1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Rollenspiel

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Randalia, 12. September 2009.

  1. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Werbung:
    Die Achsen..

    Macht das Sinn?

    Eine Achse -> Zwei Pole
    Eine Achse -> Zwei Perspektiven
    Eine Achse -> Zwei Haltungen

    Jeder hat alle Achsen
    Jeder hat alle Pole

    Je nach Geburtszeit ist eine Achse mit einem entsprechenden Häuserpaar in einer entsprechenden Orientierung besetzt.

    Jeder wird jede Achsenthematik im Griff haben müssen.
    Aber insbesondere in der geburtszeitspezifischen Bühne (die entsprechenden Häuserpaare mit Orientierung).

    Beispiel:
    Zeichen A => AC
    Zeichen B Oppo A => DC
    A-B-Achse manifestiert sich auf der Bühne der Ich-Du-Beziehungen.

    Was hat Zeichen A Zeichen B zu sagen?
    Was hat Zeichen B Zeichen A zu sagen?
    In welchen Häusern sagen sie sich das jeweilige?
    Wie sieht es dann aus, wenn sie sich nicht lieb haben? (Ungelöste Achsen-Thematik)
    Und wie sieht es dann aus, wenn sie sich doch lieb haben? (Gelöste Achsen-Thematik)

    - Wie könnte man aus Eurer Sicht die Achsen-Thematiken beschreiben?
    - Wie könnten sie sich je nach Bühne (die entsprechenden Häuserpaare mit Orientierung) bemerbar machen?
     

Diese Seite empfehlen