1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channel - Betrug oder Wahrheit?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Salaya Ayjanda Rii, 26. August 2005.

  1. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben,
    ich habe deshalb dieses Thema eröffnet, weil es in diesem Forum ein paar Menschen gibt, die davon überzeugt sind, dass Channel nicht wirklich Geistweisen oder sagen wir besser Botschaften aus der geistigen Welt channeln, sondern nur einen Teilbereich ihrer Persönlichkeit.
    Ich bin davon natürlich nicht davon überzeugt, weil es für mich die geistige Welt gibt. Aber das ist meine Meinung.
    Was sagt ihr dazu? Gibt es z. B. ein Geistwesen namens Kryon, kann man den Botschaften dieses Wesens vertrauen? Oder ist es nur Geldmacherei? Eine Irreführung für Menschen, die sich eigentlich orientieren wollen?
    Viele liebe Grüsse
     
  2. lotus303

    lotus303 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    96
    Ich bin in diesem Gebiet nicht sehr belesen, teile hier nur mit was ich mir vorstellen kann.
    Ich denke channeln ist moeglich, aber bin eher der Meinung dass sich da grundsaetzlich eine verstorbene Seele meldet der es moeglich ist auf unsere Schwingungsebene einzusteigen. Und diese Seele kommuniziert wiederum mit anderen Seelen denen der Kontakt nicht moeglich ist... (wodurch sich auch gerne mal Missverstaendnisse bei der Durchsage ergeben)
    Bin der Meinung es gibt immer so ein paar "Vermittlergeister" wenn man so will! Arthur Ford beschreibt das sehr ausfuehrlich in eins seiner Buecher!
    Jedoch bin ich auch der Meinung dass es nur sehr wenige Menschen gibt die dies beherrschen, und auch viele Scharlatane dabei sind die sich gerne als Medium ausgeben und dann ein kleines Ratespiel durziehen um den Leuten Geld abzuziehen!
     
  3. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Ja, das was Du schreibst, ist auch ein Teil meiner persönlichen "Wahrheit". Ich sehe das so: Als erstes glaube ich einmal an die Wiedergeburt, dass unsere Seele unsterblich ist, dass wir vor unserer Geburt uns mit der geistigen Welt absprechen, welche Erfahrungen wir machen wollen, wir besprechen mit anderen Seelen, wann wir uns wo zu welcher Erfahrung wiedertreffen wollen, (und auch zum Karma-Auflösen), kommen auf die Welt und vergessen alles (sonst war`s ja ein 1-er Spiel). Die geistige Welt (Geistführer, Engel, Aufgestiegene Meister, ....) schauen, ob wir uns an das halten, was wir uns vorgenommen haben. Unsere "höhere" Instanz als menschliches Wesen ist das Höhere Selbst, das ständig in Kontakt mit der geistigen Welt ist. Nun, und es gibt einmal Menschen, die die Möglichkeit haben, mit Hilfe ihres Höheren Selbst den Kontakt herzustellen und die Informationen weiterzugeben.
    Dass leider Gottes viele Scharlatane unterwegs sind, die die Hilfesuchenden ausnehmen wie eine Weihnachtsgans, lässt sich leider nicht verhindern, weil viele Menschen noch nicht ihrer Intuition trauen. Ich habe auch dazu gehört und einer Geistheilerin fast den Wintergarten "finanziert" (o.k. ist übertrieben) - aber sie hat pro Sitzung 60 Euro verlangt. Heute weiss ich, dass ein wirklich seriöser Geistheiler, der dem Menschen helfen will, keinen fixen Preis hat, sondern sowas wie Spenden nimmt. Das war die Erfahrung, die ich aus dieser Geschichte machen durfte.
     
  4. lotus303

    lotus303 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    96
    Naja das mit dem Absprechen... weiss ich nicht, glaub eher jeder bekommt sein Buch oder seine Geschichte mit in den Mamabauch. An Reinkarnation glaub ich auch. Und ich denke jede Seele muss so ziemlich die gleichen Aufgaben erfuellen. Dass du zum Berg hoch musst steht fest, wie du ihn besteigst und wie lange du dafuer brauchst ist jedoch dir ueberlassen. Und wenn wir vom richtigen Weg abkommen, werden wir von denen da oben (manchmal etwas unsanft) wieder auf den Richtigen gefuehrt.

    Es mag wohl in jedem etwas mediales stecken, doch glaube ich nicht dass es jeder auch umsetzen kann. Sowas ist einem dann auch in die Wiege gelegt! Und die Abzockerei find ich einfach zum :3puke: Wenn jemand allerdings sein Wissen und Koennen anderen Menschen zur Verfuegung stellt soll er auch dafuer was entlohnt werden, von irgendwas muss er ja schliesslich auch leben, ist ja auch eine Dienstleistung! Dann kommts natuerlich darauf an wie viel....
     
  5. Talen

    Talen Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    603
    Ort:
    in diesem Körper auf der Erde ansonsten Überall
    Channel - Betrug oder Wahrheit?
    ________________________________________
    Das kann man eigentlich nicht mit Sicherheit sagen, dass es sich dabei um das Eine oder um das Andere oder um Keins von beiden handelt.
    Ich denke auf der einen Seite gibt es „Geistwesen“, Botschaften oder Botschafter aus der geistigen Welt.
    Ich nenne es die feinstoffliche Welt. Und die Wesen der feinstofflichen Welt Energien.
    Es mag sein, dass in einigen Entwicklungsstadien diese Energien Seelen genant werden und in anderen – Bewusstseinformen, wie Aufgestiegene Meiser, Engeln, Geistführer oder kollektiven Energien.

    Auf der anderen Seite können diese Energien auch Teilbereiche einer Persönlichkeit sein. Die Seele befindet sich ständig im feinstofflichen Bereich auch dann, wenn sie gleichzeitig in der physischen Welt in einem Körper ist, und da im feinstofflichen Bereich weder Zeit noch Raum eine Rolle spielen, kann es dann sein, dass es einigen Wesen/Menschen Channel durch Bereiche der Persönlichkeit bewusst wird.

    Schwer zu sagen, ob es Kryon gibt.
    Ich kenne andere mit anderen Namen aber gleichzeitig verstehe ich channeling und sage dazu, dass es aus bestimmten Bewusstseinformen kommt, die unseren Bewusstseinbereich erfahren haben, ihn abgeschlossen haben und uns aus unserer Sich mit Rat und Tat zur Verfügung stehen, was auf ihrer Seite aber auch zu ihrer Entwicklung zählt.
    Die Namen entstehen meisten aus der Sicht der Medien, denn die Bewusstseinformen sind kollektiven Energien und ihnen ist es egal wie die Menschen sie nennen.

    viele Grüsse
     
  6. Talen

    Talen Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    603
    Ort:
    in diesem Körper auf der Erde ansonsten Überall
    Werbung:
    Ja, ich habe gelesen, dass channeln für jeden von uns möglich ist. Aber nur dann, wenn wir dazu bereit sind und wenn der Kosmos meint, es gilt allgemeinen Nutzen.

    Warum sollte eine verstorbene Seele sich melden. Eine Seele stirbt laut unseren Vorstellungen nicht. Und Seelen kommunizieren ständig miteinander selbst wenn der Körper nicht schläft.

    Ich denke es ergeben sich keine Missverständnisse bei einer Durchsage. Es ist ein Problem der richtigen Realitätsebene und des Mediums, das Informationen oder Bilder empfängt.
    Die Realitätsebenen existieren alle parallel zueinander und sind durch unterschiedliche Schwingungen „getrennt“. Es kann dann vorkommen, dass Informationen zu uns gelangen, die eine andere Realitätsebene betreffen.

    Viele Grüsse
     
  7. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    ich glaube schon daran, dass wir uns absprechen. Mein Partner (= meine Dualseele) und ich haben uns auf verschiedenen Seelenebenen ausgemacht: "Immer gemeinsam". Wir treffen uns in jedem Leben, zu den unterschiedlichsten Zeitpunkten und machen dann gemeinsam unsere Erfahrungen.
    Im einem unserer gemeinsamen Leben war er mein Bruder. Ich war 8 Jahre alt, als er dreijährig verstarb.
    Im jetzigen Leben musste er eine arge Beziehung durchmachen (genauso wie ich) und dann, vor drei Jahren, sind wir zusammengekommen. Er ist in diesem Leben 5 Jahre jünger als ich. Wenn man weiss, dass man sich mit den lieben "Mitmenschen" ausgemacht hat, dass man sich trifft, dann kann man gar nicht in eine "Opferrolle" verfallen, sondern denkt darüber nach, was man von diesem Menschen lernen soll, was er einem zeigen will, ....
    Auch bin ich davon überzeugt, dass die Seele, wenn sie merkt, dass man vom Weg abkommt, Botschaften über den Körper schickt (Krankheiten). Schnupfen = verschnupft sein, auf jemanden beleidigt sein; Husten = ich huste Dir was, mir passt was nicht; Fieber = aufgestaute Aggressionen, die sich entladen, ....
     
  8. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    ich mache nur eine klitzekleine Abweichung vom Thema:
    Du sprichst von Realitätsebenen. Glaubst Du, dass alles, jetzt in diesem Augenblick, wo ich das schreibe, gleichzeitig existiert? Das ist eine Frage, die mir schon lang auf dem Herzen liegt, wo ich aber nicht gewusst habe, wo ich sie stellen kann! Weil, wenn man in einem Leben etwas schafft (eine Lernaufgabe), dann beeinflusst das sämtliche Leben in den anderen Realitäten. Für mich ist das stimmig, ich habe ein gutes Gefühl dabei. Was sagst Du dazu?
     
  9. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    für mich gibt es Menschen, die channeln, ohne, dass sie es wissen. Das sind Menschen, die auf einmal Sätze sage, wo ich sofort weiss: Das war jetzt das Höhere Selbst von der Person mit einer Botschaft für mich.
    Ein Beispiel: Mein Sohn ist bei einer Klassenfahrt Zeuge eines Missbrauchs geworden - sie waren zu viert in einem Zimmer, zuerst war es angeblich abgesprochen zwischen den zwei Kindern, dann hat sich eins davon gewehrt, mein Sohn ist munter geworden, hat die Lehrer informiert (die haben ihm nicht geglaubt), ...... Sagen wir so: Mein persönlicher Albtraum ist wahr geworden, nämlich dass meinen Kindern in dieser Hinsicht etwas zustossen könnte.
    Ich habe die Geschichte meiner Freundin erzählt (bodenständig, mit zwei Beinen auf der Erde). Sie hat gesagt: Wahrscheinlich hat er diese Erfahrung machen müssen, sei froh, dass er sie so gemacht hat und dass er nicht unmittelbar daran beteiligt war. Nachdem ich mich immer auf Gefühl und meine Intuition verlasse, habe ich gewusst: Das war eine Botschaft für mich.
     
  10. Talen

    Talen Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    603
    Ort:
    in diesem Körper auf der Erde ansonsten Überall
    Werbung:
    klitzekleine Abweichung vom Thema – abgemacht!
    Erste Frage – das weiß ich nicht.
    Was ich mit anderen Realitätsebenen meine sind Welten, die in anderer Schwingung existieren. Mal angenommen unsere Erde: wir sehen sie als EINE Ellipse. In Wirklichkeit existieren unheimlich viele dieser Erden und sie sind alle durch verschiedene Schwingungen voneinander getrennt. Es sind aber auch andere Zeiten, die sich gleichzeitig „abspielen“ d.h. in einer Realitätsebene kann es gerade der zweite Weltkrieg im Gange sein und in einer anderen weite Zukunft. Und wir können nicht gleichzeitig in allen Realitätsebenen unsere Erfahrung machen. Es ist aber so, dass wir zu bestimmten Erfahrungsstadien uns in uns bequemen Zeitaltern befinden (ich meine unsere Seelenanteile).

    Wenn es nicht so wirklich klar geworden ist, versuche ich es an einigen Beispielen, sogar sehr gerne.

    Viele Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen