1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer wieder Träume von der toten Oma und dem toten Hund

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von SternchenC, 15. Juni 2012.

  1. SternchenC

    SternchenC Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    84
    Werbung:
    Hallöchen,
    ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen. Ich träume seit längerer Zeit immer wieder von meiner vor Jahren verstorbenen Oma und von meinem Hund, der ebenfalls schon seit zig Jahren tot ist. Komischerweise träume ich aber nicht von meiner anderen verstorbenen Großmutter oder von anderen Haustieren, die zwischenzeitlich verstorben sind.
    Was hat das denn wohl zu bedeuten. Die Oma, von der ich immer träume, war für mich wie eine Mutter. Liegt es daran, dass ich sie vermisse? Sie ist allerdings schon über 15 Jahre tot!!!
    Ich fände es toll, Eure Meinungen zu hören.
    :danke: im voraus.
    LG
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo Sternchen,

    erzähle doch mal, was in dem Traum passiert ist, dann kann man mehr dazu sagen.
     
  3. SternchenC

    SternchenC Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    84
    Hallo Diana7,
    das ist immer ganz unterschiedlich. Darf ich noch mal auf Dich zutreten, wenn ich einen aktuellen Traum habe, der ganz zeitnah ist?
    LG
     
  4. Krähe

    Krähe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Ich träume oft von Verstorbenen, meinen Eltern und von meinen Brüdern. Ich habe die Erfahrung gemacht, das Sie Dir eine andere Welt zeigten und mit Sich in Frieden sind! Es sind aber auch immer wieder Träume darunter, da wird man förmlich hinausgejagt als würde man nicht dazugehören, das irgendwo die Wächter der Unterwelt anwesend wären! Aber ich würde mir nicht allzu grosse Sorgen machen, es ist wahrscheinlich das Unterbewusste vermissen der Person! LG Krähe
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.230
    Ort:
    Saarland
    Ich träume auch noch ab und an von meiner Oma, die auch bereits 1997 gestorben ist (und hatte auch eine gute Verbindung zu ihr). Kommt wie gesagt nicht wirklich häufig vor, aber meistens bin ich in solchen Träumen wieder ein Kind, und es ist alles ähnlich wie es damals war.
    Denke auch nicht, dass es etwas wichtiges zu bedeuten hat.

    LG PsiSnake
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Das ihr eine gute Beziehung hattet,zeigt alleine ihre Wahl dir im Traum zu begegnen.Für dich sind es 15Jahre,eine lange Zeit für sie nicht,dort wo sie jetzt ist,spielt diese begriff Zeit keine Rolle..Oder eine andere.Sie möchte dir etwas mitteilen,etwas zeigen,ähnliches tut dein Hund..Um mehr sagen zu kennen,wäre es gut zu wissen,was du Träumst..;)
     
  7. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Ich hatte mal etwas ähnliches. Habe oft von meiner Oma geträumt! Auch jetzt noch ab und zu! Eisfee hat recht denke ich. Sie will Dir irgendeinen Hinweis geben...vielleicht wurde ja nicht alles gesagt bevor sie gestorben ist. Oder hast Du noch nicht ausreichend getrauert?
    Habe meiner Oma schon mal ne Frage gestellt. Allerdings hat sie sie nicht beantwortet sondern ich habe dann nicht mehr von ihr geträumt! Vielleicht wollte sie auch einfach nicht vergessen werden ;-)
     
  8. SternchenC

    SternchenC Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    84
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    danke für Eure Meinungen. Ich glaube, ich werde in Zukunft meine Träume mal intensiver überdenken. Vielleicht will sie mir ja tatsächlich etwas mitteilen. Ich habe sowieso das Gefühl, dass sie häufig "bei mir" ist, wenn ich allein zu Hause bin. Irgendwie spüre ich ihre Nähe.
    Leider ist es so, dass ich häufig Träume und Teile davon schnell vergesse. Ich denke, ich werde sie mir mal aufschreiben.
    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen