1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Shamael: Ist Channeling eine Modeerscheinung?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von shamael, 4. Dezember 2005.

  1. shamael

    shamael Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Shamael: Ist Channeling eine Modeerscheinung?

    Liebe Mitmenschen im Licht!
    Vor einigen Tagen fragte ich: Ist Channeln, Geistheilung, Reiki Realität oder gar Blödsinn?

    Diese Licht- und Energietechniken sind reinste Göttliche Realität, wenn sie so empfangen und weitergegeben werden.

    In meinem Beitrag habe ich angedeutet, dass Channeln nur der Beginn zu einem Höheren ist. Was war vor 30 oder gar 40 Jahren, niemand hat etwas von Channeln gewusst, aber es gab die Menschen dennoch, sie wurden als Seher, Besprecher oder Heiler bezeichnet. Und das ist das, was ich damit andeuten wollte, einer, der channelt, der, der mit der Geistigen Welt im Einklang ist, der „sieht“ und ihm wird gegeben.
    Mit meinem Bekannten, aus dem wunderschönen Vorarlberg, der in sich das Bewusstsein des Atlantanischen Sehens hat, mit ihm habe ich oft Dinge gesehen, die uns erschreckt haben, weil einige Menschen, die Channeln, die Geistige Welt nicht sehen!

    Boach!!!

    Liebe Freunde des Channelns!
    Sehr viele Dinge habe ich in fast 60 Jahren erlebt, aber was hat uns allen, nun wieder einmal eine, von diesen „aktuellen“ Modeerscheinungen (?) gegeben?
    Können wir Vergleiche anstellen, wie es vor 20 Jahren mit Reiki war?
    Wurde diese wundervolle Energie nicht von einigen mit einer Minigebühr von 30-50 DM für den 1. Grad bis zum Meistergrad ruiniert? Der 1. Grad, wo so viel hineingehört, nicht nur ein bisschen von M. U. und dann die 4 Einweihungen.
    Ist es heute vielleicht mit Channeln gar ähnlich? Es gibt sehr viele Anbieter, manche schicken einige CD`s, wo man selbst erfahren kann, ja, warum verzichet man nicht gleich darauf und erlernt selbst den >Kontakt< mit der Geistigen Welt. Viele Botschaften habe ich schon hier in diesem Forum veröffentlicht, lest sie einmal und ihr werdet erkennen, welche Hinweise sie für euch bereithalten.

    Ich wünsche es von ganzem Herzen einen jeden von euch, lernt eure Engel kennen, die um euch sind und geht mit ihnen gemeinsam euren spirituellen Weg, entfaltet euch in eurem Bewusstsein und seid Liebe!
    Zu dem Christlichen Fest der Liebe und zu dem neuem Jahr 2006 wünsche ich euch die Liebe des Schöpfers.
    Shamael
     
  2. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :rolleyes:

    Liebe Mitmenscherl lernt fleissig channeln, und ihr werdet fleißg
    ausgenommen anstatt ins wie Ihr Euch vorstellt geführt werden.
    Destrutive Kräfte von der Welt nutzen auch diese Quelle um
    die Menscherln von Gott möglichst weit diesseits der Maya
    festzuhalten in dem sie ihnen falschen Glauben eintrichtern.

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :escape:
     
  3. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :rolleyes:

    Noch ein klitzekleiner Hinweis

    Zitat:
    Liebe Mitmenschen im Licht!
    /:Ende

    Bedeutet genauso viel wie etwa: Liebe Menschen in der Hölle ...
    Ist nämlich eh nichts weiter wie die von dir lieber Leser durch
    Dein eigenes Geisteslicht manifestierte illusionäre materielle
    Erscheinung. Und derzeit manifestiert sich Menscherl immer
    noch reichlich viel Hölle auf Erden... schlihtester Beweis sein
    Glaube das er einmal sterben muß, und daher auch sterben wird.

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :baden:
     
  4. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Werbung:
    Das Mißverständnis im Channeln ist, das es immer das Gegenüber des eigenen Wesens darstellt und nichts anderes. Egal welche lustigen Namen man dem Erkennen der Geistkraft gibt, es ist immer ein Gespräch mit der Seele, der man dann einen Namen gibt: Erzengel Sowieso, Commander Sirius, Meister Tralala usw usf. Dies Verbaut der Seele den eigenen Kern zu empfinden und zu entdecken: nämlich DEIN eigener Name im Angesicht Gottes.

    Die Dummheit der westlichen, weltlichen Esoterik ist enorm und begründet sich in der kompletten Unterwürfigkeit des gedruckten Wortes gegenüber. Der Mensch muss beschallt und bequatscht werden, damit er innerlich mit dem Schwanz wedelt. Die Antwort aus Menschenhand ist immer einfacher, weil der Mensch sie nie selber erkennen oder gar herausarbeiten muss.

    Das Phänomen des Begriffs Channel ensteht aus seiner Zeit heraus, wie auch jedes Phänomen ein Zeichen seiner Zeit ist. Als der Mensch sich zunehmend mit der Industriealisierung entwurzelte und den Anschluß seines Glaubens in die äußere Hülle legte, wurde die Esoterik geboren, die über das ´Schwatzen´ der Geisthüllen zu etwas entkerntem wurde. So ist auch die Geisteswelt der Chassidim ausgestorben (deren letzter Übermittler in unserer Zeit, Weinreb, noch Bücher im Umlauf hat), die ein unmittelbares Stück der WELTEN in uns bringen könnte.

    Channeln ist also keine Modeerscheinung, sondern ist wie jede Esoterik nur ein Zeichen dafür, das der Glaube an Gott nicht mehr kapiert wird und man dem Weg zu Gott nicht gefunden hat. Die Wurzel dessen ist meist, das man kein Verständnis mehr für den Glauben hat. Man glaubt lieber die Dinge, die sofort irgendwie gelingen, obwohl sie ja, würden sie Antworten finden, gar keine Antworten erzeugen. Sondern nur Ratlosigkeit gegenüber dem eigenen Ergebnis. Und das ist schon ein Hinweis auf den Weg, denn er zeigt den Weg DER NICHT FUNKTIONERT. Selbst wer schon 20 Jahre seine Esoterik im Glauben produziert, wird sich einfinden auf dem Weg der wahr ist und auf dieses Randgebläse verzichten kann. Denn ist es gefunden, dann ist auch alles JETZT und beantwortet - nur würde dann dieses Forum keine Postings mehr bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen