1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die geistige Welt muss sich nicht beweisen

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Maud, 25. Februar 2007.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Die Beweise der Geistigen Welt

    Auf meiner Suche warum gerade ich?
    Eine geistige Erfahrung machte? Warum meldete man sich bei mir, und gab mir ein neues Leben, den mein altes war in der tat am Ende. Ich wartete nur darauf den Löffel abgeben zu dürfen, ich hatte die schnauze voll es reichte mir. Ich bin die jenige, die nie religiös oder gläubig war.

    Mein Gott war kein Gott der Kirche, nein er war für mich die Natur, das Tier und das geheimnisvolle Menschliche Leben. Die Kirche mit all ihren Dogmen war für mich nie glaubwürdig, meine Erfahrung mit der Religion war nicht akzeptabel. Das hatte nichts mit Liebe zu tun.

    Auf meiner Suche nach Beweisen für die Existenz des Lebens nach dem Tod, bekam ich eine menge Ergebnisse und Antworten, ja ich bekomme sie immer noch. Versuchte ich sie jemandem mitzuteilen oder auch nur zu berichten, wurden es jedoch nie verstanden. Oder es brachten mir eine menge Ergär ein.

    Ich fand heraus, das jede geistige Erfahrung, nur für den bestimmt ist der sie erfährt. Die anderen die nach beweisen suche, begreifen einfach nicht das schon die Tatsache Ihrer Existenz die Beweiße sind das die Geistige Welt existiert. Es geschehen täglich so viele Wunder in unserem Leben aber wir begreifen es nicht.

    Wir haben den Fortschritt und sind vor lauter Konsumierung, nicht in der Lage das eigentliche Leben und das was ist wahrzunehmen. Weil wir desensibilisiert und desillusioniert sind, vor lauter Spaß haben wollen. Dan soll sich die geistige Welt vor uns beweisen, was für eine Arroganz des Menschen.

    L.G. Maud
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ja du hast recht ,manche singe kann man nicht erklären obwohl es sie gibt. aber irgendwann verstehen es auch andere.*lächel* und liebe grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen