1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Ruhe vor dem Sturm?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Fonti, 17. Juli 2009.

  1. Fonti

    Fonti Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Werbung:
    Holla Forengemeinde,
    hatte damals mal n Thema das ich das gefühl habe, das irgendwas böses in meinem Zimmer ist, was ich deutlich fühlen konnte. Darauf hin war eine userin so nett und hat mir nen Engel geschickt, woraufhin ich auch viel besser schlafen konnte und das böse fast "weg" war.

    Dachte ich hab jez meine Ruhe, aber gestern Nacht gings wieder los...

    Lag in meinem Bett... fast eingepennt aufeinmal zuck ich ohne grund auf, wegen nen klitze kleinen knartzen von meinem Bett. Fühlte mich dabei so, als würde ich nen überschlag machen. Dann gings los. Schweißausbruch und überall ein knartzen, wo anders hats geklopft. Und ich fühlte richtig das da was is.
    Hab meinen Engel gebeten mir zu helfen, aber es hörte nicht auf.

    Was ist das? Was kann ich tun?
     
  2. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Lass dir nen 2ten "Engel" schicken:lachen:
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Fonti

    Ist ja ein ganz schön happiges Ding, das dich da heimsucht. Dazu eine Frage: warst du im Halbschlaf als das passiert ist? Wenn ja, könnte es auch daran liegen.

    Ansonsten, könnte es ein Geisterwesen sein, muss aber nicht.
    Falls es das wäre: bei denen hilft es meistens, wenn man versucht mit ihnen zu reden. Ich weiss das braucht sehr viel Mut und Kraft, aber normalerweise (also nach allem was ich bisher erlebt und gehört habe) verschwinden sie, wenn sie merken, dass jemand sie bemerkt hat. Die wollen meist die Aufmerksamkeit, wenn sie sie bekommen, nicht mehr interessant. Dabei wichtig: Fragen, was es will, vielleicht gibt es dir sowas wie ein Zeichen oder so.... helfen kannst du wahrscheinlich nicht in dem Sinne, aber du hilfst schon, indem du zeigst, dass du es versuchst ;)

    Auch möglich, dass da irgendetwas in dir drin passiert, wessen du dir aber nicht bewusst bist. Es kommt durchaus vor, dass Menschen in Phasen besonders vieler Eindrücke und/oder emotionalem Stress gewisse seltsame Dinge erzeugen, zb Geräusche oder Gegenstände bewegen. Dem Betroffenen ist dabei meist nicht klar, dass es sich um etwas inneres handelt, er hat das Gefühl es käme von aussen.

    Tipp: Beobachte es mal, versuche auch mal, die Dinge aufzuschreiben oder mit irgendjemandem in dieser Wohnung bzw dem Raum wo es passiert darüber zu reden. Geister verschwinden dann meistens, Externalisierungen (unbewusste Vorgänge, oben erklärt) hören auf, wenn das Problem erkannt wird.

    lg
    Krähe
     
  4. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    :lachen: und bestelle lieber den Premium Engel, die sind immer besser als die Standart Engel :D
     
  5. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Findest du das lustig? Also ich nicht. Ganz ehrlich, es gibt kaum etwas unheimlicheres, als von einer Sache keine Ruhe zu haben und nicht zu wissen worum es sich handelt.

    Gruss
     
  6. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Werbung:
    Schon ja!
    Du könntest ja die Ghostbusters anrufen!
    Da du ja an Geister Engel und so nen kram glaubst, musst du auch an die Ghostbusters glauben!:lachen::lachen:
     
  7. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Ach, verstehe, du gehörst zu den Leuten, die ein total lustiges Leben haben ;)
    Naja, über Engel habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, aber an Geister glaube ich sehr wohl... Ich hab da schon so ein paar, ich sag jetzt mal, "Geistererfahrungen" gemacht in meinem Leben und einige Freunde von mir auch. Ich bin überzeugt, dass es sie gibt. Klar kann man das nicht beweisen oder mit Bestimmtheit sagen, aber glauben darf ich doch, oder? Und eben; das ist ja nicht die einzige Möglichkeit. Ich bin einfach der Meinung, dass man solche Dinge, gerade wenn jemand Angst davor hat, ernst nehmen sollte um zu vermeiden dass die betroffene Person vor Angst aus dem Fenster springt ;)


    PS: die Ghostbusters sind eine witzige Erfindung, aber da gibt es noch lustigere - Peter Jackson, The Frighteners, guter Film, könnte dir evtl. gefallen :D
     
  8. Fonti

    Fonti Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    danke an Stormcrow

    und Darkness... wenn du sowas lustig findest, geh wo anders lachen!
     
  9. ufuba

    ufuba Guest

    Wie kommst du darauf das es sich um einen bösen Geist handelt? Mich wundert es immer wieder wie schnell dies als Erklärung genommen wird. Vielleicht ist das auch einfach so weil es spannender, mysteriöser, interessanter oder was auch immer für Manche ist, als ganz banale Gründe???

    Du hast ein Gefühl und Geräusche gehört die sich auch anders erklären lassen können, objektiv betrachtet. Mit Ängsten ist es halt so das die nicht so einfach mittels eines Engels verschwinden, solange Du nicht erkannt hast was Dich wirklich innerlich plagt und hierzu einen Lösungsansatz findest.

    Gruß Ufuba
     
  10. Thommy

    Thommy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wanderer zwischen den Welten
    Werbung:
    Hallo Fonti,

    da kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschließen, und ich denke, Darkness wollte Dir mit einem Augenzwinkern (na, vielleichts war's ja auch ein Zaunpfahl ... :D) dasselbe sagen.


    Wichtig ist, dass Du versuchst, ein wenig (emotionalen) Abstand zu dem Ereignis zu gewinnen und die Sache mal von der logisch- analytischen Seite her angehst.

    Gibt's logische Erklärungen dafür?
    Hast Du vielleicht doch nur geträumt?
    Sind Halluzinationen auszuschließen (NEIN, ich mache mich jetzt nicht über Dich lustig!!!)?

    Falls Du doch zu dem Schluß kommst, dass Du es für eine Geistergeschichte hältst, dann ist es wichtig, selbstverantwortlich zu handeln.
    Es mag zwar ein wohliges Gefühl auslösen, wenn mir jemand ein Engerl schickt, aber wichtiger wäre, etwas in die Hand zu bekommen, mit dem ich selbst arbeiten kann, wo ich selbst aktiv dafür sorgen kann, dass mich solche Dinge nicht wieder belästigen oder ich sie adäquat handlen kann.
    Das heißt in dem Fall:
    Engel (wenn es sie denn gibt) sind für alle da, und niemand hat das Exklusivrecht auf sie. D.h., Du musst Dir keinen schicken lassen, Du kannst ganz einfach selbst Kontakt zu ihnen aufnehmen und brauchst dafür auch keine Bücher, komplizierten Riten, etc.
    Du musst es einfach WOLLEN.
    Dann setz Dich hin und wart ab, was passiert.... :)

    Alles Liebe
    Sabine :trost:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. neumond
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    703

Diese Seite empfehlen