1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die Elemente Feuer und Wasser

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von heugelischeEnte, 1. Februar 2015.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.126
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Folgendes ist über diese Elemente preis zu geben:

    Elementales Feuer ist konzentriert innerhalb der Lichtkörper des Himmels.

    Diese Lichtkörper sind die unbeschreiblichen Sterne, die planetaren Logoi, die ihre Strahlen senden um uns in unserer kosmischen Evolution zu helfen.

    Wenn wir von Engel reden, dann gibt es welche die eben als physischen Körper einen Planeten oder Lichtkörper in unserem Universum haben, sozusagen als Referenzen Gottes.

    Diese Lichtkörper sind die unbeschreiblichen Sterne, die planetaren Logoi, die ihre Strahlen senden, um uns in unserer kosmischen Evolution zu helfen.

    Das blau des Himmels kommt von der Venus, das schwarz der Nacht vom Saturn, das Rot der Morgenröte vom Mars...etc. etc. wenn es am abend leicht lila wird, so ist es vom Neptun, das grau ist vom Uranus.

    Das Feuer purifiziert sodann alle Dinge indem sie in unbeschreibliche Perfektionen transmutiert werden.

    Das Feuer agiert im Zentrum eines jeden Planeten und innerhalb der Herzen allem Leben.

    Das Feuer hat seine Wohnstätte innerhalb des Wassers. Somit, wenn wir das Wasser verschütten, damit verschütten wir auch das Feuer. Aus dieser Konsequenz verbleiben wir in Dunkelheit.

    Feuer das seine Wohnstätte im Wasser hat ist die Essenz der alchemistisch brauchbaren sexuellen Idee.

    Sexuelle Bewegung produziert Emotion. Emotion stellt die Atmung oder Luft an. Sodann, bläst die Luft Leben in das Feuer, wenn die solaren und lunaren Atome einen Kontakt herstellen im Steißbein.

    Das ist wie die Kundalini erweckt wird und das ist wie wir die Fusion mit dem Innersten erlangen.

    Das Feuer kann das krude Wasser nicht tolerieren, aber es muss es in einen sublimen Dampf transmutieren anhand von Hitze.

    Wenn der Dampf transmutiert ist in solare und lunare Strömungen ist sodann das Wasser ausreichend transmutiert und purifiziert um ewig mit dem Feuer der Kundalini fusioniert zu sein.

    Diese Arbeit ist sexuelle Alchemie.

    Wir können das Element Feuer und Wasser, getrennt vom Menschen nicht akzeptieren.

    Vermischen wir diese Qualitäten von Feuer und Wasser in uns, haben wir sodann eine unzerstörbare sexuelle Aura.
     
  2. agentcooper

    agentcooper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    23
    also wenn ich das so lese, mit feuer, wasser und sexueller aura, da muß ich sofort an meine yoga nachbarin denken *schnurrrrrr*
     
  3. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.521
    Ort:
    Weltenbummler



    Das sexuelle Feuer und das sexuelle Wasser....es ist sehr spannend...

    Lg
    Lumen
     
  4. moname

    moname Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2015
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Deutschland
    Yoga und Sex?
     
  5. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.395
    Ort:
    Avalon
    Ich würde es "fundamental-kraftvolle Aura" nennen...

    Ich würde es nicht vermischen , sondern kultivieren nennen .

    aber ich kenn mich nicht bei Yoga aus ...allerdings mit Feuer und Wasser praktisch.

    die Fee :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2015
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Feuer :mad: (+ Luft o_O) gilt als das negative
    und
    Wasser :cool: (+ Erde :ROFLMAO:) als das positive Element.
     
    Fee777 gefällt das.
  7. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.395
    Ort:
    Avalon
    Danke :)

    deshalb in Verbindung mit Kundalini
     
  8. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Sehr schön zu lesen, mit wachsendem Unverständnis.
     

Diese Seite empfehlen