1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutungshilfe, Hund und Katz :)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nisi22, 27. April 2015.

  1. Nisi22

    Nisi22 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    :engel:Hallo Ihr lieben,

    Ich wollte fragen ob das gut gehen wird mit der neuen Katze und meinen 8 Monate alten Malteser Rüden.

    Mir ist es sehr wichtig und deshalb habe ich mir mal die Karten gelegt und Bitte um eine Deutung :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2015
  2. Nisi22

    Nisi22 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien
     
  3. Nisi22

    Nisi22 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien
    Sehr komisch mein Kartenbild wird oben leider nicht angezeigt....





    Vielen dank und LG Nisi
     
  4. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Der Bär scheint eine Katzenallergie zu haben.
     
  5. Nisi22

    Nisi22 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien
    Guten Morgen,
    Die Katze haben wir schon keiner von uns beiden hat eine Allergie :)
    LG Danke.
     
  6. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Werbung:
    Naja, ich hab ja keinen Namen genannt. Weiss nicht wer der Bär ist....
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    nun die Frage war auf Katz und Hund (männlich) gestellt.
    Ist der Hund also der Bär und somit haben Katz und Hund so ihre kleinen Problemchen, wobei Hund sein Revier verteidigt und Katz nicht gerade freundlich erscheint.
    Der Hund scheint belasteter aufzuwachsen , er bräuchte dann mehr Zuwendung um zu bestehen.
    Ansonsten kann er Ängste und Allergien entwickeln.

    Doch es wird ein Miteinander werden, halt wie unter Geschwister, mal Zank mal Zusammenhalt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2015
  8. Nisi22

    Nisi22 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien

    Hallo,
    Ich danke dir für deine Antwort,
    Eine Woche ist nun zirka um und sie verstehen sich sehr sehr gut, Spielen und kuscheln miteinander, ich versuche beide gleich zu behandeln.
    Danke für die Deutung
    Alles Liebe Nisi.
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    das freut mich sehr für dich,
    dann war meine deutung nicht richtig.

    Ich wünsche dir viel Spass mit den beiden :)

    Alles Liebe
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen