1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brett vor dem Kopf....

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sonni170778, 22. Juni 2006.

  1. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    Werbung:
    Hi Ihr lieben,

    vorgestern rief mich eine Dame an, der ich die Karten legen sollte. Hab ich gemacht, aber ich hab nix wirkliches gesehen....

    Situation: Ihr Mann hat sich im Mai von ihr getrennt, Montag ist Scheidungstermin. Leider weiß sie nicht, warum er sich getrennt hat - er spricht auch nicht mit ihr. Vielleicht könnt ihr weiterhelfen.....(Ich persönlich hab nichtmals die scheidung gesehen...)

    Bär / Ring / Baum / Reiter / Schlange / Sarg / Brief / Wolken
    Fuchs / Blumen / Klee / Haus / Schiff / Fische / Berg / Kind
    Anker / Mond / Störche / Herz / Dame / Buch / Hund / Sense
    Sonne / Schlüssel / Kreuz / Sterne / Turm / Wege / Park / Herr
    Ruten / Vögel / Lilie / Mäuse
     
  2. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,
    sorry, aber ich glaube das sie dir bestimmt nicht alles erzählt hat. Denn wenn ihr Mann sie im Mai verlassen hat, können beide nicht jetzt schon geschieden werden! Hierbei gilt das Trennungsjahr.
    Es gibt da wohl Ausnahmen wenn Gewalt im spiel ist oder so, aber das scheint ja nicht der Fall zu sein.

    Gruß Minerva
     
  3. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    da hab ich auch nach gefragt - aber sie kommt nicht aus deutschlang - und somit scheint es doch möglich zu sein.
     
  4. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    Hi nochmal,

    hier noch ein kurzer nachtrag; die Dame kommt aus Osterrreich - und dort scheint nicht geprüft zu werden, ob das halbe Jahre Trennungsjahr / Trennungszeit eingehalten wurde - von daher ist eine Scheidung so schnell schon möglich.

    Wenn ich das hier mal erwähnen darf - nun weiß ich auch, wozu dieses Trennungsjahr gut ist, und warum man in deutschland so viel wert darauf legt.... so im regen stehen gelassen zu werden verdient niemand!

    Also, wie gesagt, würde mich sehr freuen möglichst ausführliche Deutungen von Euch zu lesen!!!!
    Danke schonmal!!!!! :kuss1:
     
  5. Pelisa

    Pelisa Guest

    Wenn sie Österreicherin ist, ist es theoretisch möglich - die eheliche Gemeinschaft muss seit 6 Monaten aufgehoben sein, was aber nicht unbedingt getrennt lebend bedeutet, außerdem wird das nicht vom Richter überprüft (ich gehe jetzt von einer einvernehmlichen Scheidung aus).
    ABER wenn die Trennung erst seit Mai für beide fix ist, ist dieser Zeitraum viel zu kurz, um die Scheidungsfolgen wirklich überlegt zu haben. Hatte sie rechtliche Beratung? Weiß sie überhaupt, welche Folgen eine Scheidung zB vermögensrechtlich hat? Ist sie anwaltlich vertreten? (Das ist zwar nicht nötig, aber bei diesem überstürzten Handeln dringend anzuraten). Ganz ohne Karten: Sie kann sich selbst sehr schaden wenn sie jetzt nicht genau nachdenkt. Es gibt auch kostenlose Rechtsberatung in Ö - sei mir nicht böse, aber sie braucht jetzt das viel mehr als eine Kartenlegung.
    Außerdem: bei einer einvernehmlichen Scheidung müssen sich die Ehepartner über die Vermögensaufteilung, Unterhalt und Obsorge bezüglich der Kinder geeinigt haben - wie soll das gehen, wenn die nicht miteinander reden? Oder hat sie Klage eingereicht?
     
  6. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Werbung:
    Hallo,
    habe nicht daran gedacht das es in anderen Ländern anders ist. Werde mal auf das Bild schauen.Wird aber wohl erst heute Abend sein da ich gleich noch einiges zu erledigen habe.

    Gruß
    Minerva
     
  7. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo sonni!

    Die Scheidung liegt "verdeckt" in den Karten. Ich musste sie auch erst suchen, denn ohne deinen Hinweis hätte ich es auch nicht gesehen, da die Karten rund um den Ring doch sehr gut aussehen.

    Was den Mann dazu veranlasst hat zu gehen, kann ich auf Anhieb auch nicht erkennen. Auf jeden Fall dürften Verletzungen in der Beziehung gewesen sein, die die Liebe "zum Stillstand" gebracht hat. Die Dame dürfte wie eine Art unsichtbare Wand zu ihrem Mann aufgebaut haben. (sorry, falls ich das falsch "lese").

    Das war mal meine Deutung.

    LG Widderfrau
     
  8. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,
    auch ich mus sagen das es wirklich ein sehr schwieriges Bild ist. Obwohl es auf den ersten Blick positiv aussieht.
    Kann mich zwar täuschen, aber ich denke das diese plötzliche Trennung etwas mit der Vergangenheit des Mannes zu tun hat. Sehe im Bild sozusagen einen Ehebruch der schon etwas länger zurück liegt.
    Das scheint Gefühlsmäßig in ihm ne Menge ausgelöst zu haben. Es hatte aber nichts mit großer Liebe zu tun, halt einfach ein Abendteuer. Es könnte auch eine Freundin von der Frau gewesen sein.
    Denke auch das der Mann für eine feste Bindung nicht so richtig geeignet ist. Da er sich wohl sehr schnell immer eingeengt fühlt. Weiß nicht so richtig was er will.
    Sexuellmäßig scheint er auch nicht so ganz zufreiden zu sein. Tut mir Leid, aber er wurde auch nach dem evtl. Grund gefragt.
    Da ist noch etwas was mich stört. Es mus da eine männliche oder weibliche Person sein, Schwiegermutter/Schwiegervater der mit dieser Bindung und Ehe auch nicht richtig einverstanden ist. Macht gute Miene zum bösen Spiel! Wurde vielleicht *Bearbeitet* was sein Handeln auslöst.
    Und das mit der Scheidung am Montag: würde sagen das diese *nicht* sofort vollzogen wird.

    Hoffe das ich meinerseits etwas helfen konnte.

    Gruß
    Minerva
     
  9. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    echt, das ist echt ein schwieriges bild, wow!!!

    aber ich glaub, die dame war nicht immer so ehrlich zu ihrem mann, dass sagt mir dame und buch, sie ist irgendwie geheimnisvoll!! ich denke, sie weiß nicht, was sie will und tut, so kommt mir das in der ganzen erzählungen so vor. das sagt mir irgendwie die hellfühligtkeit (jedoch ist das nicht ausgebaut und kann mich total irren)

    bei ihm sehe ich irgendwie, dass ihm schmerzen zugfügt worden sind (aber nicht nur gewaltige, sonder auch seelische), aber auf anhieb, hätte ich es nie heraus gefunden.

    ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen!!!


    alles liebe


    patrick
     
  10. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo

    Ich wollte mal kurz etwas zu dem Buch sagen...so meine ich das daß Buch mit dem Turm für Akten stehen könnte....

    Turm und Buch sehe ich das es noch nicht ersichtlich ist wie es weiter geht....Das Buch liegt als geheimnis darüber und so meine ich auch das eine Scheidung noch nicht spruchreif ist.

    Wenn ich dann die Eckkarten ansehe so meine ich das der Herr Ehemann noch eine Wichtige Rolle spielen wird.

    Kann es nicht sein das es zwecks Scheidungstermin am Montag unklarheiten gibt und alles weitere wird verschoben....

    Wenn ich dann noch weiter gehe so liegt das Buch im Hause Weg...das heißt doch das der Weg noch im verborgenen liegt....

    Vieleicht wollten aber auch die Karten zur Scheidung nichts Preis geben oder ihr gingen beim Mischen andere Dinge im Kopf rum und laut Karten gald die Ehe als schon erledigt....bzw. die Scheidung

    Mich würde anhand alleine dieses Bildes interessieren ob es nun wirklich am Montag zur Scheidung kommt....??? Da es vom Lernen her eine herrausforderung ist....

    Mich würd auch Interessieren was wirkliche Profis dazu meinen...

    Gruß Celicia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen