1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brief einer Toten erhalten!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von needhelp, 12. November 2010.

  1. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Werbung:
    Ich habe geträumt, dass ich einen Brief von meiner Mutter erhalten habe. Eigenartig an diesem Traum war, dass meine Mutter bereits vor längerer Zeit verstorben ist. Im Traum erhielt ich einen Briefumschlag, den ich nicht geöffnet habe.

    Sie hat mir auch mitgeteilt, obwohl ich sie nicht sehen und hören konnte im Traum, dass dies ihr letzter Brief an mich sein wird. Es war mir im Traum bewusst, dass sie tot ist.

    Vielleicht kann mir jemand sagen, was das zu bedeuten hat. Der Umschlag war weiß, mit einem Foto drauf.

    LG und vielen Dank!
     
  2. Hank

    Hank Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    46
    Ort:
    in einem kleinen Land
    Du hattest nicht das Glück noch einige Sachen mit deiner Mutter zu klären... da war etwas noch nicht geklärt...

    Hank
     
  3. biwerl

    biwerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    18
    Ort:
    in der nähe von graz
    Hallo,auch ich hatte einen Traum von meiner Mutter(sie ist vor 5 Wochen verstorben).
    Sie hat mich angerufen und auch mir war im traum klar,dass sie tot ist!
    mich beschäftigt seit Ihrem Tot was mit ihr an jenem Samstag geschähen ist!
    ich hab sie nicht mehr telephonisch erreicht und ich fand sie am Montag drauf tot in ihrer Wohnung!
    seitdem mach ich mir fürchterliche Vorwürfe weil ich nicht nachsehen war!
    Ich weiß nicht wann sie gestorben ist ,was sie davor gemacht hat und wie es ihr an diesem Samstag ging.
    Sie war nicht krank,sie hatte nicht mal einen Schnupfen!
    Ich würde sonstwas geben es zu wissen !
    sie fehlt mir so schrecklich!
    Liebe grüße Andrea
     
  4. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    @biwerl
    Das mit deiner Mama tut mir sehr leid. Ich kann dir dazu leider nicht viel sagen, außer das es bei uns heißt, dass nur Menschen gehen können, die im Reinen mit ihren Mitmenschen und Angehörigen waren, zumindest so schnell und unvorbereitet. Mein aufrichtiges Beileid.

    Meine Mutter ist vor fast 9 Jahren gestorben. Sie starb an Krebs und wir hatten noch sehr viel Zeit miteinander und haben eigentlich alles aus dem Weg geräumt und über viele Dinge gesprochen, die uns bewegten.

    Ich glaube nicht, dass sie vergessen hat mir etwas zu sagen, sondern es mehr etwas mit meiner jetzigen Lebenssituation zu tun hat.

    Trotzdem vielen Dank auch Hank für die Antwort.
     
  5. Jeliel

    Jeliel Guest

    Hallo, vielleicht bereitet sich deine mutter nun vor auf eine neue reinkarnation oder ähnliches, so dass sie nun seelisch nicht mehr weiterhin bei dir sein wird, vielleicht ist es ein art liebevoller abschied...weisser brief, weiss die farbe der reinheit...mit einem foto? was für ein foto? konntest du erkennen, ob du oder sie es war?

    wie hast du dich gefühlt im traum? warst du ausgeglichen? oder belastet dich gerad etwas sehr..?

    liebe grüße
     
  6. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Werbung:
    Hallo Herzkriegerin,
    das Foto war ein sehr altes, schwarz-weißes, es war eine Frau abgebildet. Ich kann dir leider nicht sagen, ob es meine Mutter war in jungen Jahren. Ich war es nicht.

    Nachdem ich den Brief erhalten habe, war ich sehr durcheinander im Traum. Es schien mir endgültig, auch wenn ich auch im Traum gewusst habe, dass sie tot war.

    Ich befinde mich in Wirklichkeit zur Zeit in einer sehr schwierigen Phase und habe auch sehr viele Probleme. Die Trennung meines Langzeitpartners steht vor der Türe und ist mehr als fällig.

    LG
     
  7. Jeliel

    Jeliel Guest

    Hallo!

    Also, das auf dem Foto, könnte Deine Mutter gewesen sein und wahrscheinlich geht sie in eine andere Ebene über, womit sich vielleicht auch auf Erden (Deine Partnerschaft in dem Fall) für Dich jetzt einiges ändert, damit Du wieder weiter "wächst" mit Dir und Deiner Seele.

    Du wolltest den Brief nicht öffnen, weil Du sie vielleicht seelisch nicht loslassen wolltest all die Jahre, kann das sein? Entschuldige, wenn ich etwas forsch erscheine, weiss nicht, wie ich mich sonst ausdrücken soll, bin gern ehrlich..Hoffe, ich komm Dir nicht zu nah oder so..

    Auch denke ich, dass sie vielleicht Dir zum Ausdruck bringen wollte, dass es nun an der Zeit ist, Dich allein lassen zu können, weil Du sie auch nun nicht mehr brauchst und Du Dich auch sonst nicht weiterentwickeln kannst, ...

    l.G.
     
  8. biwerl

    biwerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    18
    Ort:
    in der nähe von graz
    Hallo needhelp!
    Danke für Deine Worte!
    Heute vor 5 Wochen ist meine Mama Verstorben und es tut gut wenn mich jemand verstehen kann ! Glaubst Du wirklich sie war mit mir und sonst allen im reinen?
    Aber sie hätte ja noch anrufen können,sie hätte nicht einfach so zu gehen brauchen!
     
  9. needhelp

    needhelp Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    178
    Hallo Andrea,
    ja, ich glaube daran, dass es Menschen gibt, die von dieser Welt gehen können, weil sie mit niemanden im Unklaren waren.

    Vorwürfe macht man sich als Hinterbliebener sowieso immer, weil man immer meint, es war nicht genug. Das habe ich mir auch gemacht, obwohl ich alles getan habe und meine Mutter sehr wohl vorbereitet starb und nicht einfach ganz schnell aus dem Leben schied.

    Ich hatte nach dem Tod meiner Mutter etliche Träume in denen sie mir als lebendig erschien und wenn ich dann aufgewacht bin und mir klar wurde, dass sie doch gestorben ist und ich nicht mehr mit ihr reden/telefonieren/lachen und all das kann, war ich immer am Boden zerstört.

    Diese Träume hatte ich sehr lange und irgendwann begann ich dann davon zu träumen, dass ich in ihr Haus gehe und in ihr Schlafzimmer und im Traum weiß, dass sie tot ist.

    Ich denke mir, dass diese Träume eine Art loslassen bedeuten und für die Trauerarbeit von größter Bedeutung sind.

    Woran ist deine Mama gestorben?

    Liebe Grüße
     
  10. biwerl

    biwerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    18
    Ort:
    in der nähe von graz
    Werbung:
    Hallo needhelp!
    Das ist es ja grade,ich weiß es nicht!!!
    Nachdem wir sie gefunden hatten,fragte mich der Arzt ob ich eine Obduktion wolle.
    Ich sagte drauf dass das ja nun auch nichts mehr bringt!
    Ich glaub ich weiß gar nicht mehr was ich in dem Moment alles gesagt habe!
    Heute tut mir das sehr leid,ich werd es nie erfahren!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. moonlight1305
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    144
  2. athena
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    442
  3. sterndi23
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    579
  4. athena
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    547
  5. tropfen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    665
  6. guybrush
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    724
  7. Anca
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    828

Diese Seite empfehlen