


    Dann kam von ihm diese:

    Ich hätte dich morgen angerufen und es dir persönlich gesagt. Und ich habe noch ein paar sachen bei dir. Ja es wäre sicher schön gewesen, aber ich kann n leider nicht, da ich nicht mehr die gefühle habe wie am anfang zu dir, sie sind echt am boden!


    Ich schrieb ihm das dann noch!

    Wie willst denn das machen mit den sachen? Willst sie mal holen, oder soll ich sie dir schicken, oder vorbei bringen?
    Ja wie gesagt bei mir geht das leider nicht so schnell, und leider kann ich nichts ändern, würd ich zwar echt gerne aber weiß dass ich keine chance habe. Aber danke trotzdem für die schöne zeit, und auch dass du es mir mitgeteilt hast (damit mein ich seine entscheidung) wünsch dir wirklich noch alles gute. Leider war ich nicht dein Deckel *wein*. Hast aber eine wichtige rolle in meinem leben gespielt, tust es auch jetzt noch. Aber jetzt muß die zeit für mich arbeiten!

    ER hat nichts mehr geschrieben danach!



    Es tut echt schrecklich weh, mein herz tut sehr weh. Aber wenigstens ist diese Ungewissheit weg, und ich kann zu verarbeiten anfangen, und muß mich nicht ständig fragen, wird es wieder oder nicht!
    Und zu gern würd ich mir wünschen, dass er es sich anders überlegt, aber ich weiß dass das nicht eintreffen wird. Naja ich glaub ich bin nicht die erste die mit dem fertig werden muß!

    Und ich muß euch allen hier danken, weil ihr mir jetzt so geholfen habt! Es hat echt gut getan, eure meinungen und ansichten zu hören. Und die guten zureden.

    So ich hoffe dass ich es bald überstanden haben den schmerz, aber der gehört nun mal dazu *traurigbin*
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Liebe Dunja!


    Ich drück dich ganz fest und wünsche dir, das es dir ganz bald wieder gut geht! :trost:


    Alles Liebe

    believe :umarmen:
     
  3. hexchen1000

    hexchen1000 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bayern
    Liebe Dunja,

    auch von mir ein ganz lieben Drücker, fühl Dich grad mal ganz lieb in die Arme genommen :trost:

    Alles Liebe für Dich vom Hexchen :kuesse:
     
  4. Majka

    Majka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    NRW/
    Liebe Dunja

    Kopf hoch, ich weiss es ist sehr schwer zu vergessen, wenn die Gefühle noch im Spiel sind..

    Ich mach gerade das gleiche durch, und mir gehts genau so wie Dir, lass Dich umarmen :umarmen:


    er hats dir wenigstens gesagt, dass er keine Gefühle mehr hat, Meiner ist einfach abgehauen und sucht keinen Kontakt zu mir.. was ich garnicht so in Ordnung finde.

    Ich wünsche Dir jetzt viel Kraft und Liebe

    :kiss4:
     
  5. dunja1208

    dunja1208 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    45
    Liebe Majka!

    *indenarmnehmundfestdrück*

    Und ich weiß wie es dir geht, weil bis gestern hatte ich auch dauernd diese blöde ungewissheit, und diese hoffnungen, und dann doch wieder keine!

    Das stimmt, es ist wirklich gut dass er es mir gesagt hat, aber du machst jetzt noch schlimmeres durch, weil die ungewissheit find ich schlimmer, als das aus!
    Weil ich kann jetzt abschließen.

    Ich find dass auch absolut nicht in ordnung, und verstehe nicht warum manche männer, oder menschen dass so machen. Man(n) kann doch sagen er will nicht mehr! Aber so eine Ignoranz an den Tag legen!

    Ich wünsche dir auch noch alles gute. Und ich hör auch gerne zu, mir wurde hier herinnen auch sooo sehr geholfen! Weil mir zugehört wurde, und mir zugesprochen und Meinungen gesagt wurden. Auch wenns nicht immer meine ansicht war. Aber es wurde mir h ier ermöglicht meine Denkweise nochmals zu überdenken!
    und es hat mir sehr viel kraft gegeben!
    Und mein sohn merkt dass auch, weil er jetzt - obwohl es mir schlecht geht - eine gut gelaunte mama hat, weil ich einfach kapiert habe, wieviel kraft mir auch mein sohn gibt!

    also wenn er sich schon lange nicht mehr meldet, dann schließ einfach für dich ab!

    wünsch dir viel kraft und sonnenschein!
     
  6. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Werbung:
    Hallo, liebe Dunja!

    Tut mir auch Leid.. Habe dir noch eine PN geschickt.... :trost:

    Ganz liebe Grüße

    KV
     
  7. Karinmaria

    Karinmaria Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    433
    Liebe Dunja,

    immer wenn eine Türe zugeht, öffnet sich eine neue Türe ....das Leben ist ein Fluss und ich bin überzeugt, wenn du mitfliesst, wird das Leben noch viele schöne Dinge für dich bereithalten .......vor gut fünf Jahren stand ich fast Abgrund und heute kann ich vieles besser verstehen und es fragen MICH andere Menschen um Rat .....Achtsam und liebevoll durchs Leben gehen und es kommt zurück, was du aussendest......Tue dir etwas Gutes, was du schon immer machen wolltest - trau dich - habe Mut ....Karin
     
  8. seychelles1958

    seychelles1958 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Lugano
    Liebe Dunja!
    Ich verstehe dich sehr gut und verfolge Deine Beiträge schon seit geraumer Zeit. (Mein Beitrag läuft unter: Gibt es noch eine Chance?)

    Da kannst du lesen, dass ich im Moment genau das gleiche durchmache. Heute morgen hast du mich "schokiert", als ich lesen musste, dass es bei dir mit ihm nun doch endgültig aus ist.

    Hast du ihn eventuell ein wenig zu viel bedrängt? Ich meine deine SMS.
     
  9. dunja1208

    dunja1208 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    45
    Naja für mich war es nicht so ein Schock, hab es ja irgendwie geahnt, auch wenn man ruhe haben will, wenn man einen menschen liebt, halt ich es für unmöglich sich 5 tage nicht bei ihm zu melden!
    und das mit dem bedrängen, wenn ich ihn dauernd nach einer Entscheidung gefragt hätte, ja dann vl, aber da ich ja lediglich nur fragte wie es ihm denn gehe, denk ich kann man das nicht bedrängen nennen. WEil ich interessiert es wie es dem menschen geht, dem ich mein herz gegeben habe. So seh ich das!

    Klar tut es noch weh. Aber ich denk mir grad, es wird einen Grund gehabt haben, weshalb dieser mensch nur so kurz und mit soviel ereignissen in mein leben getreten ist!

    Ich hab heute bereits tel. mit ihm, wegen den sachen, wir haben (zum glück) normal miteinander geredet! WEil ich will mich nicht im streit trennen oder auseinandergehen.
    Wir haben beide fehler gemacht! Und naja es hat nicht sein sollen - leider!

    WErd mir deinen Beitrag dann durchlesen!

    Aber ich danke euch für die glückwünsche. Hoffe sehr dass nicht schlimmer wird, weil wie gesagt im moment kann ich halbwegs gut damit umgehen, bin schon traurig, aber ich schaffe meinen tag normal. und das ist mir wichtig, weil wenn ich dauernd nur weinen würde! das wäre nichts! hab ja kind und job! Und beide lenken mich sehr gut ab!
    und dann les ich immer so nette beiträge, und wie gesagt da wurde mir der Horizont des Denkens erweitert, und auch meine Sichtweise in gewissen sachen!
     
  10. seychelles1958

    seychelles1958 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Lugano
    Werbung:
    auch wenn man ruhe haben will, wenn man einen menschen liebt, halt ich es für unmöglich sich 5 tage nicht bei ihm zu melden!
    und das mit dem bedrängen, wenn ich ihn dauernd nach einer Entscheidung gefragt hätte, ja dann vl, aber da ich ja lediglich nur fragte wie es ihm denn gehe, denk ich kann man das nicht bedrängen nennen. WEil ich interessiert es wie es dem menschen geht, dem ich mein herz gegeben habe. So seh ich das!


    Ja für dich war es nicht bedrängen, wäre es für mich ja auch nicht, da verstehe ich dich schon. Ich denke, dass es für IHN eine Art von Bedrängen war. Für manchen Mann heisst es: in Ruhe lassen, dass er überhaupt nichts von einem hören will. Er will mit ABSTAND und möglichst NEUTRAL die ganzen Situationen noch einmal IN RUHE durchgehen. Ausserdem zeigtest du durch deine SMS, dass du ihn unbedingt brauchst, dass du auf irgendeine Art abhängig von ihm bist. Das ist manchmal bei Männern sehr zwiespältig. Wenn sie in Liebe mit dir verbunden sind, wollen sie dich sogar auf eine gewisse Weise abhängig machen. Wenn es aber Streit gibt, wollen sie das nicht. Dann soll jeder für sich selbst sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen