1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der richtige Weg

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von maiila, 12. April 2015.

  1. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    1000 Stimmen raten dir
    sie er-raten dein Sein
    und jede Stimme ist dein Freund und Feind
    denn eigentlich bist du allein

    Durch dein Leben fliegen 1000 Bälle in der Luft
    du wirbelst sie auf und du wirst getroffen
    oft wird dir alles viel zu viel
    dann wird bis zum Morgengrauen gesoffen

    Oft fehlen dir ein paar Bälle
    um die anderen zu verstehen
    dann schnürst du deinen Rucksack
    um dich in alle Richtungen zu drehen

    Du findest dich auf einem Pfad
    auf dem der Wind dich hingebracht
    du siehst dich um, schenkst Kaffee aus
    und tanzt dort mit den anderen Tag und Nacht

    Ein Fremder kommt hinzu
    das Lagerfeuer nachts stören bald die Mücken
    du siehst wie Leute sich streiten
    und du hast selber Magendrücken

    Du führst Gespräche mit den Leuten
    und versuchst herauszufinden worum es geht
    was du dort noch geben könntest
    oder ist es bereits zu spät?

    Am Mittag liegst du in der Hitze,
    es ist ganz warm doch die Erde runzelt sich
    leise wäschst du das Geschirr
    und nachts betest du im Mondlicht

    Du fragst ihn wo du wirken könntest
    fühlst dich wie ein Reiter auf dem Pferd
    fühlst die Strömungen des Weges...
    nur wenn du fließt ist es unbeschwert

    Mutter Erde lässt dein Pferd erlahmen
    bald darauf schenkt sie dir 10 Neue
    Du kriegst ein Ticket für den Zoo:
    10 Elefanten landen in der Loge auf dem Po

    Deine alte Freundin ruft dich an,
    ein R-Gespräch aus den USA
    ihr Name ist MAYA
    sie will mit dir nach Südamerika

    Du vertraust ihr nicht,
    denn sie schuldet dir viel Geld
    Schmeißt den Hörer weg
    legst dich ins Bett und spielst Held

    Du bist der Weisheit des Mondes müde
    du ziehst die Fenster mit Vorhängen zu
    willst nichts mehr wissen über den Sinn des Lebens
    und machst die Augen zu

    Im Traum erscheint ein Friedhof dir mit 100 Gräbern
    du gräbst sie um und in einem liegt ein alter Freund
    er starrt dich an, ist gar nicht tot
    er hat sich nur unter der Erde gebräunt.

    Er sagt zu dir:
    "Denk nicht zu viel nach! Das Leben ist nunmal so,
    komm, wir haben einfach Spaß."
    Er enthebt sich aus dem Sarg
    und du legst dich gleich hinein
    Der Freund geht aus zum Tanzen:
    Endlich bist du allein

    Deine Synapsen kommen zur Ruhe,
    im Traum deines eigenen Traumes
    entspannst du dein Gehirn
    und dann fällt dir in der Ruhe ein:
    Das Leben ist nunmal so.

    Du rufst Maya an
    Deine alte, beste Freundin,
    die dir Geld schuldet bis sie nicht mehr kann
    Du verzeihst ihr am Telefon
    und sie schickt dir einen Mann.

    Du gehst zwei Jahre später mit ihm durchs Kornblumenfeld
    dort gibts neben Kornblumen auch Rosen
    deren Duft sich über alles stellt
    Dein Freund geht vor dir auf die Knie
    du denkst sofort an Glocken-
    Blumen blühen auf
    In Gottes Herz wohnt eine Frau.

    Erst als du nicht mehr alleine schläfst
    fällt dir ein was du vorher nicht ahntest:

    Jeder Weg ist richtig
    Wenn du ihn nicht alleine gehst
    Um allein zu sein, hat Gott uns nicht die Welt gemacht
    Öffne deine Hand: Und schau was dir zugedacht....


    :blume:
     

Diese Seite empfehlen