1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutung - Das Profil

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von moon_mr, 9. August 2005.

  1. moon_mr

    moon_mr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Oberfranken
    Werbung:
    Hallo Ihr!

    Bin noch ein "Frischling", was das Kartenlegen angeht. Vielleicht kann mir ja jemand bei der Deutung helfen!

    Frage: Macht meine Beziehung noch einen Sinn?

    Legemuster:

    5--3-----1--2-----4--7
    ------6--------8-------

    5), 3) die Vergangenheit
    1), 2) die Gegenwart
    4), 7) die Zukunft
    6) stärkender/schwächender Aspekt Vergangenheit -> Gegenwart
    8) ---------------"---------------- Gegenwart -> Zukunft

    Mit Raider-Waite-Karten gelegt:
    1) 5 Kelche
    2) 9 Schwerter
    3) Die Liebenden
    4) Bube der Münzen
    5) 7 Kelche
    6) 9 Stäbe
    7) 10 Münzen
    8) 3 Schwerter

    Habe dann die Karte 7 nochmal hinterfragt:
    1) Was ist es? -> 2 Kelche
    2) Was tue ich? -> 4 Stäbe
    3) Das Ergebnis! -> As der Kelche

    Was haltet ihr davon? Habe so eine Vermutung, möchte aber zuerst eure Meinung hören.

    Liebe Grüße,
    Melanie
     
  2. Missye

    Missye Guest

    Hallo Melanie,
    habe Dir eine PN geschickt.


    LG Vernajoy
     
  3. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Hallo Moon,

    ... und Du meinst immer noch, daß Du Dich 'seinerzeit' für den falschen Dich entscheiden hast ....

    nun ... die Gegenwarts-Karten lass ich mal un-kommentiert .. da sagt wohl die Wortwahl der Frage alles in Verbindung mit aus :bwaah:

    :brav:

    Die Zukunft dieser Beziehung ist indess überaus rosig .. und zwar auf dem Wege, daß Du diese "Möglichkeiten" aus der Vergangenheit losläßt, .,. bzw aufhörst ihnen nachzuhängen ... Zusätzlich eben auch vielleicht symbolisiert, daß Du diese doch inzwischen schwer und lästig gewordenen Leidenschafts-Stäbe mit Dir herumschleppst ...
    (Die Leidenschaft immer noch für jemand anderen oder aber evtl auch für andere Möglichkeiten im Leben allg. (Auswandern, Sportskarriere .. Beruf .. etc)

    ... Wenn Du dieser jetzigen Beziehung endlich die Chance gibst, daß diese die welche ist, der Du für jetzt und auch in Zukunft Dein Wesen widmest, ... dann ist das eine sehr stabile und solide Beziehung ...

    Als brückenschlagender Weg dorthin ist der Verstandesweg genannt (Schwerter).
    Die 3 dort gibt den Hinweis, daß Du versuchen solltest Dein aktives Gedanken-Potential harmonisch einzusetzen.
    Das Bild zeigt dann auch, daß das Herz nicht kaputt ist .. und das es eben möglich ist, die Schwerter auf harmonische friedliche sanfte Weise im Herz zu halten ohne zu verletzen.

    Die drei hinzugelegten Karten zur erdigenden Vertiefung der Beziehung sagen dann wohl noch deutlicher:
    Wirf ein paar Deiner zuviel mit Dir rumtragenden Feuer und Leidenschaften weg (die, welche den oder die Möglichkeiten aus der Vergangenheit betreffen) und kümmer Dich definitiv im leidenschaftlichen Bereich um den aktuellen welchen.
    Das Gefühl ist komplett und wohlig vorhanden .. Du hast die Chance und das Potential zu Auffrischung ..
    ...-> und so wird eine stabile bodenständige und solide langfristige Beziehung da draus. :banane:

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  4. moon_mr

    moon_mr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo Vernajoy! Hallo Albi!

    Vielen Dank für Eure Beiträge! :danke:

    Jetzt möchte ich erst mal meine eigene Deutung (bzw. eher Deutungsansätze) dazu loswerden:

    Gegenwart: Sieht nicht so besonders rosig aus. Zweifle an der Beziehung -> Trennungsgedanken.
    -> Gibt eigentlich genau das wieder, wie es mir momentan geht.

    Vergangenheit: Hatte ich die Illusion, meinen Partner zu lieben? Hat es in der Vergangenheit geklappt, da ich alles durch die rosarote Brille gesehen habe, mich vielleicht auch teilweise aufgegeben habe (ist leider eine Angewohnheit von mir).

    Zukunft: Sieht für mich auf den ersten Blick super gut aus. Ehrliche, feste Beziehung usw.
    -> Meine Frage dazu: Bezieht sich das dann auf meine momentane Beziehung oder kann sich das auch auf eine zukünftige beziehen (auch wenn momentan nichts in Aussicht ist ;-) )?

    Übergänge: Hier hatte ich besonders Schwierigkeiten beim deuten.
    - Vergangenheit -> Gegenwart: Wie ist es gekommen, dass die Situation jetzt so ist? -> durch Enttäuschung; durch die Angst, die falsche Wahl getroffen zu haben???
    - Gegenwart -> Zukunft: Wie komme ich in die scheinbar schöne Zukunft? Stehen die 3 Schwerter für eine Trennung oder für intensives Arbeiten an der Beziehung?

    Hinterfragen von Karte 7 (10 Münzen):
    Was ist es? Versöhnung und ein neuer Anfang oder eine neue Beziehung ???
    Was tue ich? Aus mir herauskommen, die Initiative ergreifen -> Sollte ich vielleicht wirklich endlich mal machen!
    Ergebnis: Erfüllung, reine Liebe -> hört sich auf jeden Fall gut an!

    Korrigiert mich bitte, falls ich mit etwas total daneben liege!
    Würde mich sehr freuen, wenn sich auch noch andere zu Wort melden würden!!!

    Ich schreibe dann noch extra Antworten auf eure Beiträge.

    Liebe Grüße,
    Melanie
     
  5. moon_mr

    moon_mr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo Albi!

    Erst nochmal Danke für deine Antwort!

    Also ehrlich gesagt, ist deine Deutung für mich nicht so ganz stimmig. (Vielleicht, weil ich NICHT WILL, dass sie stimmt?) :(
    Über die Gegenwarts-Karten brauchen wir wirklich nicht diskutieren - sie sind für mich auch eindeutig.
    Warum sagst du zu den 9 Stäben "Leidenschafts-Stäbe"? Ich dachte, die Stehen für Ängste, Bedrohungen, Enttäuschungen ...
    Die Frage ist auch, ob ich der jetzigen Beziehung überhaupt eine Chance geben möchte, bei der psychischen Belastung, die sie für mich bedeutet? Ich glaube sogar, dass es eine stabile solide Beziehung sein könnte, aber ist sie auch liebevoll? Kann ich trotzdem ICH sein? Bisher funktioniert es nur, wenn ich ständig zurückstecke und nachgebe. Andernfalls gibt es mächtigen Stress. (Macht "Spass" mit einem leichten Choleriker!)

    Ich danke dir trotzdem für deine Ausführungen!
    Kannst du vielleicht noch etwas auf die Vergangenheitskarten eingehen?

    Liebe Grüße,
    Melanie
     
  6. Missye

    Missye Guest

    Werbung:


    Wie ich u.a. in der PN sinngemäß schrieb:
    Du überlegst Dir zur Zeit, ob es besser wäre diese Bez. zu beenden. Es quält Dich, eine Entscheidung zu treffen- und was das Richtige ist.

    Okay, gehe ich mal auf die Karten 9 Stäbe und 3 Schwerter näher ein.
    Auslöser waren 9 Stäbe. 9er Karten weisen nach innen. In Dein Inneres- Emotionen, Seele betreffend. Große Kräfte herrschen in Dir und dringen nicht nach aussen.
    Du spürst das langsam in Form von "Den 3 Schwertern im Herzen" die tief sich hineinbohren.
    3er Karten vergleiche ich mal mit einem Brunnen, in den stets Wasser zufließt. Das Wasser fließt aber nicht wieder heraus. Es bleibt drin stehen. Das hat zur Folge, dass Dein Inneres immer voller und voller mit Wasser wird, welches irgendwann abgestanden ist.
    Auf der 3 Schwertkarte ist zusätzlich Regen abgebildet. Regen ist der gegenteilige Aspekt des Zufließens- es läßt das Wasser wieder heraus.
    Das Wasser wieder herauslassen wäre der stärkende Aspekt zwischen Gegenwart und Zukunft.Die Wolken auf der Karte stehen für den Intellekt, für das Denken, neue Ideen.
    Ein Gewitter im übertragenen Sinne ausbrechen lassen. Den Frust rauslassen der sich festgefressen hat (9Stäbe- zwischen Vergangenheit und Gegenwart).

    Den Münzpage kann entweder der Frager selbst, eine andere Person oder eine neue Chance sein.
    Wenn Du den Münzbuben selbst darstellst, nachdem Du Deinen Standpunkt, Deine Wünsche und Deine Meinung rausgelassen hast- entsteht eine Art Balance. Dein Seelenleben kommt wieder mehr ins Gleichgewicht.
    Erkläre, wie Du Dir 10 Münzen vorstellst.

    !0 Münzen sind für Dich 2 Kelche- das Aufleben der bestehenden Bez., As der Kelche- Ein Neuanfang der alten Bez. und 4 Stäbe- Harmonie und Ausgeglichenheit in der Bez..
    Ob nun am Ende alles das, was die 10 Münzkarte enthält die alte Bez. darstellt oder etwas ganz anderes?- hängt davon ab, wie die 3 der Schwerter ausgehen.




    LG Vernajoy
     
  7. Missye

    Missye Guest

    Wie gesagt, ob nun die bestehende Bez. die 10 Münzenkarte zeigt oder eine Bez. mit einem ganz anderen Mann- wird sich zeigen, wenn die 3 der Schwerter-Karte vorbei ist.


    In der Vergangenheit liegen die Liebenden. Sie ist die einzigste Karte aus dem großen Arkana. Große A. zeigen das subjektive Empfinden.
    Die Liebenden stehen für eine Bez. und zeigen auf: Du bist zu einer Erkenntnis gekommen, die eine Entscheidung erwartet.
    Mittlerweile bist Du aus der Träumerei in der Realität gelandet. Du bist zu der Erkenntnis gekommen, das Deine Bez. in Illusionen schwelgt.
    Da stehst Du nun- draussen- ausserhalb des Paradieses. Ein Fluss trennt Dich. Die 3 Kelche liegen um. Aber hinter Dir stehen noch 2. Da besteht die Möglichkeit die 3 umgefallenen mit frischen Wasser zu füllen und wieder über die Brücke zur Burg zu gehen- oder- die 2 stehenden hinter Dir zu ergreifen und weg vom Fluss, weg in die Ferne zu gehen.
    Um herauszufinden, ob die 3 umgefallenen Kelche sich wiederherstellen zu lassen- kommst Du nicht drumherum in die Burg zu gehen ein reinigendes Gewitter zu veranstalten.
    Auf der anderen Seite hast Du die Möglichkeit- Trennung, Dein Herz zu reinigen und etwas Neues in Angriff zu nehmen.
    Diese Entscheidung zu treffen quält Dich momentan ungemein.

    Kelche und Schwerter in einer Legung führen zwangsläufig zu Schmerzen.
    Schwerter stehen nicht nur für Konflikte und Spannungen, sondern auch für unser verstandesorientiertes Denken.

    Als QS steht der Herrscher (ohne die 3 gezogenen Karten die die 10 Münzen weiter erläutern).
    Der Herrscher steht für unser eigenen Darsein, unsere Identität. Unser Leben lang begleitet er uns. Für uns selbst sind wir immer der erste und gestalten unser Leben. Er steht auch für Ordnung. Wir müssen in unser Leben eine gewisse Ordnung bringen. Fehlt der Herrscher in uns haben immer das Gefühl- etwas nicht zu Erreichen.

    LG Vernajoy
     
  8. Missye

    Missye Guest

    Nun gehe ich mal davon aus, Du entscheidest Dich früher oder später für die beiden stehenden Kelche auf der 5 Kelch-Karte, und ziehst damit in die Ferne.
    Du suchst die 10 Münzen. Irgendwo in der Zukunft sind sie zu finden. Wären sie sonst auf dem Platz der Zukunft?
    Münzen stehen generell für Stabilität, Bodenständigkeit, Realität.
    UND
    10er Karten für Vollendeung. Das Ende einer Phase mit gleichzeitigem Neubeginn. Laufen die Dinge gut, arbeiten wie daran, dass es in der nächsten Phase so bleibt. Laufen die Dinge schlecht, müssen wir was daran ändern.

    Was ist es- 2 Kelche. Du möchtest Erfüllung in der Partnerschaft. In der jetzigen oder gar in einer ganz neuen.
    Was tue ich- 4 Stäbe. Da fällt mir auf Anhieb Harmonie und Ausgeglichenheit ein. Auch Vollendung. Ich denke, du suchst sie.
    Das Ergebnis. Spontan zum Kelch As- ein Neuanfang.


    Wenn die Dinge momentan schlecht laufen, musst Du sie ändern.

    Denke an den Herrscher. Der Herrscher hat auf seiner Karte Widderköpfe. Der Widder steht als erstes Sternzeichen im Tierkreis. Im März- April fängt die Natur an wieder aufzublühen. Nachdem der Winter nun vorbei ist, erwacht die Natur wieder von neuem.
    So musst Du nun auch den Fluss entlang gehen und Deine Umgebung wieder urbar machen.



    LG Vernajoy
     
  9. Missye

    Missye Guest


    Das Problem sind die Fragen, die ein ODER enthalten. Die lassen sich nicht konkret beantworten mit - das wird es sein und nicht jenes.
    Deswegen sind meine Interpretationen auf beide Möglichkeiten ausgelegt.

    LG Vernajoy
     
  10. moon_mr

    moon_mr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Oberfranken
    Werbung:
    Hallo Vernajoy!

    Tausend Dank für deine ausführliche Anwort!!!
    Ich werde sie mir heute Abend genauer durchlesen/durchdenken und mich morgen wieder melden!

    Liebe Grüße,
    Melanie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen