1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Rat

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sonnygirl, 12. Juli 2008.

  1. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    dieser Traum ist mir wirklich sehr unklar. Deshalb würde ich mich über eure Anregungen freuen. Ich möchte nur dazu sagen, dass ich an die Tante schlechte Errinnerungen habe, in wirklichen jetzigen Leben.

    Folgendes ist im Traum passiert:
    Ich sah meine Tante im Bett und habe ihr eine Flasche Alkohol gebracht, ich glaube es war Whisky. Sie sagte zu mir:" Hast du schon gegessen? Ich habe denen gesagt, du solltest als erstes essen".
    Die Tante ist dann weg.
    Plötzlich bin ich in einem anderen Raum und sehe eine fremde Frau. Diese Frau hatte so unglaublich schöne große intesiv-blaue Augen. Ich bewunderte diese Augen und wollte sie fragen, ob es ihre eigene Augenfarbe ist. Nun, fingen diese Augen sich zu vergrößern und die Farbe weiß mischte sich hinain. Ich hatte aufeinmal vor diesen Augen Angst. Ich sagte es der Frau auch:"Ich habe Angst" Die Frau redete. Was sie sagte oder, was sie zu sagen hatte, weiß ich allerdings nicht.

    Lieben Dank und L.G
    sonnygirl:)
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo sonnygirl

    Kann es sein, dass Du evt. unter gewissen Selbstzweifeln leidest?
    Deine Probleme schlecht artikulieren kannst?

    Dass deine sexuellen Bedürfnisse und Erwartungen nicht erfüllt werden?
    Du harmoniebedürftig bist und dir wünschst, alles möge schöner werden?

    Mit harten Anforderungen oder schwierigen Leuten absolut nichts anfangen kannst, zumindest in der momentanen Phase deines Lebens?
    Du dich oft eingeengt und unruhig fühlst?

    Dass Du im Moment nur die geschönte Version von allem präsentiert bekommen möchtest?

    Deine Seele fordert dich auf, dich deiner Ängste bewußt zu werden.
    Bemühe dich deine Vorstellungen von der Begrenztheit deines Ichs zu überwinden.

    Du sollst dir bewußt machen, dass Du Bedürfnisse, Anlagen und Talente hast und Du sollst lernen sie bewußter auszuleben.
    Dies sind, Intelligenz, Wachheit, Neugierde, Wissen und geistige Interessen.

    Du musst damit rechnen, dass Du wegen einer Handlung stark kritisiert wirst was dir viel Kummer bereiten kann.

    Liebe grüße catwomen
     
  3. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo sonnygirl :)
    Warst du in dem Traum mit deiner Tante ein Kind oder war es die jetzige Zeit?
    Sie sorgt sich darum, dass du noch nicht gegessen haben könntest...
    Warst du als Kind viel mit ihr zusammen?

    Das mit den Augen ist ja beeindruckend.
    Zuerst so schön, und dann verändern sie sich und du hast Angst.
    Lässt sich auf enttäuschende Erfahrungen im Leben beziehen.
    Vll. ist mehr Vorsicht geboten, könnte eine Warnung davor sein, sich nicht zu
    schnell beeindrucken zu lassen sondern lieber erstmal abzuwarten, wie es sich entwickelt, was auch immer.

    Liebe Grüße an dich,
    Fjodora
     
  4. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle

    Hallo catwomen,

    lieben Dank für deine Antwort,
    ja, meine Sexualität stimmt nicht... aha, daher die böse Tante im Bett. Interessant, darauf wäre ich nicht gekommen.
    Gefordert bin ich auch, das stimmt. Vielleicht mag ich nicht mehr und möchte, dass Ruhe einkehrt. Daher die schönen Augen, nicht wahr?
    Bezüglich meiner Anlagen, die du deffiniert hast, ja ich denke, dass ich es
    habe. Geistiges Wissen ist mir schon sehr wichtig.
    Ich wusste nur gerne, ob diese Handlung mit familiäre Handlung zu tun hat, oder beruflich?

    Ich arbeite in einem Altenheim_Pfegeheim, aber nicht als Pflegekraft. Nun habe ich dort bei meinem Rundgang auf eine Frau im Rollstuhl gestoßen, die dringend auf WC musste und Hilfe beim ausziehen brauchte. So kloppfte ich an der Tür der Pfleger, um Bescheid zu sagen, dass eine Frau auf WC muss. Die drei Pfleger erwirderten, dass sie gerade Pause machen und ließen die Frau einfach da. So bin ich in die Verwaltung und habe dort mein "Senf" abgelassen. ....eine Unverschämheit, Schande für dieses Haus. Ich dachte sowas sehe ich nur im Fernseher, dass alte Leute so behandelt werden.Dies ist kein Traum. Daher denke ich, dass der Verwaltung es nicht gefiel...

    Danke für deine Interpretation
    Liebe Grüße:umarmen:
    sonnygirl
     
  5. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo sonnygirl

    Es ist wunderbar was Du berichtest.
    Ich kann es dir nachfühlen wie es dir im Moment geht.
    Das ist Zivilchourage die Du gezeigt hast Hochachtung!!:wut1:

    Ich bin Altenpfl. und auch ich habe einiges gesehen, und habe nicht nur eimal die Heimleitungen "bemüht"! habe mir dadurch natürlich auch nicht gerade Sympathien eingehandelt.
    Aber eines steht fest, es hat mich wachsen lassen. ICH habe nicht einfach nur zugesehen.
    WIE DU NICHT EINFACH NUR ZUSIEHST.
    Ich bitte die Engel, dir alles Gute zukommen zu lassen und wünsche dir die Kraft die Du jetzt brauchst! :trost:
    Ich vermute die Handlungen beziehen sich auf das berufliche.
    Achte mal auf deine weiteren Träume
    Liebe Grüße catwomen
     
  6. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    Werbung:

    Hallo Fjodora,:umarmen:

    danke, dass du dich auch meldest.
    Die Tante hat mich großgezogen..aber nicht mit einer Nächstenliebe. Böse Tante.
    Die Augen waren schon merkwürdig, ja. Es ist so, ich habe es der catywomen schon mal geschriben. Seit einem Jahr habe ich Kontakte durch meine Hände, ganz ehrlich wusste ich nicht wer das ist. Seit erst drei Wochen habe ich Engelskontakte. Gestern Nacht wurde ich wach, sehe mit dem geistigen Auge einen weißen Engel reinkommen. Ich begrüßte ihm. Dann schlief ich ein, nur für einen Moment und er sagte: "Energieumwandlungen". So ging es die ganze Nacht. So schlief ich heute bis 12 Uhr mittag, musste mein Schlaf nachholen. So ergibt sich durch die Nacht eine Nachrichtenquelle, die ich dann geistig bearbeite. Nun heute hatte ich Angst., was ich da zu hören bekam. Mittlerweite habe ich ein Stift im Bett parat, schreibe immer auf. .Immer werde ich aus dem Schlaf gerissen und sehe ein geschriebenes Wort oder ein bestimmtes Bild oder sogar gesprochene Geräusche, Sätze mit Stimmen. Meistens weiß ich, was es ist. Gestern riet mir den Engel den Traum als sonnygirl als Thema zu erstellen. Dies ist kein Traum..

    Libe Grüße:umarmen:
    sonnygirl
     
  7. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle


    Hallo catywomen,

    danke für deine Worte, ich zweifelle, ob es richtig war...bitte für mich die Engel um Hilfe, denn ich habe Angst.. und danke


    Liebe Grüße

    sonnygirl:umarmen:
     
  8. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Hi sonnygirl,
    du erlebst ja wirklich Erstaunliches in deinen Nächten.

    Deinen Worten kann man wohl entnehmen, dass deine Tante Alkoholprobleme hat/hatte?

    @catwomen und sonnygirl
    Ich habe auch mal ein halbes Jahr im Altenheim gearbeitet.
    Alle wunderten sich, weil ich einen ganz anderen Beruf habe.
    Ich denke, ich brauchte es damals zur Verarbeitung,
    meine Mutter war kurze Zeit vorher ins Pflegeheim gekommen.
    Ich weiß also, wovon ihr sprecht.

    LG, Fjodora
     
  9. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    Hallo fjodora,

    ob meine Tante Alkoholprobleme hatte, darauf kann ich mich nicht errinern. Mag sein. Ich habe die Tante schon mehr als 15 Jahre nicht gesehen. Kein Kontakt.

    LG. sonnygirl
     
  10. DivineHealer

    DivineHealer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    2.138
    Werbung:
    Hallo sonnygirl :umarmen:
    Als ich das mit der Begegnung dieser Frau laß, da dachte ich sofort an "Alien Abductione"! Außerirdische Entführungen aber auch in deinen jetzigeren Thread,... da hatte ich schon das Gefühl, das es sich genau darum handelte! Engel und Große Augen, werden sehr oft von den Außerirdischen in das Bewustsein deren "Opfer" hinein umgewandelt und die Opfer sehen meistens so auch diese Außerirdischen, als Engel und Menschenähnlichen Wesen mit Großen Augen deswegen wollten sie auch, das Du diesen Traum hier als Sonnygirl hinein stellst, damit die Schlüsselfigur, die ich wahrscheinlich Bin, dir das so rüber bringt, wie ich das hier gerade tue.

    Ich hatte auch mal solche stimmen in Kanada gehört! Wir wohnten ziemlich abseits der civilisation im Wald an einem See. Wir vermietetten Cottages und Boote und an einem Tag, war ich an einem der Häuschens, es mit Frabe zu streichen. Gäste gab es keine und es war ein bischen bewölkt und das wasser war wellig. Die Boote am Dock angebunden und plätcherten im wasser auf und ab und da waren sie auf einmal, villeicht standen sie hinter mir oder wie auch immer aber ich hörte sie!

    Sie speachen hinter meinem Rücken in einem sehr schnellen flüstern das erinnerte mich jetzt vor einer weile, an einer der Star Trek Serien, wo die auch in solch eine Region hineinflogen und jeder von ihnen entführt wurden. Diese stimmen kammen dorten auch vor, dieses Geflüstere und das war egsagt das gleiche, was ich hörte an diesem Bewölkten Tag. Als ich Mich zu den Booten umdrehte, schwiegen sie! Ich sah die Boote an aber nichts,... so drehte ich mich wieder um zum malen, malte wieder und dann waren die stimmen wieder da! Und das gleiche mit dem Umdrehen geschah nochmals.

    In dieser gegend, geschahen viele solcher merkwürdigen Dinge, auch Nachts wurde ich durch irgend etwas immer wieder gewäckt, auch gegen 1:30 Uhr ca. Obwohl ich mein Zimmer oben im Geschoss kannte, wusste ich nicht, wo ich in diesem moment war, als ich aufwachte. Mein Zimmer war länglich, der Dachboden halt vom Haus und am anderen ende, war das Fenster. Die strassen Laterne war auf der anderen seite des Hauses und gab hier hinten sehr wenig Licht, und ich sah hohe Tannenbäume, wenn ich aus meinem Bett aus dem Fenster sah. Es dauerte immer wieder einige Minuten, bevor ich mich wieder orientieren konnte, wo ich grad war.

    Anscheinend war ich auch oftmals wo anders im Tiefen schlaf gewesen,... als Nur in meinem Zimmer gewesen. Und ich hatte auch vielle Besucher in meinem Zimmer, die Mich beobachtetten oder zurück brachten. Auch fotografierte ich vielles Ungewöhnliche und im Busch zu leben, so könnte man den Kanadischen Wald eher nennen, da wurde ich auch ziemlich Medial veranlagt. Ich spührte auch energiefelder, die wie eine Unsichtbare Wand vor mir standen, die Mir furchtbare Angst machten!! Vor dem eigenen Tod habe ich nicht einmal so viel Angst, wie davor!! Meine clairvoyance habe ich auch dorten absolviert gehabt!! Sehr vielles geschah da.

    Ich finde jetzt diesen Filmabschnitt Nicht, von Star Trek, Die Nächste Generation - Außerirdische Entführung aber hier sind einige Deutsche Filmchen über dieses Gebiet, das Dich villeicht etwas Wach rütteln könnte! Musst etwas runterscrollen auf der Seite!! Auch unter Hypnosis haben Opfer/Entführte gesprochen auser, wenn sie so stark mit den Aliens verbunden waren, durften sie nichts unter Hypnosis sagen, so stark war der einflus! Ich denke mal, das Du mal sowas untergehen solltest, eine Hypnotische Regression! Solche Leute, die Außerirdischen kontakt hatten, findet man sogar in der Psychiatrie.

    Hier fand ich gerade einen Englischen Film mit deutschen Untertitel, der wird dich SEHR INTERESSIEREN, Denn einer dieser Aliens, man könnte schon sagen, das er aussieht wie ein Gorilla und es sagt zu ihm, Telepatisch "Hab keine Angst"!! "Wir wollen dir nichts Tun"! Villeicht fallen Dir hierzu noch einige andere deteils hierzu ein!

    @ 1:09 Minuten, erzählt er das unter Hypnose!! Das ist doch das, was der Gorilla zu dir sagte! Die können Gerüche auch manipulieren, damit sich die Opfer eher Wohler als Beängstigt fühlen.



    So, wie in diesem Film hier oben, mit denn Augen!

    So sind die Begegnungen meistens!! Und das Du ausgerechnet Blond bist und schlank, ist auch kein Zufall. Die brauchen und suchen solche Frauen.

    Deswegen meinte ich das mit der Videokamera oder Diktiergerät in dem neusten, deiner Threads, bevor ich das hier lass!! Diese geräte hätten nichts getaugt, denn die würden sie auser Betrieb versetzen und hinterher würden sie wieder laufen. Aber eine Security Camera irgend wo in denn Staaten war das glaube ich, gelang es eine entführung aufzuzeichnen, aber Nur denn Mann, Vorher (Bei Nacht) und dann gabs stunden später in der Nacht einen Lichtblitz und er war wieder da, entkleidet und hat sich übergeben. Es wurden glaube ich mich noch daran zu erinnern, das man Radioaktive Strahlen an ihm feststellte.

    Aber keine Angst Liebe sonnygirl, die brauchen dich zu sehr, um dich zu verstrahlen. Du wirst wahrscheinlich eines Tages deren Kinder aufziehen aber vor der Geburt wird es plötzlich wieder aus dir draußen sein! Aber die Erdenbewohner Ärzte werden dir genau das gegenteil nechweisen werden und dich auch vermutlich in die Psychiatrie einweisen. So ein Unfaires spiel spielen die Außerirdischen mit den Weiblichen Bewohnern hier auf der Erde. Einernseits helfen sie einen mit Übersinlichen Geschenken aber andernseits, nutzen sie die Leute aus. Ob du was dagegen tun kanns? Nein, kannst du nicht, denn wir, die Menschen waren schon immer Nur ein Experiment für sie. Die nehmen und holen sich von uns, was die wollen und brauchen.

    Weil sie die Zukunft kennen, und wussten, das ich diesen Thread hier von dir finden würde damit ich dir hier über sie erzählen werde, das ich auch tat. So wird´s Nicht ZU schmerzlich für dich sein, wenn du es eventuel von denen auch erfährst, wer oder Was sie sind.

    Bestimmt hast Du diesen Thread Heute auch geträumt...

    Libe Grüße:umarmen:
    sonnygirl............................ und Markus :trost:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen