1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bücher

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Tenebrae, 4. Januar 2004.

  1. Tenebrae

    Tenebrae Guest

    Werbung:
    Hallo

    Ich bin auf der suche nach einem buch in welchem die grundbegriffe der verschiedensten meditationarten beschrieben sind und vielleicht auch noch mit einigen hintergrundinformationen bestückt ist!

    Weißt hier irgendjemand etwas passendes?
     
  2. sam°

    sam° Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    500
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Hmm, Bücher über Meditation zu empfehlen ist immer ein heikle Sache. Ausserdem gibt es Bücher wie Sand am Meer, von sehr gut bis sehr schlecht alles.
    Ein Buch das ist kenne und ein bisschen überlblickartig ist, ist "Meditation für Dummies", da herrscht eine ziemlich unkomplizierte, und vor allem eher relativ nüchterne Annäherung an die Sache - keine dummen Heilsversprechungen oder sowas. Eher unkompliziert und vergnüglich zu lesen.

    Allerdings würde ich eher empfehlen, wenn du wirklich ganz neu bist, einfach mal "drauflos zu meditieren" mit irgendeiner Technik, die dir zusagt (da gibt es tausende). Bei Meditation ist Praxis sehr viel gewinnbringender als Theorie. Natürlich kannst du später aber ein bisschen genauer in die Materie hereinschnuppern und dir auch mal ein Buch zu Gemüte führen oder du beginnst gleichzeitig mit der Praxis und liest nebenbei auch das Buch.

    Nur, was ich nicht empfehlen kann ist vorerst nur zu lesen. Die meisten Dinge in Meditation werden von selbst früher oder später klar. Und leider ist es auch so, dass es kaum "Standardliteratur" wie in der Wissenschaft bezüglich Meditation gibt, also solche Werke, welche allgemein anerkannt sind und als "gute Quellen" gelten.
     
  4. terraluna

    terraluna Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Gast

    Wie fckw schon sagt, ist es etwas schwierig ein Buch zu empfehlen, da erstens sicher viel Humbug auf dem Markt ist und es zweitens unzählige verschiedene Meditationstechniken gibt. Da musst du selbst rausfinden was dich am meisten anspricht.

    Ich persönlich lese momentan das Buch "Meditation, der buddhistische Weg zu Glück und Erkenntnis" von Anthony Matthews und finde es bisher sehr gut. (Wenn jemand dieses Buch auch kennt, gebt mir doch ein Feedback, wie ihr es findet). Also wenn du dich für buddhistische Meditationen interessiert, dann würde ich dir dieses Buch mal so "empfehlen". Vieleicht kannst du es ja in einer Bibliothek ausleihen und dich einlesen, dann wirst du schnell merken, ob es dich anspricht oder nicht.

    Ah, ausserdem finde ich die "Meditationstechniken" von Sam° hier im Forum sehr lesenswert! ;)

    Alles Liebe

    Chia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen