1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Aufgestiegen Meister

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von SammyJo, 4. Juni 2009.

  1. SammyJo

    SammyJo Guest

    Werbung:
    Naja,

    ja gut, also ja.

    Wenn du meinst, daß die das sind. Mhm.

    Wie hat sich denn dieses Aufsteigen so gezeigt und wem?

    :confused:
     
  2. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Was weiß ich,Hab einfach mal bischen Gegoogelt und dann kam das dabei raus
     
  3. bluebody

    bluebody Guest

    ...und was denkst Du darüber?
     
  4. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Also von Sananda/Jesus hab ich schon gehört :D aber über die anderen irgend wie noch gar nix.Weiß nicht ich glaube schon das Sananda ein aufgestiegener Meister ist aber bei den anderen bin ich mir da nich so sicher.
     
  5. Woherwig

    Woherwig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    825
    Ort:
    Elsaß
    Hallo zusammen,
    alle diese Meister (und noch einige andere) bilden die "Wissenschaft der zwölf Strahlen". Eine höchst komplexe Materie, welche sowohl christlich als auch yogisch erklärbar wäre.

    Auch nachzulesen (und darüber vieles mehr) in etlichen Büchern des Dr. Joshua David Stone; R. Lippert Verlag.

    Liebe Grüße
    Woherwig
     
  6. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Werbung:
    und was bringen diese Strahlen?
     
  7. Woherwig

    Woherwig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    825
    Ort:
    Elsaß
    Jede Menge Verwirrung :D

    Ne, mal im Ernst: Spiritualität ist ja verschieden ausdrückbar, weil verschieden erlebbar! In der Meditation (und auf anderen, erlebbaren Wegen) durchquert man "Räume" und " Tore" um über die Astralwelten zu kommen. Diese Astralen sind nicht Ziel eines Suchenden, welcher einen gewissen Fortschritt verzeichnen kann. Hinter diesen Astralen liegt die Kausalebene; eine der göttlichen Sphären.
    Diese Sphären sind aber auch durch Strahlen wahrnehmbar. So wie jeder Mensch einen spirituellen Helfer hat (viele bezeichnen diesen als Engel, was nicht immer richtig ist), hat jeder Ort, jedes volk, jedes Land, jeder Planet, jede Galaxie, etc. einen spirituellen Beistand. Je größer das "beizustehende" Objekt, umso größer (spirituell e n t-wickelter) muß der Helfer sein.
    Vom göttlichen gehen immerzu sog. Schöpfungsgedanken aus, diese werden von weit entwickelten Seelen als Schöpfungsstrahlen wahrgenommen. Und jeder dieser Strahlen hat wiederum einen spirituellen Helfer - jetzt auch aufgestiegener Meister genannt.

    Ich halte dieses Wissen jedoch für nicht hilfreich auf dem Weg des eigenen Fortschritts und daher zu komplex und abstrus, als sich darüber Gedanken zu machen.

    Letztendlich ist (fast) jeder wirkliche Heilige ein "aufgestiegener Meister" im Unterschiedd zu den hier auf Erden lebenden wahren Meistern.

    Hauptsinn unseres Lebens sollte sein, sich mit uns und unserem "Aufstieg" zu befassen. :rolleyes:
     
  8. bluebody

    bluebody Guest

    ...wie können Meister eine Wissenschaft bilden?
    Wie erklärst Du das?
     
  9. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Du scheinst dich gut auszukennen kannst mir das mit dem lichtkörper erklären.
    und man sagt Ja beim Aufstieg werden wir in eine andere Dimension "gebracht" sag ich mal.
    Kannste mir mal das erklären ich verstehe das nich so ganz
     
  10. Woherwig

    Woherwig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    825
    Ort:
    Elsaß
    Werbung:
    Sorry, habe mich blöd ausgedrückt.
    Diese Meister bilden natürlich keine Wissenschaft. Das tun die sog. Wahrheitssucher (gibts in jeder Religion).
    Am bekanntesten sind die Mystiker der Neuzeit des Christentums, die transzendentalen Psychologen (Hauptsache in den USA) sowie der Jnana Yoga (Yoga der Unterscheidungskraft).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen