1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

erde+feuer versus wasser+luft

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von la mer, 25. April 2006.

  1. la mer

    la mer Guest

    Werbung:
    ... möchte hier gern das thema erde + luft in den anlagen
    im kontrast zur anforderung wasser und luft in den häusern vertiefen.

    wer hat welche erfahrungen/beobachtungen zu der art u. weise, wie es sich konkreter darstellt bzw. (kreativ) löst?

    wie eng seht ihr diese element-zuordnungn z.b. wasser == gefühl?
    halte die auffassungen mitunter für zu platt, eindimensional, da jeder mensch über tiefe gefühlsebenen verfügt.

    die unterschiede zeigen sich meines erachtens eher auf der gestaltungsebene. auf der ebene des kontaktes, des umgangs mit ihnen, der verkapselung von persönlichkeits-schichten.

    z.b. wie ist der zugang, wie erfolgt die verwertung? unterschiede zw. z.b. tieferen gefühlen, gezeigten, gelebten, hysterisierten, empfundenen gefühlen? wie erfolgen verdrängungsmechanismen? wie entwickeln sich lernprozesse in der interaktion zwischen gefühl, verstand, intuition usw? ... ... ...

    (habe eigene überlegungen/erfahrungen zu den themen, aber würde sehr gerne sammeln, diskutieren - freue mich über gedanken, einfälle zum thema, auch gern ausser-astrologische impulse)

    diverser input hierzu aus gelaufenen beiträgen:

    http://www.esoterikforum.at/threads/23754
    (arnold)
    (jake)
    http://www.esoterikforum.at/threads/28985&highlight=tintenfisch+wasser
    (tintenfisch)
    http://www.esoterikforum.at/threads/36688
    (arnold)
    (la mer)
    LG la*mer
     
  2. la mer

    la mer Guest

    mal wieder gehuddelt (die 1/4 std. ist schon wieder um!)

    => KORREKTURRRR:
     
  3. la mer

    la mer Guest

    hier kann sich jeder eine version von "vision" (astro-prog) inklusive API-charts und -auswertungen als DEMO downloaden. wichtig! => beim starten der software bei "API" ein häkchen setzen - sonst bleibt diese rubrik/spalte im programm inaktiv. dabei sind u.a. triple-charts, dyn. auszählungen, dyn. quadrant (auch sehr spannend - schleck).

    natürlich gibt es weitere element-analysen ausser der API-modelle. meinen thread möchte ich hier bitte auch allg. verstanden wissen. doch bietet die API ja einige wunderbare betrachtungs-angebote. auch das was arnold an andrer stelle zu aspektfiguren, häuserhoroskopen, mondknotenhoroskopen usw schreibt, lässt sich in der DEMO mal anschauen => "anfassen".

    http://www.downloads.de/rubrik.php?tabelle=Freizeit&rubrik=Astrologie/Esoterik

    http://www.astrosoft.ch/astrosoft.htm
     
  4. la mer

    la mer Guest

    so kann das dann konkret aussehen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    man sieht also, ich kann mich selbst als studienobjekt zum thema mitnutzen!
    was aber nicht heisst, dass ich den thread hier selbstbezogen :clown: verstehe, obwohl ich erfahrungen, eigne umsetzungen, ansätze dazu habe.

    meine dieses verhältnissmässigkeiten zw. den elementen, konkrete bewusstseins-/entwicklungs-arbeit, deutungs-varianten/-muster usw betrifft grundsätzlicheres ...
     
  5. Moin, moin! Hast du durchgemacht letzte Nacht?

    Ich hab mir Vision auch noch mal geholt und mir das Ganze mal angeschaut. Muss mich aber noch ein wenig damit auseinandersetzen.
    Wie würdest du denn dyn. Auszählung und Quadrant bei dir deuten?
    Mein erster Blick auf mein Zeuchs und ein Wort fiel mir ein "BINGO".
    Dass ich auch ohne Planet in Wasser eine wässrige Betonung hab, ist mir eh klar: soviel Neptun :clown: In Hajos Test war ich auch volle Kanone Wasser. Der Test stimmte mit der Ausszählung fast komplett überein. Interessant.

    Liebe Grüße erstemal. Muss erstmal ein bissel arbeiten.

    Ciao! vepu
     
  6. la mer

    la mer Guest

    Werbung:
    lach ... nicht durchgemacht :weihna1 sondern vorgeschnarcht + die bellos zwischendurch vor die tür geschmissen ... ich hatte gestern von ca. halb acht an bis nachts gepennt. nur heute muß ich länger durchziehn, weil ich abends bei einem seminar bin.

    also, ich hab deins erst mal in vision eingelegt + deine dyns abgefragt. wenn ich jetzt nicht etwas verkehrt eingegeben hab, hast du doch
    doch einen deutlichen wasser-bedarf! => plus 40 heisst, dass dir wasser in den anlagen fehlt (da steht null) aber von der umwelt/aussen/aufgabenstellung/wünschen abverlangt wird. bei mir liegt der wert (der bedarf=die anforderung/diskrepanz) bei plus 46.

    gleichzeitig habe ich auch noch diese situation hier unten, da ich den neptun (skorpion) als einzige wasseranlage habe:

    http://www.esoterikforum.at/threads/36817
    bei dir fehlt ebenfalls luft: plus 11.
    erde (minus 16) und feuer (minus 15) sind zuviel d.h. unterfordert - aber halt alles nicht ganz so krass, ganz so unausgewogen an dieser stelle wie bei mir.

    extremer als bei mir ist es bei dir bei den achsen-anforderungen. plus 38 für die veränderlichen!!! => hier könntest du ebenfalls unter druck stehen.

    in deinem dyn-quadranten besticht die betonung im ideen-bereich!! sehr viel brüten (bereich zweifel usw). sonne, venus, merkur, mondknoten (zögerlich). dann der uranus (dein geistesblitz :)) auf intuitiv gestellt! schwächen/leerstellen in forschung, festigung, verwertung. der mond geniesst am ende, neptun schenkt ihm dabei ein, bewahrt :sekt: (grinz breit + frech).

    das war´s gaaanz auf die schnelle oberflächliche. auf den ersten flüchtigen blick ... blinzel.

    :morgen: la*mer
     
  7. la mer

    la mer Guest

    oh weia ... ich räum die sektgläser ganz schnell wieder ab ...

    deine dyn. auszählung stimmte, aber der dyn. quadrant gehörte zu einem ganz anderen chart. in vision sind´s in nullkommanix zig fenster, wenn man mehrere horoskope öffnet.

    also:

    zögernd (grüblerischer) ist demnach der pluto, super-karten in der ideenbildung für dich :) : sonne, mond, uranus + der mars beobachtet. forschend der merkur. konzentriert im schaffensprozess der saturn. neptun hängt durch + resigniert (eventuelle schwachstelle!). jupiter macht nägel mit köpfen. venus verwertet, emsig der mondknoten. leer/unbesetzt bleibt der bereich der willensbildung bzw. die langfristigkeit, vorsicht und am schluß das bewahren. ich, du + individueller quadrant sind besetzt. der kollektive quadrant bleibt leer.

    hoffe, jetzt kommt es besser hin - mein husch/wusch neptun-mc grüsst :blume: !
     
  8. Liebe La*mer,
    tausend Dank erstmal für deine Mühe.

    In Ansätzen hab ich das jetzt verstanden. Muss aber trotzdem mal in Ruhe drüber grübeln.

    Zu deiner Interpretierung: Oooja, ich bin eine große Grüblerin und Träumerin vorm Herrn. Ich kann stundenlang nur dasitzen und denken und brüten... und wenn ich lang genug nachgedacht habe, komme ich immer zu irgendeiner Lösung.

    Auf der emotionalen Ebene schwimme ich in riesigen Gewässern. Da drückt sich all das Fehlende ziemlich krass aus. Trotzdem muss ich eins sagen: wenn ich mich mit sehr wasserbetonten Menschen umgebe (hab da 'nen Bekannten: Fische AC Fische, Krebsmond und einiges mehr im Wasser) dann seh ich plötzlich meine eigene Gefühlsduselei im Spiegel und krieg plötzlich 'nen dicken Hals dem anderen gegenüber. Is schon gomisch. Ihm geht es dann aber mit mir genauso. Und ich fühl mich angemacht und pack den Widder in mir aus :fechten:

    Exakt. Musste ich in einigen Lebenslagen auch schon feststellen, vorallem in Partnerschaften. Kommt ein Erdbetonter (vorallem die :stickout2 )auf mich zu, bin ich zum Kampf bereit, kommt ein Wasserbetonter, dann muss ich den irgendwie betutteln :brav:
    Zieht man diese Tatsache auf die emotionale Ebene, dann besteht durchaus ein Hang zu wässrigen Eigenschaften :schaf: oder :beer3: und zu beinahe gnadenloser Toleranz gegenüber wässrigen - vorallem neptunischen - Mustern.

    Die häufigsten Vorwürfe von Menschen, die mich gut kennen und um mein Wohlergehen besorgt sind, sind:
    "Sag halt mal nein!", "Lass dich nicht so ausnutzen." "Wieso gibst du jedem dein letztes Hemd?" Du und deine Psychos...". "Arbeite mal an deinem Selbstvertrauen...", "Hau halt mal auf dem Tisch!" usw. usf. Aber es ist wirklich so, dass ich mich ständig mit irgendwelchen "kaputten" Leuten umgebe, die mir zugegebenermaßen auch nicht unbedingt gut tun. Zur Zeit ist mein Drang in diese Richtung jedoch ziemlich gebremst, vielleicht krieg ich es ja auch irgendwann in Griff.

    Typisch auch der Gedanke: Oje, jetzt schreib ich wieder über mich, anstatt straight auf das Thema einzugehen. Da fehlt mir zumindest insoweit der gesunde Egoismus, dass ich drauf pfeife, was irgendwer denkt.
    Soweit ich das noch im Kopf habe, hast du, La*mer, auch sowas wie eine Entschuldigung reingeschrieben:

    Ich sehe es gerade hier im Forum so, dass es ganz wichtig ist, dass die Leute über sich reden. Nur so können ja auch die "Lernenden" am und vom "Objekt" lernen.

    So long!!!

    Tschüssi und bis dann! :winken5:
     
  9. Lass man schön stehen, die Gläser. Hab doch eh schon dran genippt.:clown:

    Hilfe! Was heißt : Die Venus "verwertet" :confused: :confused: :confused:
    Wen? Was? :confused4

    vp
     
  10. la mer

    la mer Guest

    Werbung:
    na ja, das meinte ich eher so, das (elemente-)thema auch allgemeiner und gleichzeitig in praxisbezogener form zu besprechen. sonst mutiert ein thread sehr schnell zur einzelfall-betrachtung. (mein chart-konstellationen hab ich hier im forum ja schon öfter breitgetreten.)

    das, was ich zu deiner dyn. aufzählung + dem dyn. quadranten n. API auf die schnelle notiert habe, ist noch keinerlei abstraktion. es war eher kurz beschreibend. alle möglichen anderen chart-zusammenhänge sind ja so erst mal völlig unter den tisch gefallen. konkrete aspekte, figuren usw ... also eine analyse war das so überhaupt noch nicht. aber ich finde es schon erstaunlich, welche facetten sich auf diesem weg schon mal andeuten lassen. ob sie sich bestätigen bzw. wie und ob es sich füllt, steht ja noch einmal auf einem ganz anderen blatt.

    deine wasserhaus-betonung mit gleichzeitigem erd-feuer-überangebot hatte (spirit glaub ich) im saturn/neptun-thread schon einmal erwähnt. da schrieb er was von entgiftungs- und reinigungs-bedarf o.s.ä. das würde ich bei erd-feuer-anlagen im kontrast zu wasser-luft-häusern ebenfalls betonen. durch die verbrennung (feuer) und das ansammeln/konzentrieren (erde) staut sich einiges. durch mangel an belüftung bzw. mangelnden gefühlsausdruck, kann es zur inneren stauung kommen. lösen lässt sich also einiges über CLEARING CLEARING CLEARING. entschlackt werden kann körperlich, seelisch, geistig. ventile sind auch die kunst und die liebe, wozu auch immer => das sind massnahmen, die ich persönlich n. a. bei solchen element/hauskonstellationen (erdfeuer versus luftwasser) für wesentlich halte!

    LG la*mer

    :romeo: <=== da!!! futter für deine venus :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. freesia
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    2.736

Diese Seite empfehlen